Das überspringen der Seasonreise

Geschrieben von jessi am 12.06.2020 um 07:12
Kommentare (31)

Für die neue Season aus Diablo3 haben wir noch einen unglaublichen Trick für euch! Damit überspringen wir die Seasonreise und holen uns auch keine Starter Sets. Wir gehen direkt auf Level 70 in die Greater Rifts und bekommen beim zweiten Run: Vermächtnis der Träume. Somit gibt es für jedes Legendäre Item mehr Schaden und Zähigkeit. Das Bedeutet wir können innerhalb der ersten Stunde auf Level 70 Qual 6 bis Qual 8 spielen und eine Stunde darauf Qual 13++.

Credits gehen an die Jessirocks Community & Zonder

Aktuelle Guides zu allen Klassen findet ihr hier: Diablo 3 Klassen-Guides

Diablo 3: Season & StarterSet Skip mit LOD

LOD

LOD Talente

LOD Skills

Die LOD Item Liste

In der nachfolgenden Tabelle, haben wir für euch die wichtigsten Items und Alternativen für den Necro aufgelistet. Zusätzlich wird unter Stats angegeben, welche Werte ihr auf den Items benötigt.

Itemslot Item Stats
Waffe Sense des Kreislaufs 10% CDR > 10% DPS > Sockel
Offhand Gebeinglocke Skelettmagier DPS > CDR > 20 Essenz
Kopf Andariels Antlitz Skelettmagier DPS > ChC > Sockel
Brustrüstung Requiemrüstung x3 Sockel > Vitalität
Schultern Razeths Willenskraft CDR > Vitalität
Beine Sumpflandstampfer x2 Sockel > ALL Resi
Hüfte Geisterstunde Vitalität > ALL Resi
Füße Steuarts Beinschienen Skelettmagier DPS > Movementspeed
Armschienen Armschienen der Zerstörung 20% Kälteschaden > 6% Chc
Hände Tasker & Theo ChC > ChD > Vitalität
Amulette Spukvisionen ChC > ChD > Kälteschaden
Ringe Sockel > ChC > ChD

Verwendete Abkürzungen

ChC = Kritische Trefferwertung, ChD = Kritischer Trefferschaden, CDR = Abklingzeitreduktion, IAS = Angriffsgeschwindigkeit, RcR = Ressourcenkostenreduktion, LoH = Leben pro Treffer, AD =  Flächenschaden

Legendäre Edelsteine für den Necro

Slot Icon Edelstein
Edelstein Verderben der Gefangenen Verderben der Gefangenen
Vollstrecker Vollstrecker
  Vermächtnis der Träume
Waffe Makelloser königlicher Smaragd Makelloser königlicher Smaragd
Kopf Makelloser königlicher Diamant Makelloser königlicher Diamant
Brustrüstung Makelloser königlicher Topas Makelloser königlicher Topas
Beine Makelloser königlicher Topas Makelloser königlicher Topas

Eine Liste aller legendären Edelsteine, sowie deren Aufwertungschancen findet ihr auf unserer Edelstein-Übersicht.


Verpasst jetzt keinen News Artikel oder Diablo 3 Guide mehr und folgt uns auf Facebook, Twitter oder abonniert unseren RSS-Feed.




Kommentare:

Geschrieben von Gast am 02.07.2020 um 11:40

funktioniert das jetzt in Season 21 noch weil die Simulakren ja jetzt keine Skelettmagier mehr buffen...oder versteh ich das falsch?

Geschrieben von Gast am 15.06.2020 um 16:41

DH und Seasonreise ist imo schneller und besser.

Geschrieben von Gast am 15.06.2020 um 12:06

die frage die ich mir stelle ist es ob es sich lohnt mit dem necro so anzufangen oder gleich mit dem DH los legt?

Geschrieben von Gast am 14.06.2020 um 20:49

Das ist doch Standard. Das hat mit dem aktuellen Thema nichts zu tun, nämlich ob es sinnvoll ist, die Saisonreise zu skippen, weil man mit Necromages so wahnsinnig schnell ist. Das sehe ich nicht so.

