Bannwelle trifft die NoN Season

Geschrieben von jessi am 27.06.2020 um 07:54
Kommentare (22)

Wie vor wenigen Tagen bereits berichtet gab es zum Saisonende noch einmal eine Bannwelle. Überraschend kam jetzt direkt ein paar Tage später nach dem Ende der Season 20 direkt nochmal eine Bannwelle und diese trifft nun die Spieler in der Non-Season. So verschwanden viele Spieler aus den Bestenlisten.

Wann wird man in Diablo gebannt?

Da die Frage öfter im Stream aufkam ihr werdet in Diablo aus folgenden Gründen gebannt:

  • Nutzen von Drittprogrammen (TurboHud, D3 Helper usw.)
  • Boten
  • Fehlerhaftes Verhalten (Beleidigen usw.)

Bannwelle in der NoN Season

Diablo 3 Bannwelle

PezRadar - Forumpost:

Just to confirm what many have seen…

Yes many accounts were closed or suspended this morning in Diablo III due to cheating. As you know, we don’t comment much on these specific disciplinary actions beyond confirming that they did occur.

Quelle: Diablo 3 Forum


Verpasst jetzt keinen News Artikel oder Diablo 3 Guide mehr und folgt uns auf Facebook, Twitter oder abonniert unseren RSS-Feed.




Kommentare:

Geschrieben von Gast am 28.06.2020 um 20:25

Schöner Text von dir........ schreibe bitte ein mal ein paar zeilen über diese Cheater Bots nutzer oder was es sonst noch gibt denn diese Leute haben hier oder im Spiel erst recht nichts zu suchen.

Geschrieben von Gast am 28.06.2020 um 19:07

Was haben Beurteilungen von Spielzeiten Anderer, bescheuerte Statements über Leben oder kein Leben, Job oder nicht, Familie oder nicht eigentlich mit dem zu tun, um das es auf dieser Website eigentlich gehen sollte, nämlich Diablo 3?
Ich sag´s Euch: Absolut nix!!
All denen , welche hier bei jeder sich bietenden Gelegenheit mit solchen schwachsinnigen Statements wie "Der sollte mal über sein Leben nachdenken..!", etc. aufzutrumpfen versuchen, sei gesagt:
1. Zeigt mal - auch wenn´s schwerfällt - ein bisschen Respekt den Machern dieser Seite gegenüber und postet Euren vorurteilsverseuchten Blödsinn woanders.
2. Ihr seid in meinen Augen nur ein armseliger Haufen, mit maximal Viertelwissen ausgestatteter Noobs und werdet es auch immer bleiben.
3. Mit solchen Statements, gepaart mit diesem ständigen bekloppten, jeglichem Fachwissen entbehrenden Gedisse würde man Euch im blizzard´schen D3-Forum sofort "schlachten".

Schade, dass er hier keine Bannwave für Dummheit gibt. Hier, wo man ja so herrlch anonym über andere herziehen kann, ohne anderen einen Blick in das eigene Profil gewähren zu müssen. Wäre sicher bei vielen von Euch auch nicht der Mühe wert, es sei denn, man möchte mal herzlich lachen, ein bisschen fremdschämen oder hat das akute Bedürfnis, sich mal was richtig peinliches antun zu wollen.

Jessi und Telias machen hier seit Jahren einen Superjob. Und glaubt es oder nicht: Die Seite wird neben Spackos wie Euch, auch von durchaus ernsthaften D3-Spielern besucht.
Sowas wie Euch eingangs Genannte und Eure altklugen, dummerhaften Absonderungen haben die beiden echt nicht verdient.

Ich werde hier weiterhin täglich mal reingucken, aber die Kommentar-Sektion tu ich mir ab jetzt nicht mehr an.

Geschrieben von Gast am 28.06.2020 um 18:02

Ihr solltet mal lieber jeden solange spielen lassen wie er das will, ihr Hansel

Geschrieben von Gast am 28.06.2020 um 08:58

Gast am 27.06.2020 um 18:04 12 std am tag ? sind die alle arbeitslos haben keine familie etc ? also wenn ich arbeiten geh halb-um 5 von arbeit komme familie hab und früh zeitig raus muss wo komme ich da auf 12 std spielen ??? dann müssten die wenn sie 17-18 uhr spielen starten bis frühs 3-4 durchzocken . jeden tag ??? und schlafen 2-3 std nur bis wecker für arbeit klingelt oder wie ?und mit familie und reallife is dann auch nix

Geschrieben von Gast am 28.06.2020 um 08:54

Gast am 27.06.2020 um 18:09
genau spaß am spielen wenn da welche para 6tausend sind über 200.000 kopfgelder haben usw ich hab mit para 4100 gradma 13.000 zusammen wo haben die noch soviel zeit auf para 6-7k zu kommen wenn sie 200k bountys machen ? das hat nix mit spaß am spielen zu tun sondern einfach ben und jeder der familie arbeit etc kann auch wenn er spaß am spielen hat nicht stdlang zocken !

