Diablo 4 Demo angespielt

Geschrieben von jessi am 07.12.2022 um 17:00
Kommentare (6)

Kurz vor einer möglichen Release-Ankündigung zu Diablo 4 bekamen wir die Möglichkeit eine kurze Demo (genauer gesagt einen Vorabbuild) zu spielen.

In dieser Demo konnten wir drei Klassen (Barbar, Jäger, Zauberer) bis Level 25 spielen und das mit dem ersten Story Abschnitt. Somit wurden auch die ersten Zwischensequenzen enthüllt, aber keine Angst diese werden nicht verraten.

Diablo 4 Demo Feedback

Auf der technischen Seite lief die Demo ohne größere Probleme. Wir hatten keine Disconnects, Bugs oder andere Fehler und auch grafisch macht Diablo 4 schon sehr viel her. Die Systemanforderungen werden nicht ohne sein, besonders bei den 4K Systemen.

Was mir persönlich sehr gut gefallen hat, war die Möglichkeit auch während des Kampfes Talente zu ändern. Hier sprechen wir aber nicht etwa davon ein anderes Talent in die Skillbar zu ziehen, nein es war sogar möglich im Kampf den Talentbaum zu ändern! Ich konnte vergebene Skillpunkte wieder freigeben und ein neues für den Boss abgestimmtes Talent skillen, während ich gegen den Boss kämpfte. Hier ein kleine Anmerkung: Ich denke das war nur in der Demo möglich und ging nicht für alle Skills (bei hohem Cooldown kann nicht gewechselt werden).

Balance in Diablo 4: Hier müsste Blizzard noch etwas nachbessern, gefühlt spielten sich der Barbar und Jäger leichter als der Zauberer. Dieser Eindruck gilt für die ersten Level.

Leveln in D4: In der Regel sollten die ersten 25 Level zwischen 5 und 10 Stunden dauern, je nachdem wie genau man sich umsieht und wie viele Nebenquest man mitnimmt. Ich für meinen Teil war etwas unter der Zeit, da ich mich Hauptsächlich auf die MainQuest fokussiert hatte und diese auch sehr viel Erfahrung (XP) gab. Die ersten Level sind vom Aufbau her spannend und man wird gut von der Story abgeholt, des weiteren gibt es auch den ein oder anderen schweren Boss. Was etwas nervig war, besonders am Anfang sind die hohen Laufwege da wir noch kein Mount besitzen. Dieses gab es erst ab Level 15 und anschließend mit Hilfe des Mounts sowie den Teleportern verkürzen sich die Laufzeiten drastisch.


Verpasst jetzt keinen News Artikel oder Diablo Guide mehr und folgt uns auf Facebook, Twitter oder abonniert unseren RSS-Feed.




Kommentare:

Geschrieben von Gast am 23.12.2022 um 18:41

warum bekommen nicht alle erstma ne demo usw zum zocken und dann kommt der vorverkauf ? man kauft für haufen geld katze im sack sozusagen am ende is in halben jahr spiel da dann und dann sagt man och ne gefällt mir doch nicht so. früher gabs doch auch demos , warum können alle spieler das nich jetzt schon testen und dann kommt erst der vorverkauf ?

Geschrieben von Gast am 14.12.2022 um 22:39

Watt, das sieht super gut aus und ist komplett in neuer Engine.

Geschrieben von Gast am 08.12.2022 um 20:05

Sieht ja leider doch nicht so chic aus wie erhofft. Erstmal weiter D3 zocken, D4 ist noch nicht so meins.

Geschrieben von Gast am 08.12.2022 um 04:10

Also die Grafik finde ich echt nicht mehr zeitgemäß! Sind die nicht in der Lage mal ne neue Engine zu entwickeln?

Geschrieben von Gast am 07.12.2022 um 19:36

ja .. .season 28 soll anfang des neuen jahres kommen - lg jessi

Geschrieben von Gast am 07.12.2022 um 19:18

hab ihr mal nachgefragt ob es für d3 noch seasons geben wird..weil ist ja sehr ruhig da geworden...und wäre ja widda zeit dafür...

© 2003-2023 - 4Fansites, Weiterverwendung von Inhalten oder Grafiken nur mit Erlaubnis.

Diablo 3, Diablo 4, Diablo Immortal, Diablo 2 Resurrected and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment in the U.S. and/or other countries.

Datenschutz / Impressum /