Diablo 2 Resurrected erscheint am 23. September

Geschrieben von Telias am 13.06.2021 um 20:40
Kommentare (39)

Heute haben wir erst über die Release-Termine von Diablo 2 Resurrected und Diablo Immortal berichtet. Bisher war es nur ein unbestätigtes Gerücht, dass Diablo 2 Resurrected am 23. September erscheint. Doch Blizzard hat diesen Release-Termin nun offiziell bestätigt. Passend dazu gibt es auch einen Veröffentlichungstrailer.

Einen Monat vor der Veröffentlichung findet ein offener Betatestfür Diablo 2 Resurrected auf verschiedenen Plattformen statt. Wer das Spiel bereits im Vorverkauf kauft, bekommt einen Frühzugang zur Beta. Zusätzlich dazu werden Vorbesteller mit einem kosmetischen Gegenstand für Diablo 3 belohnt.

Diablo 2 Resurrected Veröffentlichungstrailer

Spieler, die es kaum erwarten können, wieder nach Sanktuario zurückzukehren, erhalten bald die Gelegenheit dazu. Die offene Mehrspielerbeta von Diablo II: Resurrected startet im August und bietet Spielern die Möglichkeit, aus fünf der sieben hochgradig anpassbaren Charakterklassen des fertigen Spiels zu wählen – der Amazone, dem Barbaren, dem Paladin und der Zauberin aus dem Originalspiel sowie dem Druiden aus der Erweiterung Lord of Destruction. Der Totenbeschwörer und die Assassine werden ab der offiziellen Veröffentlichung des Spiels am 23. September verfügbar sein. Spieler, die das Spiel im Vorverkauf erwerben, erhalten zusätzlich auf unterstützten Plattformen Frühzugang zur offenen Beta im August.

Quelle: Blizzard


Verpasst jetzt keinen News Artikel oder Diablo Guide mehr und folgt uns auf Facebook, Twitter oder abonniert unseren RSS-Feed.




Kommentare:

Geschrieben von Gast am 20.08.2021 um 21:46

Quake Enhanced Edition für PC und Konsolen kostenlos für Besitzer der Original-Version

Geht doch.

Geschrieben von Gast am 21.07.2021 um 20:57

Kriegen nur die vorbesteller die Flügel und das pet für diablo 3?

Geschrieben von Gast am 13.07.2021 um 10:13

Ich kann hier beide Seiten gut verstehen.
Es wird sicher nicht mehr das Gleiche sein wie damals in der Jugend im Zockerkeller. Habe ich das Spiel vorbestellt? Klar habe ich das. Gebe ich für ein gutes Steak oder leckeres Sushi mal 100,-€ aus? Klar!
Und wenn D2R mir allein die Vorfreude auf das Spiel und die Flashbacks auf die Vergangenheit gibt. Ich beim ersten Char wieder die Hammerlust bekomme, haben sich die 40,-€ doch gelohnt.
Wer keine Lust drauf hat, braucht und soll es nicht kaufen. Wahrscheinlich bleibt dann auch eine Enttäuschung erspart.

Zusammen fassend:
Pro D2R: Freut euch drauf. Wir sehen uns Ingame
Contra D2R: Noch ein bisschen warten. Wir sehen uns D4-Ingame

Immer locker bleiben ihr Buwe

Geschrieben von Gast am 26.06.2021 um 13:54

Hallo alle miteinander!
Habe mal eine Frage an alle, vielleicht auch Blizzard!
Läuft D2 Resurrected auch auf einem iMac (mit Intel- Prozessor)? Will keine 40€ ausgeben und dann läuft es gar nicht.
Genauso war es beim alten Diablo 2, als Apple von 32Bit auf 64Bit umgestellt hat.
Danke für eure Antworten.

Geschrieben von Gast am 19.06.2021 um 09:16

Mir sind die 40 Euro auch zu viel. Dabei geht es mir nicht um den Betrag an sich, ich würde mir das Game auch um 20 Euro nicht kaufen. Das hat einfach den Grund, dass es "nur" ein Grafikupdate ist mit minimalen Erleichterungen. Mehr nicht. Bugs wurden nicht gefixt, Intelligenz der Betreiber nicht verbessert und auch der Patch 1.14d ist nicht mein Geschmack. Ich habe mich zuerst gefreut, dann einige Streams angeschaut. Und schnell gemerkt, dass ich einfach direkt (wieder) genervt bin von diesem Spiel. Vielleicht bin ich aber auch einfach zu alt... Bei D2 bin ich damals extra in eine Stadt gereist, wo das Game zum Release um Mitternacht verkauft wurde. Da war ich noch gehyped ;)

Geschrieben von Gast am 17.06.2021 um 22:29

Eigentlich echt schade dass wir uns hier so in die Haare bekommen. Wir könnten ja auch einfach sachlich unsere Meinung austauschen. Naja. Wie gesagt. Ich werde es mir nicht holen weil es einfach ausgelutscht ist in meinen Augen. Und das Endgame ja ohnehin nur aus Baal Runs besteht. War damals ein Meilenstein und ein geiles Game. Heute nur noch 0/8/15

Geschrieben von Gast am 17.06.2021 um 22:01

Vielleicht war sein Herrchen heute noch nicht mit ihm Gassi xD Oder er wurde heute kastriert xD Also habt Mitleid mit dem Waldi xD

Geschrieben von Gast am 17.06.2021 um 21:53

Deine Pillen heute noch nicht genommen du komischer Köter?^^

Geschrieben von Gast am 17.06.2021 um 21:19

Also noch mal von vorne, sagt der Hundetrainer...
Nischenprodukt (die D2R!), muss man kaufen! Wer nicht dafür ist, ist blöd!
Und nun? Tropft schon der Geifer, mein kleines Hündchen?

