Diablo 4: Golem-Build für den Totenbeschwörer in Season 5

Geschrieben von jessi am 02.07.2024 um 07:43
Kommentare (3)

Der Totenbeschwörer ist auch in der neuen Diablo 4 Season wieder vorne mit dabei! Der Golem-Build wurde zwar etwas abgeschwächt, reicht aber immer noch aus, um alle Monster in Diablo plattzumachen. Der große Vorteil dieser Skillung liegt in der spielerischen Bequemlichkeit: Wir können den Necro gerne mal alleine in der Arena stehen lassen und uns etwas zu trinken holen, während er die Monsterhorden bekämpft. Der Golem-Build ist der beste Anfänger-Build für den Totenbeschwörer in Season 5.

Spielweise & Tipps zum Golem-Build

Wir belegen Gegner mit dem Fluch Altern, um Schadensreduktion und Abklingzeitverkürzung zu erhalten. Sobald eine Leiche verfügbar ist, nutzen wir Leichenranken, um alle Gegner zusammenzuziehen und setzen anschließend Armee der Toten sowie die Fertigkeit Golem ein, um maximalen Schaden zu erzielen. Im Notfall verwenden wir Blutnebel, um uns aus brenzligen Situationen zu befreien und kurzzeitig Unverwundbarkeit zu erlangen.

Achtung!

Aktuell werden alle Planer aufgrund der massiven Änderungen im Itemsystem überarbeitet! Um sicherzustellen, dass ihr die richtigen Affixe verwendest, entnimm diese bitte aus der Itemliste hier. Die Skillung und das Paragonboard kannst ihr wie gewohnt aus dem Planer entnehmen.

Greater Affixe und Vollendung

Wir haben die gewünschten Greater Affixe und Vollendungen markiert:

  • Blau = 1x Vollendet
  • Gelb = 2x Vollendet
  • Gold = 3x Vollendet
  • Unterstrichen = Greater Affix

Ausrüstung für den Golem-Build

Slot Item / Aspekt Stats

Waffe

2H-Schwert

Verpesteter Aspekt
  • Intelligenz
  • Kritischer Trefferschaden oder & Schaden
  • Maximales Leben
  • Tempering 1: Skelettmagierangriffe 2x gewirkt werden
  • Tempering 2: Schaden für Golem
Kopf Blutholender Aspekt
  • Abklingzeitreduktion
  • Maximales Leben
  • Intelligenz
  • Tempering 1: Blutnebel Dauer erhöhen
  • Tempering 2: Größe von Leichenranken
Brust Aphotischer Aspekt
  • +Ränge für Golembeherrschung
  • Maximales Leben
  • Intelligenz
  • Tempering 1: Blutnebel Dauer erhöhen
  • Tempering 2: Größe von Altern
Hände Aspekt des rasenden Todes
  • Kritische Trefferchance
  • Intelligenz
  • Angriffsgeschwindigkeit
  • Tempering 1: Schaden für Golem
  • Tempering 2: Größe von Altern
Beine Aspekt der gehärteten Knochen
  • Intelligenz
  • Maximales Leben
  • Rüstung
  • Tempering 1: Blutnebel Abklingzeit
  • Tempering 2: Größe von Leichenranken
Füße Aspekt der okkulten Herrschaft
  • Intelligenz
  • Bewegungsgeschwindigkeit
  • Maximales Leben
  • Tempering 1: Bewegungsgeschwindigkeit
  • Tempering 2: Größe von Leichenranken
Amulett Des Totengenerals Aspekt
  • % Rüstung
  • % Intelligenz
  • Angriffgeschwindigkeit
  • Tempering 1: Abklingzeireduktion für Golem
  • Tempering 2: Schaden für Golem
1. Ring Aspekt der Reanimation
  • Intelligenz
  • Kritische Trefferchance
  • Kritischer Trefferschaden
  • Tempering 1: Schaden für Golem
  • Tempering 2: Abklingzeitreduktion für Ultimate
2. Ring Aspekt der greifenden Adern
  • Intelligenz
  • Kritische Trefferchance
  • Kritischer Trefferschaden
  • Tempering 1: Schaden für Golem
  • Tempering 2: Abklingzeitreduktion für Golem

Planner für den Golem-Build

Diablo 4 Season 4 Golem-Build

Edelsteine für den Golem-Build

  • Waffe/Nebenhand: Saphir - Schaden gegen verwundbare Ziele
  • Rüstung: Rubin - Maximales Leben
  • Schmuck: Totenschädel - Rüstung

Totenbuch für den Golem-Build

  • Schnitter-Krieger: Die aufladbaren Angriffe von Schnitter verringern nun eine eurer aktiven Abklingzeiten um 3 Sekunden
  • Schatten-Magier: Für jeden aktiven Schattenmagier erhöht sich Euer Schaden um 3%[x].
  • Blut-Golem: Während sich der Blutgolem mit der aktiven Fertigkeit heilt, heilt Ihr euch zusätzlich um 5% Eures maximalen Lebens für jeden Gegner den der Golem aussaugt. Während der Blutgolem gesund ist, erhält er 25% Schadensreduktion und 50% erhöhten Schaden.

Aktive Fertigkeiten beim Golem-Build

Icon Fertigkeit
Blutnebel

Abklingzeit: 19 Sek.
Löst Euch in einen blutigen Nebel auf und werdet 3 Sek. lang immun. Eure Bewegungsgeschwindigkeit ist um 20% reduziert und Ihr fügt Gegnern in regelmäßigen Abständen X Schaden zu und heilt Euch um 0,5% Eures maximalen Lebens (2,4).