Geschrieben von Gast am 14.06.2020 um 12:36

Klar geht das. Ich mach das jedesmal so. Schritt 1
Herrausforderung machen damit Gold etc. hat
Schritt 2
Waffen vom Begleiter klauen
Schritt 3
Würfel holen
Schritt 4
einmal alle Kopfgelder machen
(brauch man eh gibt Ep und items)
Schritt 5
Schummel liste nutzen
Ab 40 dann 70 waffe herstellen und lvl veringern ab da stellen wir von normal meist auf Qual+ je nach dem wie viel Glück man mit den items hatte.
wir brauchen meist so ca. 4-6 std. auf 70.
Dann holen wir uns den Gem und können ohne Probleme schon Qual 6-10 laufen und damit auch die Saisonreise schneller abschließen.
Saison 20 hab ich in 4 Tagen durch gehabt.

Geschrieben von Gast am 14.06.2020 um 12:05

Das sehe ich nicht so. Er stellt sich hin und tut so, als ob er einen frischen 70er ohne Gems oder Paragon hat. Dann hat er aber alle BIS Items, die viel mehr als die Gems bringen.

Was nützt es denn, ein Gem mit 30% Damageplus rauszunehmeb, dann aber Items rein zu tun, die 20mal mehr bringen und die viel schwerer zu bekommen sind?

Entweder er faked einen frischen 70er mit 4 nutzlosen Legendaries und 13 gelben Items - oder er haut seine 500 Paragonpunkte rein und seine Gems.

So wie er das macht - keine Gems, keine Paragons, aber BIS Items - hat das Video keine Aussagekraft. Zumal das Amu superstark ist, aber sauschwer zu farmen.

Die Saisonreise bringt dich schnell auf T11 - und zwar zuverlässig und schnell, ohne viel Dropluck.

Ich hab die SM ohne passende Ressourcenlegos gespielt. Früher war das noch viel einfacher, da Reapers wirklich auch für frische 70er erreichbar sind. Im Gegensatz zum Amulett, das viele erst sehr spät bekommen werden.

Das Potential sehe ich ja auch, aber erst mit passenden Items. Und da hat sich imo nichts verbessert, sondern es wurde auf schwer farmbare Legendaries geshiftet.

Wenn du das Amulett bekommst - super. Wenn du das nicht bis 70 bekommst ( was für 99% gelten wird) - dann seid nicht enttäuscht, weil ihr dann auf T3-T5 rumkrebst und der Kumpel nach der Saisonreise bereits seinen 70er Rift macht. Zumal viele die Saisonreise eh machen wollen.

Geschrieben von Gast am 14.06.2020 um 10:48

13.06. 10:03 Gast:

Du weißt schon das du Diablo spielst? Es ist ganz klar das Drop Luck mit eine Rolle spielt wie schnell man sich auf 70 levelt. Jessis Video ist ein Guide und keine Garantie und kein Versprechen. Irreführend ist schwarz Malerei und negative Einstellung, weil man damit erst gar nicht spielen sollte. Nebenbei wenn ein Charakter in der Gruppe Bonuserfahrung dabei hat mit Borns oder Cains Set, oder auch Juwel der leichtigkeit trägt, bekommen alle die gleiche Bonuserfahrung, so muss nicht jeder alles haben, man kann sich auch absprechen. Und wenn man alleine spielt kommt man natürlich schwerer voran als in der Gruppe.

Geschrieben von Gast am 13.06.2020 um 19:21

Gast am 13.06.2020 um 13:52

Funktioniert es auch mit dem Jäger? Multischuss wahrscheinlich oder?

Geschrieben von Gast am 13.06.2020 um 17:22

Der Hut ist nicht mehr ganz so neu, sieht aber trotzdem gut aus.;-) Habe mir auf die selbe Weise in HC meine Necros hochgespielt, was Sinn machte, da ich mein Set bereits in SC Season bekommen hatte.
Nur falls es noch nicht zur Sprache gekommen ist: Der LoD - Buff funzt im Übrigen auch mit Legendaries, welche NICHT auf Stufe 70 sind. Und ´ne 16er Krone oder ´nen 51 Aquila findet man während des Levelns immer.

Geschrieben von Gast am 13.06.2020 um 13:52

vielen dank für das Video und deine erklärenden worte Jessi. ich finde die arbeit, die du hier reinsteckst echt super und bedanke mich hiermit für jedes Video und alles andere, was du hier machst.

lass dich nicht von den meckerheinis runterziehen und mach weiter so.

werde die Season mit dem jäger anfangen und das mit dem stein mal testen.

Geschrieben von jessi am 13.06.2020 um 10:33

Da das Video nur ein Ausschnitt aus dem 5h Stream war hier eine kurze Anmerkung für alle die nicht dabei waren.

