Diablo 4 Klassen

Geschrieben von Telias am 11.06.2024 um 17:02

Allgemeines zu den Klassen in Diablo 4

In der Veröffentlichungsversion von Diablo 4 gibt es fünf verschiedene Klassen. Viele von ihnen sind bereits aus Diablo 2 oder Diablo 3 bekannt, und die meisten haben sogar ähnliche Fähigkeiten. Dennoch spielen sich die Klassen in Diablo 4 anders, hauptsächlich aufgrund der unterschiedlichen Fertigkeitensysteme jeder Klasse. Weitere Klassen werden durch sogenannte DLCs, also kostenpflichtige Erweiterungen, hinzugefügt.

Hier stellen wir kurz alle Klassen in Diablo 4 vor. Passende Links zu den Klassenguides mit weiteren Details, Skillungen und Builds sind ebenfalls vorhanden. Ähnlich wie bei Diablo 3 erstellen wir neue Klassenguides für jede Saison.

Diablo 4 Klassen

Barbar

Barbaren stürmen mit der Macht des neuen Arsenalsystems in den Kampf, durch das sie vier verschiedene Waffen ausrüsten und blitzschnell zwischen ihnen wechseln können, indem sie sie einzelnen Angriffen zuweisen.

Diablo 4 Barbar

Druide

Druiden sind wilde Gestaltwandler, die sich in Sekundenschnelle von ihrer menschlichen Form in die eines Werwolfs oder Werbärs verwandeln können, um den Dämonen der Brennenden Höllen den Zorn der Natur spüren zu lassen.

Diablo 4 Druide

Jäger

Die Jägerin ist eine anpassungsfähige, bewegliche Kämpferin, die sich auf Nah- oder Fernkampf spezialisieren kann. Sie kann jeden Feind mit ihren magisch verstärkten Waffen zu Fall bringen, mächtige Komboangriffe ausführen und ihr Arsenal an tödlichen Giften und Schattenmagie einsetzen, um Dämonen gnadenlos zu vernichten.

Diablo 4 Jäger

Totenbeschwörer

Der Totenbeschwörer ist ein Beschwörer, der seine Fähigkeiten einsetzt, um Untote herbeizurufen, die ihm zu Diensten stehen. Dieser Magier nutzt dazu eine der drei mächtigen Disziplinen: Knochen, Blut oder Schatten. Jede dieser Disziplinen verleiht ihm einzigartige Fähigkeiten, um seine Feinde zu besiegen. Der Totenbeschwörer ist bekannt dafür, gerissen und tückisch zu sein, da er nicht nur seine Feinde bekämpft, sondern auch seine Untoten als Schutzschild einsetzt. Insgesamt ist der Totenbeschwörer ein gefährlicher Gegner, der sich auf die Macht der Untoten verlässt, um seine Ziele zu erreichen.

Diablo 4 Totenbeschwörer

Zauberer

Zauberinnen gebieten über die Elemente, um ihre Feinde zu vernichten. Sie frieren sie ein, bis sie zersplittern, lassen Blitze auf sie niederfahren oder beschwören brennende Meteore vom Himmel herab.

Diablo 4 Zauberer
Zurück zur Übersicht

Klassen Builds

Nachfolgend unsere Builds für Diablo 4 Season 4 im Überblick. Wir werden diese Klassenguides im Laufe der Zeit aktualisieren und neue Builds hinzufügen.

Diablo 4 Klassenguides
Klasse Info Guides

Barbar

Diablo 4 Barbar
Nahkampf

Druide

Diablo 4 Druide
Nahkampf
Verwandlung
Begleiter

Jäger

Diablo 4 Jäger
Nahkampf
Fernkampf
Gifte

Totenbeschwörer

Diablo 4 Totenbeschwörer
Fernkampf
Begleiter

Zauberer

Diablo 4 Zauberer
Fernkampf
Begleiter
Zurück zur Übersicht

Charakteranpassung

Unser Charakter ist in Diablo 4 oft zu sehen. Während der Kampagne erscheint unser Charakter in vergrößerter Form in den Zwischensequenzen. Andere Spieler werden besonders in den sozialen Knotenpunkten einen genauen Blick auf andere Charaktere werfen. Für viele Spieler ist daher die individuelle Gestaltung besonders wichtig. Diablo 4 bietet viele Möglichkeiten, sich von anderen Spielern zu unterscheiden.