Geschrieben von Gast am 27.06.2020 um 21:03

1000 std. In der Season das sind wen ich mich nicht ihre 11.11 std. am Tag dann noch Arbeiten und Schlafen..... Das hat nichts mehr mit spass zu tun.

Geschrieben von Gast am 27.06.2020 um 18:09

@"Wer mehr als 1000 Spielstunden (ohne Bot) in einer Season zusammen bekommt, sollte mal über sein Leben nachdenken. "
Solche klugrischen Sprüche brauch auch echt keine Sau mehr....
Schon mal über die vage Möglichkeit nachgedacht, dass es Leute gibt, denen D3 einfach Mega-viel Spass macht und sie es deswegen so viel spielen?

Geschrieben von Gast am 27.06.2020 um 18:04

@ "@Geschrieben von Gast am 27.06.2020 um 09:14 Du bist echt ein arroganter Selbstdarsteller."
Öhhh, naja, 2351 Para in 4 Jahren ist nicht unbedingt was , womit es sich selbst darzustellen oder anzugeben lohnt. ;-)
Ich selbst stehe nach 2,5 Jahren mit im Schnitt 3-4 h täglich nach Feierabend bei Para 3400, habe auch ´nen Vollzeitjob, incl. RealLife&Freundin.
Is ja auch wurscht.
Fakt ist: Bannwave ist supi. Denn Cheater, Botter, T-Hudder, etc. versauen legit Spielern - speziell Leuten, die in den Leaderboards spielen möchten, das Game. Also raus mit dem Pack. Am besten for life, wie die Leute von Valorant es mit ertappten Cheatern machen.
Da ist dann für immer Aus die Maus, wenn man erwischt wird.
Fakt ist aber auch: Kein HighPara-Roller ist per se ein Cheater!Wer das denkt, der irrt.
Diese Kameraden spielen 12 Stunden und mehr täglich, haben ´ne feste META-Truppe, mit der sie viel Para generieren, Gear tauschen, etc.
Je mehr Zeit Du investierst , desto mehr und besseres Gear und desto mehr Para.
Ich habe fertig.

HF & VG

Geschrieben von Gast am 27.06.2020 um 18:00

Wer mehr als 1000 Spielstunden (ohne Bot) in einer Season zusammen bekommt, sollte mal über sein Leben nachdenken.

Geschrieben von Gast am 27.06.2020 um 17:55

Welche Strategie Blizzard mit seinen Bannwellen verfolgt ist eh schwierig zu sagen.
Persönlich würde ich diese lieber fünf Tage nach dem Start der Season sehen.
Auf der anderen Seite sind die Spielerzahlen (aktive) für die Bilanz von Blizzard wichtig und Bots sind nur mal die Aktivsten.

@Gast am 27.06.2020 um 13:02
Dachte mir schon, dass man so relativ sicher botten kann, aber danke für die Bestätigung.

Geschrieben von Gast am 27.06.2020 um 14:57

Was wollt ihr eigentlich alle?

Solange nur Botter, TurboHud (u.ä. Programme) und Spieler mit grobem Fehlverhalten gebannt werden ist doch okay.

Die ehrlichen Spieler haben nichts zu beführchten, so wie wir alle hier :)

Geschrieben von Gast am 27.06.2020 um 14:07

@Geschrieben von Gast am 27.06.2020 um 09:14

Du bist echt ein arroganter Selbstdarsteller. Du ärgerst dich? Das sagt ja schon alles über dich aus. Du bist von Neid zerfressen und vom Thema Gear hast du gar keine Ahnung, sonst würdest du wissen, dass man durch fast Runs innerhalb von 5 Minuten das gesamte Inventar voll hätte du Anfänger. Aber hauptsache du stellst dich selbst als Helden dar und stempelst alle anderen als unehrliche Botter ab.

Ich mag auch keine Botter, aber solche selbstverliebten Geschichtenerzähler wie dich, die sich für etwas besseres halten, mag ich noch viel weniger, da muss ich den anderen recht geben. Erzähl deine Lebensgeschichte in Zunkunft also bitte woanders. Danke.

Geschrieben von Gast am 27.06.2020 um 13:52

wie sie imma abgehen die kleinen kiddies, die jedem erzählen müssen sie würden arbeiten und dabei denken würden das interessiert irgendjemanden auf der welt oder sie wären die einzigen die arbeiten gehen würden lol. einfach nur dumm diese tellerwäscher und von diablo keinen plan haben und dann auf ihre gutmenschentour rumhaten und alle beleidigen nur weil sie absolut ahnungslos sind und alle anderen als botter und cheater abstempeln. werdet erst mal erwachsen ihr tellerwäscher und nur weil ihr total überforderte seid mit einem spiel heisst das nicht, dass andere das dann auch sind... paaah kiddies einfach nur lol

Geschrieben von Gast am 27.06.2020 um 13:25

Die vielen Stunden Spielzeit auf einen Charakter kommt durch die Reinkarnation Zustande.

