Season 21 Update ist da

Geschrieben von jessi am 16.07.2020 um 06:58
Kommentare (9)

Gestern gab es endlich im US Forum einen Bluepost zur aktuellen Seasonthema Situation. Mit dem ausnützen des Seasonthemas werden ja in der Gruppe schon die 150er Rifts in wenigen Minuten gelaufen und zusätzlich gab es auch noch den Fehler das Seasonthema im Solo auszunutzen sodass auch dort schon die 150er Marke gefallen ist. Nun hat Blizzard "reagiert" und im Solo sollte das ausnutzen nicht mehr möglich sein. Für das Gruppenspiel sieht die Sache anders aus und da ist es wohl auch gewollt laut CM PezRadar.

Diablo 3: Season Update und ein Freibrief

Diablo 3 Season 21 Update

FilthieRich - Forumpost:

This morning we launched a hotfix to address updates for Season 21: Trials of Tempests. Thanks to your feedback, we’ve been able to focus on audio and visual accessibility issues and the functionality of the Seasonal Theme procs. FYI, as a hotfix, you will not need to update your game. Simply exit out and re-login to grab the update.

Hotfix Notes:

• Lightning flashes will no longer occur when the seasonal effect for Lightning Breath and Tornadoes takes effect.

• Audio horns has been removed from the PC version of the game. Console versions has had horns replaced with a light drum.

• Pets can now generate stacks of the Seasonal theme.

• Players can no longer carry an ongoing Seasonal theme effect into a Greater Rift. (Lightning Breath, Meteors)

• Players can no longer carry a Seasonal theme effect to trigger outside a Greater Rift to only have it begin inside. (Tornadoes, Snowball, Fire Wave)

• Pets no longer proc the seasonal theme in set dungeons. This is to address the issues of users having issues completing set dungeons.

As the season progresses, we welcome more of your feedback and want to give a big thanks to all of you for helping us get here - See you in hell!

Quelle: Diablo 3 Forum

Diablo 3 Season 21 Update

PezRadar - Forumpost:

Per the design from the design team, the seasonal buff being passed around in groups is working as intended.

As noted in the hotfix items that Rich posted, the idea that you can grab stacks alone outside a GR to take them in and clear things correctly is not.

Season metas will change with each season.

Quelle: Diablo 3 Forum


Verpasst jetzt keinen News Artikel oder Diablo 3 Guide mehr und folgt uns auf Facebook, Twitter oder abonniert unseren RSS-Feed.




Kommentare:

Geschrieben von Gast am 18.07.2020 um 18:03

Die guten Leute haben Blizzard längst verlassen!! Wenn die Praktikanten die jetzt für D3 verantwortliche zeichnen auch für D4 verantwortlich sind, weiß ich schon jetzt was da rauskommt!!!!

Geschrieben von Gast am 18.07.2020 um 11:21

Die Ranglisten sind leider schon seit langem für Normalos nicht mehr zu erreichen. Wenn bereits nach wenigen Tagen Spieler mit massig Paragon und GR über 100 auftauchen, fragt man sich ob die nochh ein anderes Leben haben. Viel schlimmer sind in dieser season die Aussetzer im Spiel, die haben mich schon so manchen Tod in den GR gekostet.

Geschrieben von Gast am 17.07.2020 um 00:08

Vorredner bißchen dumm? Macht aber nix...es ist kein Selektionsnachteil mehr in unserer Welt. Dumm zahlt, ok.

Geschrieben von Gast am 16.07.2020 um 12:53

kann mich meinen drei Vorrednern nur anschließen. den virtuellen schwanzvergleich über die Rangliste brauch man garnicht erst probieren, da es in jeder Season ja leute gibt, die entweder irgendwelche spielmechaniken (Bugs/Features) für sich ausnutzen oder diverse bots benutzen. finde ich echt schade, dass es leute gibt die es nur so schaffen voranzukommen, anstatt mal den normalen weg zu gehen, wie jeder 0815 spieler. durch solches ausnutzen beweist man halt nur, dass man keinen skill hat und sich nur durchschummeln kann.

was das lootglück in dieser Season angeht, da hatte ich beim prunkring etwas mehr glück. waren glaub ich 4 mal akt 1 kiste holen. aber für den schlüpfringen ring hats ca. eine Woche gedauert. hab mich also durch qual 16 durchgestorben, weil auch nicht bogen und köcher für den multischuss gedroppt sind.