Charaktererstellung und Klassen

Die Charakteranpassung beginnt bei der Erstellung des Charakters. Wir wählen zuerst eine Klasse aus und passen dann das Aussehen unseres Charakters an. Bei der Gestaltung des Charakters sind folgende Anpassungen möglich:

  • Gesicht
  • Frisur
  • Hautfarbe
  • Augenfarbe
  • Narben
  • Tattoos
  • Schmuck
Charaktererstellung in Diablo 4

Charakteranpassung durch Talente, Fähigkeiten, Reittiere und Ausrüstung

Im weiteren Verlauf des Spiels unterscheiden sich die Charaktere durch die Wahl von Talenten, Fähigkeiten und das Aussehen der Ausrüstungsgegenstände. Es gibt viele besondere Gegenstände, Ausrüstungssets, Runen und Runenwörter. Zudem haben wir verschiedene Optionen, unsere Reittiere zu personalisieren. Es gibt verschiedene Arten von Reittieren und für diese viele Sättel, Trophäen und Ausrüstungsgegenstände.

Reittiere in Diablo 4

Modelle der legendären Items

Es existieren zahlreiche legendäre Gegenstände, die ausschließlich für eine bestimmte Klasse bestimmt sind. Damit die Modelle dieser Legendarys mit der Klasse harmonieren, wurden sie auch von denselben Designern erstellt.

Legendäre Items vom Barbar Legendäre Items vom Druiden Legendäre Items vom Zauberer
Zurück zur Übersicht

Attribute

In Diablo 4 gibt es vier Hauptattribute, die je nach Klasse unterschiedliche Vorteile bieten. Jede Klasse erhöht den Schaden ihrer Fähigkeiten mit einem anderen Hauptattribut. Zusätzlich gibt es offensive, defensive und nützliche Werte sowie solche, die sich auf die Ressource der Klasse und die Mobilität auswirken.

Diablo 4 Attribute

Start-Attribute der Klassen

Die Startattribute weichen bei den Klassen ein wenig voneinander ab und verraten bereits, welche Attribute für jede Klasse wichtiger sind.

Klasse Stärke Geschicklichkeit Intelligenz Willenskraft
Barbar 10 8 7 7
Jäger 7 10 7 8
Zauberer 7 7 10 8
Totenbeschwörer 7 7 10 8
Druide 7 7 8 10

Sekundäre Werte

Offensive Werte sind sehr wichtig, da mehr Schaden die Geschwindigkeit beim Farmen erhöht. Wenn wir jedoch häufig sterben, sollten wir unseren Fokus auf defensive Werte legen. Je nach gewählter Skillung können auch nützliche Werte äußerst wertvoll sein. Die prozentuale Verringerung der Abklingzeit ist besonders effektiv bei Fähigkeiten mit hohen Abklingzeiten. Fähigkeiten, die enormen Schaden verursachen, können durch einen zusätzlichen Rang den DPS-Wert erheblich steigern. Wer eine Skillung mit vielen Ressourcenkosten spielt, wird versuchen, diese Kosten zu reduzieren. Zu guter Letzt können wir unsere Geschwindigkeit beim Farmen durch die Erhöhung der Bewegungsgeschwindigkeit steigern. Dieser Wert ist besonders in PvP-Kämpfen von großer Bedeutung.

  • Offensive Werte
    • Waffenschaden
    • Angriffsgeschwindigkeit
    • Kritische Trefferchance
    • Kritischer Trefferschaden
    • Schaden an nahen Feinden
    • Schaden an entfernten Feinden
    • Schaden an gesunden Feinden
    • Überwältigen Schaden
    • Dornenschaden
  • Defensive Werte
    • Maximale Lebenspunkte
    • Rüstung
    • Widerstand
    • Ausweichchance
    • Erhaltene Heilung
    • Barrierekraft
    • Reduzierung von Nahkampfschaden
    • Reduzierung von Fernkampfschaden
  • Nützliche Werte
    • Glückliche Trefferchance
    • Reduzierung der Abklingzeit
    • +X Fähigkeitenrang
  • Ressourcen Werte
    • Verringerung der Ressourcekosten
    • Erhöhung des Ressourcenlimits
  • Mobilität
    • Erhöhung der Bewegungsgeschwindigkeit
Zurück zur Übersicht