Geschrieben von Gast am 27.06.2020 um 13:07

Spacken hier Hirni da .. sach ma seid ihr alle unterbelichtete Kiddies oder was soll die Abgabe von eurem Bullshit hier jedes Mal unter den Videos ??

werdet mal Erwachsenn ...ist ja traurig

Geschrieben von Gast am 27.06.2020 um 13:02

ihr mit eurem Gear. Es gibt genug 4er Gruppen die zusammen laufen, und jeder von ihnen hat minimum 1-4 ( oder mehr ) bots laufen, die nur Bountys machen. Dh. ist der Bot fertig wir die komplette Gruppe eingeladen und die Truhen ab geholt. Rechnet das mal zusammen. Damit schaft man an einem Tag sein Char komplett zu gearen. Überlegt mal ihr bekommt am tag 1000x Truhen. Wieviel Mats das sind und wie oft man da rollen kann ;). Das mit den Cockies sehen die wenigsten noch. und wenn der acc gebannt wir juckt es die nicht da sie noch mehr acc haben die dann weiter laufen. Jeder Bot hat eine leere Fl und keiner der Gruppe weis wie der Bot heißt, weil er vor dem inv aus der Gruppe gekickt wird. Da ist es eh schwer diese Bot ausfindig zu machen, da wird mal leider nie was dagegen machen können.

Geschrieben von Gast am 27.06.2020 um 12:24

@du oberleuchte

Du Spackn willst mir erzählen, wenn jemand 1 Woche nach Seasonstart Para 4000 und fast ausschließlich Top- oder Primalgear hat, dies mit normalem Spielen erreicht hat.

Verfolg mal die Bestenlisten nach Seasonstart Du Vollpfosten!

Außerdem leben wir in einem Land der Meinungsfreiheit und meine Meinung ist das JEDER der bescheißt, egal ob Diablo-Spieler oder auch Politiker, bestraft gehört.
Leider können letztere nicht einfach gebannt werden.
So... und jetzt geh und heul Dich bei Mutti aus Du Spackn!

Geschrieben von Gast am 27.06.2020 um 11:14

du oberleuchte .teil mal 2400 spielstunden ,durch die tage die eine sason dauert.buddel dich ein du hirni

Geschrieben von Gast am 27.06.2020 um 10:39

@Typischer unqualifizierter, dümmlicher Kommentar aus der Brigade "Ich-hab-keine-Zeit-zum-zocken-also-müssen-die-Meisten-automatisch-alle-Cheater-sein!!!!111!!!11!eins!!!elf!!1!

Kann es sein das es da einen erwischt hat. Wenn Du mal dein Sonderschulniveau abgelegt und nen Job nebst familiärer Verantwortung und Kinder hast, können wir uns nochmal unterhalten Du Spackn!

Geschrieben von Gast am 27.06.2020 um 09:44

wenn einer in der season 2400 spielstunden mit seinen chars hat,muss man nicht studiert haben,um zu wissen was da los ist.und blizz wartet immer schoen bis season ende mit der bannwelle.

Geschrieben von Gast am 27.06.2020 um 09:42

Typischer unqualifizierter, dümmlicher Kommentar aus der Brigade "Ich-hab-keine-Zeit-zum-zocken-also-müssen-die-Meisten-automatisch-alle-Cheater-sein!!!!111!!!11!eins!!!elf!!1!

Dein blödsinniger Kommentar ist ein Schlag ins Gesicht für jeden halbwegs intelligenten Spieler.

Btw: Sich hier in den Kommentaren an Blizzard zu wenden...ist absolut hochgenial, mächtig einfallsreich und zeugt von einem IQ jenseits der 20. Wundere Dich aber nicht, wenn niemand Dich ernstnimmt...

(Dann viel Spaß noch beim Teller abwaschen)

Geschrieben von Gast am 27.06.2020 um 09:14

Ich finds gut das Blizzard diese Linie fährt.

Ich selber bin jetzt seit 4 Jahren dabei und seit etwa 3 Jahren lauf ich Seasons und ich ärgere mich jedesmal wenn ich sehe, was manche innerhalb KÜRZESTER Zeit für Paragon aufgebaut und Topp-Gear haben.

Da können die meisten (nicht alle!) nur mit Bots oder TH am Werk sein.
Sowas ist einfach nur ein Schlag ins Gesicht für die ehrlichen Spieler.

Danke Blizzard und btw. wie wäre es mal mit mehr Truhenfächern, bei 7 neuen Sets!

Ach ja, bin übrigens bei gut 4 Jahren regelmäßiger Spielzeit gerade mal Para 2351 (muss halt leider nebenbei noch Arbeiten ^^)

Diablo 4


© 2003-2020 - 4Fansites, Weiterverwendung von Inhalten oder Grafiken nur mit Erlaubnis.

Diablo 3 and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment in the U.S. and/or other countries.

Datenschutz / Impressum