Altern

Essenzkosten: 10
Verflucht den Zielbereich. Von Altern betroffene Gegner werden 10 Sek. lang um 40% verlangsamt und verursachen 20% weniger Schaden.

Leichenranken

Essenzkosten: 10
Adern brechen aus einer Leiche hervor, ziehen Gegner zu sich, betäuben sie 3 Sek. lang und fügen ihnen X Schaden zu. Dies verbraucht den Leichnam nicht.

Armee der Toten

Abklingzeit: 70 Sek.
Ruft die tief vergrabenen Toten herbei. Die nächsten 7 Sek. erscheinen unberechenbare Skelette, explodieren in der Nähe von Gegnern und verursachen X Schaden.

Skelett erwecken

Erweckt eine Leiche zu einem Skelett, das für Euch kämpft.

Sobald all Eure Skelette herbeigerufen wurden, ruft Skelett erwecken kurz einen Skelettpriester herbei, der 5 Sek. lang Eure Diener stärkt, wodurch sie 20% mehr Schaden verursachen und um 10% ihres maximalen Lebens geheilt werden.

Golem

Passiv: Ihr werdet von einem Golem mit 165 Leben beschützt, der beim Angreifen 23% Schaden verursacht. Der Golem absorbiert 15% des Schadens, den Ihr erleiden würdet, und gewinnt beim Angreifen an Leben.

Aktiv: Euer Golem wird unaufhaltsam und entzieht Gegnern in der Nähe Blut, verursacht 90% Schaden und heilt pro entleertem Gegner 5% seines Lebens. Erhaltener Schaden und erhaltene Heilung werden verdreifacht, wenn nur ein Gegner entleert wird.

Wenn Euer Golem stirbt, kehrt er nach 20 Sek. zurück.

Passive Fertigkeiten beim Golem-Build

Icon Fertigkeit
Unlebende Energie

Eure maximale Essenz ist um 3 erhöht.

Geschundenes Fleisch

Glückstreffer: Euer Schaden verfügt über eine Chance von bis zu 4%, an der Position des Ziels eine Leiche zu erschaffen.

Gegen Bosse verdoppelt sich diese Chance.

Stachelbewehrte Rüstung

Erhaltet 132 Dornen.

Beherrschung von Skelettkriegern

Erhöht Schaden und Leben Eurer Skelettkrieger um 15%.

Bluternte

Der Verbrauch einer Leiche erzeugt 2 Essenz.

Kraftbringender Tod

Ihr verursacht nach dem Verbrauch einer Leiche 6 Sek. lang 3% mehr Schaden.

Umarmung des Todes

Nahe Gegner erleiden durch Euch 2% mehr Schaden und fügen Euch 3% weniger Schaden zu.

Verstärkter Schaden

Ihr fügt verfluchten Gegnern 3% mehr Schaden zu.

Annäherung des Todes

Ihr erhaltet 4% [x] Bewegungsgeschwindigkeit.

Beherrschung von Skelettmagiern

Erhöht Schaden und Leben Eurer Skelettmagier um 20%.

Nekrotischer Panzer

Wenn eine Eurer Fertigkeiten oder Diener eine Leiche erzeugt, erhaltet Ihr Stählung in Höhe von 2% Eures Basislebens (33).

Beherrschung von Golems

Erhöht Schaden und Leben Eures Golems um 25%.

Inspirierender Anführer

Nachdem Ihr mindestens 4 Sek. gesund gewesen seid, erhaltet Ihr und Eure Diener 4% Angriffsgeschwindigkeit.

Versessener Kommandant

Eure Diener verursachen 10% mehr Schaden, solange Ihr in der Nähe seid.

Schattenseuche

Schattenschaden infiziert Gegner 2 Sek. lang mit Schattenseuche. Ihr und Eure Diener fügen Gegnern mit Schattenseuche 10% Bonusschaden zu.

Jedes 10. Mal, wenn ein von Schattenseuche betroffener Gegner durch Euch oder Eure Diener Schattenschaden erleidet, erleidet er zusätzlich 22% Schattenschaden.

Quelle: Hill3x


Verpasst jetzt keinen News Artikel oder Diablo Guide mehr und folgt uns auf Facebook, Twitter oder abonniert unseren RSS-Feed.




Kommentare:

Geschrieben von Gast am 03.07.2024 um 20:23

Wir können den Necro gerne mal alleine in der Arena stehen lassen und uns etwas zu trinken holen, während er die Monsterhorden bekämpft.- absoluter käse sowas hatte schonma jemand gesagt beim bosskampf was zu trinken holen und kämpft allein, unreralistisch ! da die bosse auch unterschiedliche effekte machen und da einfach rumstehen is man schneller tot als man denkt, die begleiter killen den nie in sekunden bzw das man soviel widerstand hat und vom boss usw ewige zeit auf sich einkloppen lassen kann...

Geschrieben von Gast am 03.07.2024 um 11:50

Ich finde bis heute den Nekro in D2 am Besten.

Geschrieben von Gast am 02.07.2024 um 08:52

mir hat im allen die spielweise des necro aus d3 besser gefallen

Datenschutz / Impressum / Umweltschutz / Privatsphäre

© 2003-2024 - 4Fansites, Weiterverwendung von Inhalten oder Grafiken nur mit Erlaubnis.

Diablo 3, Diablo 4, Diablo Immortal, Diablo 2 Resurrected and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment in the U.S. and/or other countries.