Es funktioniert genau wie gezeigt. Auch ein Test ohne die Halskette und auch ohne die Sensen (Cube und ausgerüstet) ist qual 6 immer noch möglich obwohl ein paar 100% Schaden fehln

Uralte Items welche angelegt waren sind egal, weil der LOD Gem Stufe 5 ist ( haben den später auf 25 gespielt und dann Q11-Q13 gecleart mit einigen Toden weil die Zähigkeit fehlt)

Fazit: Das Ganze kann man zum Seasonstart bei mir wie gewohnt live sehen. Die Einwände mit weniger Legendären items usw. sind schon richtig aber es ist ja nur ein Beispiel (ohne Paragon) und man kann die Qualstufen ja anpassen (bei nur 4-5 items werden halt 2-3 Runden Q4 gespielt und mit dem Level des Gems erhöhen sich auch die Stufen) - Feedback ist wie immer Willkommen und cheers jessi

Geschrieben von Gast am 13.06.2020 um 10:03

Ein frischer 70er, solo gespielt, hat am Anfang 2-3 Legendaries, womöglich sind alle Scheiße für die aktuelle Spec.

Das Video ist ein Paradebeispiel, wie man Leute in die Irre führt. Im 4er kann einer mit Dropluck den Rest mitziehen, aber solo bist du schnell mal get. V.a. wenn du das Amulett nicht bekommst oder die Schultern etc.

Ich mag Jesses Videos ja oft, aber dieses hier ist für mich ganz schlimm und irreführend. Ohne passende Items krebst man nämlich nur herum.

Und ja, ich hab zwei Seasons mit Necro gespielt. Die Mages brauchen nämlich gewisse Items, damit man damit ordentlich spielen kann. Und gerade das Amulett hier werden viele erst mit Paragon 500+ sehen...

Im Gruppenspiel kann einer mit den richtigen Items alle anderen mitziehen. Solo dagegen sehe ich da eine große Dropluckabhängigkeit, die es so in der Seasonreise nicht gibt.

Geschrieben von Gast am 13.06.2020 um 09:50

Das ganze ist doch Quatsch. Wenn du 70 wirst, fehlen dir die ganzen relevanten Legendaries.

Im Video habt ihr BIS Legendaries etc. So ein Neck bekommt man gerne auch erst mit Paragon 500 oder 600. Die Schultern sind einfacher, aber auch die hast du veemutlich erst später, genau wie die Waffen.

Jetzt geht mal auf live und probiert mal eure Taktik solo aus. Und dann wird man fix merken, dass die Seasonreise eine zuverlässige Quelle ist.

Geschrieben von Gast am 12.06.2020 um 23:43

Also ich freu mich drauf. Ich hab selbst 2k+ Stunden in D3, das meiste davon in vanilla oder pre ROS, und ich genieße es immer jeden season Start für 2-3 Wochen wieder zu zocken. Muss man blizz schon anrechnen dass sie immer noch neue seasons mit unterschiedlichen Themen und neue Sets bringen obwohl kein Geld reinkommt.

Geschrieben von Gast am 12.06.2020 um 23:23

Wie immer gute Arbeit; vielen Dank dafür und bitte auch an deinen Mitstreiter im Talk weitergeben!
Direkt ausprobiert und überzeugt

Geschrieben von Gast am 12.06.2020 um 21:00

Ey Leute kommt mal wieder runter.Das Video ist doch nur ein Beispiel.Es kann dermassen eklig sein,einen Char auf 70 zu leveln und dann Qual 2-4 laufen zu müssen.Es dauert dann Welten bis man mal ein Setteil oder was legendäres findest.Das kotzt mich zum Beispiel so was von an.Ohne fremde Hilfe,die schon weiter ist,ist man da aufgeschmissen.Mit dem Gem ist es dann viel leichter höher zu spielen und ein Set zusammenzufarmen.Dabei ist es doch vollkommen wurscht,ob man jetzt 70,80 oder 100 spielen kann.Man hat schneller seine Sachen zusammen.Es gibt genug Spieler ,die die Seasonreise hassen,ich bin einer davon.Andere,die sie gerne spielen,können sie ja nachholen,sobald man ein paar brauchbare Items gefunden hat.