Reskillen in Diablo 4

Kann man in Diablo 4 Reskillen? Das Neuverteilen der Fertigkeiten in Diablo 4 ist gegen Goldkosten möglich. Damit ist das Zurücksetzen aktiver und passiver Fertigkeiten gemeint. In Diablo 4 gibt es zwei Möglichkeiten für das Neuverteilen. Wenn wir mit unserer aktuellen Skillung komplett unzufrieden sind, können wir alle Fertigkeitenpunkte auf einmal zurücksetzen, was die kostspieligere Variante ist. Wenn wir jedoch nur einige wenige Fähigkeiten ändern möchten, können wir sie einzeln zurücksetzen. Dabei müssen wir zwei Dinge beachten: Die Voraussetzungen für Fähigkeiten der nächsten Stufe müssen weiterhin erfüllt sein und wir setzen die Ränge einer Fertigkeit einzeln zurück. In folgendem Beispielbild mit sieben Rängen (zwei Ränge durch Gegenstände) würden wir also fünf Ränge für jeweils 110 Gold zurücksetzen.

Reskillen in Diablo 4
Zurück zur Übersicht

Klassen-Sets

In Diablo 4 gibt es wieder Klassen-Sets. Diese sind besonders hilfreich, um unseren Charakter kurz nach dem Erreichen der Höchststufe zu verbessern. Wenn wir Set-Gegenstände tragen, schalten wir Set-Boni frei. Je mehr Set-Gegenstände wir anlegen, desto mehr Boni erhalten wir. Allerdings sind die Sets in Diablo 4 nicht so mächtig wie in Diablo 3. Die Boni sind nicht so stark, dass ein Set für den besten Build einer Klasse unbedingt erforderlich ist.

Wichtig! Die Sets sind in der Release-Version noch nicht verfügbar. Sie werden zu einem späteren Zeitpunkt hinzugefügt.

Zurück zur Übersicht

Kodex der Macht: Legendäre Aspekte / Items

Im Kodex der Macht werden legendäre Aspekte gespeichert, die wir durch die Kampagne und in Dungeons freischalten. Mithilfe dieser legendären Affixe können wir beim Okkultisten unsere seltenen oder legendären Gegenstände prägen und sicherstellen, dass sie ein bestimmtes Affix erhalten. Nachfolgend finden Sie eine Übersicht der allgemeinen Aspekte, die von allen Diablo 4 Klassen genutzt werden können, sobald sie freigeschaltet wurden. Weitere legendäre Affixe sind bei den einzelnen Klassenübersichten zu finden.

Typ Legendäres Aspekt Klasse
Legendäres Aspekt - Defensiv

Wenn Ihr einen Elitegegner Schaden zufügt, erhaltet Ihr eine Barriere, die 10 Sek. lang bis zu 325 Schaden absorbiert. Dieser Effekt kann nur einmal alle 30 Sek. auftreten.


Wird freigeschaltet, indem ihr Vergessene Archive in Ödes Hochland / Zersplitterte Gipfel abschließt.
Alle
Legendäres Aspekt - Defensiv

Während Ihr eine aktive Barriere habt, besteht eine Chance von 7-13%, dass eingehender direkter Schaden von entfernten Gegnern ignoriert wird.


Wird freigeschaltet, indem ihr Verlorene Bastion in Plateau von Umir / Hawezar abschließt.
Alle
Legendäres Aspekt - Defensiv

Ihr erhaltet 4 Sek. lang 0,25-0,50% höhere Rüstung, wenn Ihr irgendeine Art von Schaden verursacht. Bis zu 25,00-50,00% stapelbar.


Wird freigeschaltet, indem ihr Hallen der Verdammten in Reinigende Sande / Kehjistan abschließt.
Alle
Legendäres Aspekt - Defensiv

Basisfertigkeiten verleihen 2,0-6,0 Sek. lang 20% Schadensreduktion.