aber egal, war zwar frustrierend, aber hat die Season halt nicht 3 tage gedauert, sondern mal 8-10 tage. musste auch noch arbeiten gehen, sonst hatte ich durch zufall immer frei und konnte das ohne Unterbrechung durchziehen.

für die nächste Season wird es aber zeit, dass Blizzard aus den fehlern, was das seasonthema bewirken kann, gelernt haben sollte. zudem wird es auch wieder zeit, dass die älteren sets mal einen ordentlichen Damage- und zähigkeitsboost bekommen müssten.
ausserdem sollte mal das blackthorne-set gebufft werden, damit man mit dem teil auch mal was anfangen kann oder sie sollten es aus dem spiel komplett entfernen, da es nur ein weiteres set ist, was einem wichtigere items am droppen blockiert.

aber sehen wir es mal realistisch. die Hauptarbeit liegt bei dieablo 4 und Diablo 3 wird nur rudimentär am leben gehalten, bis Diablo 4 draußen ist. nach zwei jahren wird sich Blizzard irgendwann entschließen Diablo 3 Server abzuschalten.

Geschrieben von Gast am 16.07.2020 um 11:22

Also ich kann den beiden Kollegen vor mir nur zustimmen. Das simulierte Mitarbeitergespräch trifft es ziemlich gut. Die Wettereffekte sind ja teilweise so stark - dass ich schon versucht bin mir nee Taschenlampe bereit zu legen. Teilweise sieht man echt gar nix mehr. Und zum ausnützen dieses Seasonthemas - Sobald es möglich war in den zurückliegenden Season - wurde schon immer solche Sachen ausgenutzt. Die Spieler wie ich - die das nicht machen möchten - haben halt für das Erreichen einer guten Platzierung in den Bestenlisten erhebliche Nachteile. Aber fair war das bei D3 bisher eh noch nie. Daddel deswegen trotzdem weiter und mach das beste draus. Grüße Tantuien

Geschrieben von Gast am 16.07.2020 um 09:51

Über die verbleibende Mechanik und den Einfluss auf Bestenlisten können sich gerne andere beschweren, ich finde es schade, dass die optischen Effekte größtenteils unverändert bleiben, die ich teilweise extrem störend finde (plötzliche Farbwechsel in stockdusteren Dungeons oder umgekehrt, dunkler Nebel etc.)

Geschrieben von Gast am 16.07.2020 um 08:55

Die Zwei verblieben Mitarbeiter in D3.
MA 1 : Das mit dem Seasion Thema läuft aus dem Ruder !
MA2: Ja sieht so aus.
MA1 : Keine Ahnung wie wir das retten sollen.
MA2: Öhm ich auch nicht,frage doch mal den Cheff.
MA1: Ich ? ( WTF warum habe ich gefragt ...)
MA1: hey Cheff wir haben ein Problem in D3 .
Cheff: D3 ?
MA1: ja Diablo 3 Seasion 21 !
Cheff: Diablo 3 Seasion 21 ?
MA1 :ja
Cheff: Öhm ja und ?
MA1 : Das läuft aus dem Ruder,Spieler ermöglichen sich durch das Seasion Thema Massiven Vorteil.
Cheff : ok , um wie viele Spiele geht es ?
MA1: : naja so 50-100 ?

Cheff- 50-100 ? Wegen so was kommst du zu mir ? Man lass das weiter laufen .
Wir arbeiten hier an D4 und habe andere Probleme.

Geschrieben von Gast am 16.07.2020 um 08:00

Das zieht sich wie ein roter Faden durch die ganze Saison.
Zuerst verschiebt sich der Start immer weiter, dann werden PTR Ergebnisse nur teilweise verarbeitet und zu guter letzt kapituliert man vor dem abuse ...

das lässt für die Zukunft von D3 nix gutes erahnen.

Danke für das loot luck ... kann ich diese Saison gut gebrauche.
21 Kopfgelder für den Prunk Ring
1600 ADT für eine Won Khim Lau ... Saison der statistischen Tode ...
:)

MFG
Nuromus

Geschrieben von Gast am 16.07.2020 um 07:42

Working as Intended.... die wissen nur nich wie sie es fixen sollen :)

Diablo 4


© 2003-2020 - 4Fansites, Weiterverwendung von Inhalten oder Grafiken nur mit Erlaubnis.

Diablo 3 and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment in the U.S. and/or other countries.

Datenschutz / Impressum