Geschrieben von Gast am 12.06.2020 um 20:46

d3 is eh total der saft raus wenn das mit d4 noch solange dauert dann gn

Geschrieben von Gast am 12.06.2020 um 20:45

t10 direkt zum start sollte gehn ? hää man kann als neustarter saison nur bis qual 6 usw aufmachen und low rennen weil der schaden fehlt und noch keine portale gr aufmachen . versteh den sinn des videos überhaupt nicht

Geschrieben von Gast am 12.06.2020 um 20:42

versteh den ganzen quatsch nicht ich muss mich doch sowieso erst mühsam auf 70 lvln um greater rifts und höher als qual6 spielen zu können wie soll ich da seasonreise überspringen und wozu ? ich will doch die belohnungen das pet und das set

Geschrieben von Gast am 12.06.2020 um 17:41

an den Gast von 16:32
Du hast vllt den Sinn des Videos nicht verstanden...der lod gem geht nicht mit gelben items
Ja Jessi hat optimiertes gear aber dennoch ist der Schaden hoch und bevor ich ein schlechtes starter set erfarme kann man so direkt das richtige gear farmen

Geschrieben von Gast am 12.06.2020 um 17:05

Was für ein Schwachsinn!!! Warum spielst überhaupt noch???

Geschrieben von Gast am 12.06.2020 um 16:32

Die getätigten Aussagen im Video sind so weit richtig. Doch rennt man nach 2 Stunden - also 2 Stunden nach dem Erstellen des Charakters - nicht komplett ausgestattet durch Sankturio. Er hat ja auch gar keine uralten und archaichichen Gegenstände angelegt ?!
Wäre er in komplett Gelb gerannt und hätte diesen Schaden rausgehauen, dann wäre dieses Video vielleicht nützlich, so ist es nur Trollerei und ClickBait, Sorry.

Er freut sich über 300k Paper Damage, ignoriert aber die Tatsache, dass er die Schultern, Waffe und den richtigen Schmuck bereits besitzt.
Die hohe Droprate ist/war normal auf dem PTR.

Geschrieben von Gast am 12.06.2020 um 16:04

Gast am 12.06.2020 um 12:50
Ja, du kannst Startersets mit jeder Klasse erspielen. Die sets, die du kriegst, sind die, mit der du die Säckchen öffnest.

Geschrieben von Gast am 12.06.2020 um 13:25

eine frage dazu:geht das nur mit dem necro oder geht das auch mit allen anderen, wie zb mit dem wd
lg:the warlord

Geschrieben von Gast am 12.06.2020 um 12:50

@ gast am 12.06.2020 um 12:38

ich fange mit dem necro an lvl bis 70 farme Paragons kann ich mir mit dem DH später die sets vom DH bekommen? oder sind es dann vom Necro?

Geschrieben von Gast am 12.06.2020 um 12:38

Das Starterset kann man mit jeder Klasse öffnen. Also z.B. mit Monk erspielen und dann mit Barb öffnen.

Geschrieben von Gast am 12.06.2020 um 12:01

@Gast 10:10
Er meint, sobald du auf Stufe 70 bist.
So hab ich das verstanden.
Sparst dir viel Zeit, wenn du die Season- Reise später nachholst, und gleich mit dem LON- Necro levelst.

Geschrieben von Gast am 12.06.2020 um 11:03

@Gast am 12.06.2020 um 10:02: Das Starter-Set erhälst du nur für die Klasse, mit welcher du spielst.

Geschrieben von Gast am 12.06.2020 um 10:30

Mit einem HOTA könnte das das auch klappen. Waffe und Armschienen Vorraum gesetzt.

Geschrieben von Gast am 12.06.2020 um 10:10

Hi Community und Zonder. Wie komme ich den an all die legendären Items heran? Ich starte doch bei Null. Und Paragon gibt es ja auch noch keins. Funktionier dieser Trick nur mit dem Necro, oder geht es auch mit anderen Klassen wie z.B. Monk oder Barb?
Danke schon einmal für eine Antwort - cheers Jessi

Geschrieben von Gast am 12.06.2020 um 10:02

Kann ich das starterset dann mit jeder Klasse öffnen und ich bekomme dann das set dieser oder ist das an die Klasse gebunden, die es erspielt hat?

Diablo 4


© 2003-2020 - 4Fansites, Weiterverwendung von Inhalten oder Grafiken nur mit Erlaubnis.

Diablo 3 and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment in the U.S. and/or other countries.

Datenschutz / Impressum