Wird freigeschaltet, indem ihr Düsterkluft in Tusmaa-Graben / Trockensteppe abschließt.
Alle
Legendäres Aspekt - Offensive

Es besteht eine Chance von 8%, dass Gegner 2 Sek. lang betäubt werden, wenn sie Euch treffen. Ihr fügt betäubten Gegnern 20-40% mehr Schaden zu.


Wird freigeschaltet, indem ihr Verlassenes Bergwerk in Reinigende Sande / Kehjistan abschließt.
Alle
Legendäres Aspekt - Offensive

Wenn Ihr Gegner mit einer Basisfertigkeit angreift, erhöht sich der Schaden Eurer nächsten gewirkten Kernfertigkeit um 5-10%, bis maximal 30%.


Wird freigeschaltet, indem ihr Tiefenwurzel in Túr Dúlra / Scosglen abschließt.
Alle
Legendäres Aspekt - Offensive

Verursacht pro Sekunde, die Ihr stillsteht, 5,0-10,0% mehr Schaden, bis maximal 30%.


Wird freigeschaltet, indem ihr Wildnis von Raethwind in Klagende Hügel / Scosglen abschließt.
Alle
Legendäres Aspekt - Offensive

Basisfertigkeiten erhalten 15-30% Angriffsgeschwindigkeit.


Wird freigeschaltet, indem ihr Vergrabene Hallen in Jakhabecken / Trockensteppe abschließt.
Alle
Legendäres Aspekt - Offensive

Verursachter Dornenschaden hat eine Chance von 20-40%, allen Gegnern um Euch Schaden zuzufügen.


Wird freigeschaltet, indem ihr Das Sanktum der Yshari in Caldeum / Kehjistan abschließt.
Alle
Legendäres Aspekt - Offensive

Fertigkeiten verursachen bis zu 10-20% mehr Schaden basierend auf der zur Wirkzeit verfügbaren Primärressource. Bei voller Primärressource erhaltet Ihr den maximalen Bonus.


Wird freigeschaltet, indem ihr Altstein in Das Hügelland / Scosglen abschließt.
Alle
Legendäres Aspekt - Ressource

Stellt 1-4 Eurer Primärressource wieder her, wenn Ihr einen Gegner mit Kontrollverlusteffekten belegt.


Wird freigeschaltet, indem ihr Niedergang des Champions in Die Ungezähmten Hänge / Trockensteppe abschließt.
Alle
Legendäres Aspekt - Vielseitigkeit

Wenn Ihr verletzt werdet, während Ihr unter dem Einfluss von Kontrollverlusteffekten steht, werdet Ihr 4 Sek. lang unaufhaltsam. Dieser Effekt hat eine Abklingzeit von 40-20 Sek.


Wird freigeschaltet, indem ihr Kratertor in Die Fahle Lichtung / Zersplitterte Gipfel abschließt.
Alle
Legendäres Aspekt - Vielseitigkeit

Glückstreffer: Wenn Ihr einen Gegner trefft, der mit Kontrollverlusteffekten belegt ist, besteht eine Chance von bis zu 30-50%, dass der Kontrollverlusteffekt auf einen weiteren, nicht betroffenen Gegner überspringt.


Wird freigeschaltet, indem ihr Untergang in Erimans Scheiterhaufen / Hawezar abschließt.
Alle
Legendäres Aspekt - Mobilität

Kritische Treffer verleihen 1 Sek. lang 8,0-16,0% Bewegungsgeschwindigkeit, bis maximal 6 Sek.


Wird freigeschaltet, indem ihr Shivtaruinen in Bernsteinsande / Kehjistan abschließt.
Alle
Legendäres Aspekt - Mobilität

Solange Ihr unaufhaltsam seid sowie in den 4 Sek. danach, erhaltet Ihr 10-25% höhere Bewegungsgeschwindigkeit und könnt Euch frei durch Gegner bewegen.


Wird freigeschaltet, indem ihr Zerstörtes Bollwerk in Sinkendes Tiefland / Scosglen abschließt.
Alle
Legendäres Aspekt - Offensive

Kritische Treffer mit Kernfertigkeiten erhöhen Eure Angriffsgeschwindigkeit 3 Sek. lang um 15-25%.


Alle
Legendäres Aspekt - Offensive

Verursacht 15-25% mehr Schaden, solange Ihr eine aktive Barriere habt.


Alle
Legendäres Aspekt - Ressource

Ihr erhaltet pro 25% Eures geheilten Lebens 10-20 Eurer Primärressource.


Alle
Legendäres Aspekt - Defensiv

Wenn Ihr getroffen werdet, während Ihr nicht gesund seid, bildet sich 3-5 Sek. lang eine magische Blase um Euch. Solange Spieler in der Blase stehen, sind sie immun. Kann nur einmal alle 90 Sek. auftreten.


Alle
Legendäres Aspekt - Defensiv

Eure Ausweichchance ist um 8% erhöht. Erfolgreiches Ausweichen stellt 5-20% Eures maximalen Lebens wieder her.


Alle
Legendäres Aspekt - Ressource

Ihr habt eine 8% höhere Ausweichchance bei Gegnern, die von Schaden-über-Zeit-Effekten betroffen sind. Wenn Ihr ausweicht, erhaltet Ihr 5-10 Eurer Primärressource.


Alle
Legendäres Aspekt - Offensive

Ihr habt eine 10-20% höhere kritische Trefferchance gegen verletzte Gegner. Solange Ihr gesund seid, erhaltet Ihr 20-40% höhere Kontrollverlustdauer.


Alle
Legendäres Aspekt - Vielseitigkeit

Die Dauer Eurer Kontrollverlusteffekte ist um 20% erhöht. Ihr fügt unaufhaltsamen Gegnern 20-50% mehr Schaden zu.


Alle
Legendäres Aspekt - Mobilität

Ihr erhaltet 20-40% mehr Bewegungsgeschwindigkeit, wenn Ihr Euch von verlangsamten oder unterkühlten Gegnern fortbewegt.


Alle
Legendäres Aspekt - Vielseitigkeit

Wenn mindestens 5 Gegner in Eurer Nähe sind, betäubt Ihr sie 1-4 Sek. lang. Dieser Effekt kann nur einmal alle 20 Sek. auftreten.


Alle
Legendäres Aspekt - Offensive

Erhaltet 7 Sek. lang um 20% erhöhten Schaden für gewisse Arten Schaden. Dieser Effekt wechselt zwischen 2 Kategorien:

  • Feuer, Blitz und Physisch.
  • Kälte, Gift und Schatten.

Alle
Legendäres Aspekt - Mobilität

Ihr erhaltet 20% Bewegungsgeschwindigkeit. Erleidet Ihr Schaden, verliert Ihr diesen Bonus für 5 Sekunden.


Alle
Legendäres Aspekt - Offensive

Nach 30 Sek. Im Griff der Nacht erhaltet Ihr für 12 Sek. Dämmerungshast, die Eure Angriffsgeschwindigkeit um [25-35]% und Eure Bewegungsgeschwindigkeit um 20% erhöht. Seid ihr durch Mittwinterschutz gestärkt, verringert das Töten von Gegnern die Dauer von Im Griff der Nacht und 1 Sek.


Alle
Legendäres Aspekt - Vielseitigkeit
  • Wirkt Ihr Basisfertigkeiten unter 50 % des Ressourcenmaximums, erzeugen sie 3 Eurer Primärressource, einmal pro Wirkung.
  • Wirkt Ihr Basisfertigkeiten bei oder über 50 % Eures Ressourcenmaximums, verursachen sie 40–80 % erhöhten Schaden.

Alle
Legendäres Aspekt - Defensiv

Ihr erhaltet 0,75 –1,25 Rüstung, aber die Abklingzeit von Entrinnen erhöht sich um 100 %


Alle
Legendäres Aspekt - Offensive

Fügt Ihr einem Gegner mit einer Basisfertigkeit Schaden zu, erhaltet ihr 10 Sek. lang 4% Angriffsgeschwindigkeit (bis zu 5-mal stapelbar). Erreicht Ihr die maximale Anzahl an Stapeln, erlebt Ihr für 10 Sek. eine Vampirische Blutrage, die Euch [80 - 160]% [x] Basisfertigkeitsschaden und 15% Bewegungsgeschwindigkeit verleiht.


Alle
Legendäres Aspekt - Mobilität

Nach dem Wirken von 5 Basisfertigkeiten wird eine Eurer aktiven Abklingzeiten um [2,0 - 4,0] Sek. verkürzt.


Alle
Legendäres Aspekt - Defensiv

Wenn Ihr eine Fertigkeit wirkt, heilt Ihr Euch um [0,5 - 2,0]% Eures Lebens. Habt Ihr weniger als 50% Leben, verdoppelt sich dieser Bonus.


Alle
Legendäres Aspekt - Vielseitigkeit

Glückstreffer: Wenn Ihr einem Gegner Schaden zufügt, besteht eine Chance von 20% Gegner 2 Sek. benommen zu machen.

Ihr fügt Gegner die von benommen betroffen sind [5,0 - 20,0]% [x] mehr Schaden zu.


Alle
Legendäres Aspekt - Vielseitigkeit

Während Ihr weniger als 44% [x] Leben habt, friert Entrinnen nahe Gegner für 5.171 Kälteschaden ein und belegt sie für 3 Sek. mit Verwundbarkeit.


Alle
Legendäres Aspekt - Offensive

Eure Schaden-über-Zeit-Effekte sind pro unterschiedlichem Kontrollverlusteffekt auf dem Ziel um [5,0 - 20,0]%[x] stärker. Unaufhaltsame Monster und taumelnde Bosse erleiden durch Eure Schaden-über-Zeit-Effekte stattdessen 0%[x] mehr Schaden.


Alle
Legendäres Aspekt - Offensive

Fällt das Leben eines Gegners unter 35%, während er unter einem Eurer Schaden-über-Zeit-Effekte leidet, wird eine Explosion verursacht, die [300 - 525] Schaden verursacht.


Alle
Legendäres Aspekt - Defensiv

Löst automatisch eine ausgerüstete Defensive, Täuschungs- oder Makabre Fertigkeit aus, wann immer Ihr 50% Eures gesamten Lebens verliert. Kann einmal alle [30 - 45] Sek. auftreten. Kann keine Mobilitätsfertigkeiten auslösen.


Alle
Legendäres Aspekt - Ressource

Wenn Ihr mehr als 60 Leben habt, kosten Eure Kernfertigkeiten alle 5 Sek. [230 - 919] Leben anstatt Eurer Primärressource. Fertigkeiten, die Leben verbrauchen, verursachen um 80 erhöhten Schaden.


Alle
Legendäres Aspekt - Defensiv

Verliert Ihr durch einen einzigen Treffer mehr als 20% Eures Lebens, werdet Ihr [2,5 - 4,0] Sek. lang immun. Dieser Effekt kann nur einmal alle 20 Sek. auftreten.


Alle
Legendäres Aspekt - Vielseitigkeit

Erhaltet beim Kanalisieren und weitere 3 Sek. lang [4.596 - 11.491] Dornen.


Alle
Legendäres Aspekt - Vielseitigkeit

Alle [2,0 - 3,5] Sek. werden entfernte Gegner unter Strom gesetzt und zu Euch herangezogen. Danach erleiden sie 3 Sek. lang 10%[+] erhöhten Schaden aus allen Quellen.


Alle
Zurück zur Übersicht

Einzigartige Items

Ursprünglich waren einzigartige Gegenstände nicht für Diablo 4 vorgesehen. Im Laufe der Entwicklung haben sie jedoch die mythischen Gegenstände ersetzt, da diese zu stark waren. Einzigartige Gegenstände ähneln den legendären Gegenständen, unterscheiden sich jedoch in Bezug auf ihre Werte. Wir können legendäre Aspekte auf alle seltenen und legendären Gegenstände prägen. Die Affixe der einzigartigen Gegenstände können wiederum nicht übertragen werden, und die Gegenstände selbst haben feste Attribute. Es gibt einzigartige Gegenstände, die von allen Klassen benutzt werden können, sowie exklusive einzigartige Gegenstände für jede einzelne Klasse.

Zurück zur Übersicht

Datenschutz / Impressum / Umweltschutz / Privatsphäre

© 2003-2024 - 4Fansites, Weiterverwendung von Inhalten oder Grafiken nur mit Erlaubnis.

Diablo 3, Diablo 4, Diablo Immortal, Diablo 2 Resurrected and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment in the U.S. and/or other countries.