Geschrieben von Gast am 17.06.2021 um 19:29

die war noch nicht vorhanden :-)

Geschrieben von Gast am 17.06.2021 um 19:17

Ich glaub wir haben die Sachebene lange verlassen

Geschrieben von Gast am 17.06.2021 um 18:19

als ob sich irgendjemand dafür interessiert das ihr anonymen zombies euch das spiel kauft und trotzdem quaselt ihr alle hier damit ungefragt voll und haltet euch für was besseres. ihr seid genauso anonym also tut ma nicht so kindisch. manche scheinen hier echt ein oscar für ihr lebenswerk zu erwarten nur weil sie sich ein spiel kaufen wollen.

eigentlich bin ich ja eher neutral aba so viel kindische wichtigtuerei und so viel planloses gesülze ist wirklich zombielike. ihr seid nicht in der lage zu akzeptieren das andere das spiel nich kaufen wollen aus welchen gründen auch imma aba glaubt dann euch so aufspielen zu können und versteht die welt nicht mehr wenn andere euer verhalten nicht akzeptieren. echt scheinheiliges verhalten so zu tun als wärt ihr hier irgendwelche opfer und euch würde irgendjemand was wegnehmen nur weil ihr euch das spielt kaufen wollt und andere das nicht tun. manche von euch die hier andere beleidigen aba im gleichen atemzug fordern man möge das doch bitte unterlassen sind echt unterstes niveau. wenn dann zb hier einer auch noch ernsthaft diablo 2 als nischenprodukt bezeichnet braucht er sich auch nicht wundern das es für so ein blödsinn kein beifall gibt. so ein hanebüchener unfug hat nichts mit diskussion zu tun. in welcher fantasiewelt hier manche leben ist echt seltsam und wenn ihr glaubt in einer diskussion gehört nur das rein was ihr zu sagen habt oder man darf nur mitreden wenn man sich das spiel kaufen würde dann solltet ihr mal dringend euer leben überdenken.

aba dann auch noch akzeptanz einfordern aba selber nicht in der lage sein akzeptanz walten zu lassen? kommt mal wieder runter von eurem stern. wenn ich sehe wie das ganze hier anfing: nur weil einer meinte das remaster wäre ihm zu teuer kam dann die käuferfraktion an die hier erzählte "niemand zwingt dich es zu kaufen" und ihm unterstellte er würde "meckern". also haltet mal lieber den ball flach wenn ihr mit so einem unfug anfangt und mit solchen dummen und falschen unterstellungen aus der anonymität heraus um euch schmeisst. ansonsten müsste selbst ich sagen das das mit dem zombies doch zu euch passt. denn wenn ihr genau das den nichtkäufern dann auch noch unterstellt was ihr gemacht habt dann ist das echt kindisches verhalten. was man eigentlich von menschen die diablo 2 noch im original kennen nicht mehr erwarten sollte.

Geschrieben von Gast am 16.06.2021 um 15:59

Es ist ja meistens so, dass gerade die die am meisten meckern oder andere Beschimpfen genau diejenigen sind, die dann als erstes im Spiel anzutreffen sind. Sie beleidigen aus der Anonymität heraus und fühlen sich damit stark. Psychologisch betrachtet ist das echt ein Armutszeugnis was sich hier der eine odere austellt. Eine Diskussion kann dazu leider auch nicht mit normalen Umgangsformen geführt werden. Auch wenn hauptsächlich die Grafik, Videosequenzen und Sound aufgebohrt wurden, steckt da viel Arbeit dahinter. Ihr vergleicht ein einfachen Mod mit dem was hier gemacht wurde? Habt ihr den wirklich Ahnung was sowas wirklich bedeutet? Glaubt ihr etwa die Mod Entwickler verbringen auch nur ein paar Stunden damit? Verstehe euch echt nicht. Letztendlich kommen wir nur zu dem Punkt. Wenn es euch das nicht ausreichend ist was es an Veränderung gibt, dann kauft und spielt es einfach nicht. Gibt ja genug Alternativen. Anonsten lasst doch einfach den anderen den Spass am Spiel und beleidigt nicht immer.

Geschrieben von Gast am 16.06.2021 um 08:14

Als derzeitiger Zombie-König bedanke ich mich für die angeregte Teilnahme an diesem erfrischenden Austausch! Derweil staube ich meine Switch ab und warte gespannt auf den Release. Obwohl mehrfach bekundet, dass das Spiel nicht gespielt wird, bin ich mir trotzdem ziemlich sicher, dass man sich online mal sehen wird. Dank der plattformübergreifenden Spielbarkeit wird das auch für mich ja möglich sein :P aber ernsthaft: Wir drehen uns hier etwas im Kreis und so richtig viel Neues kommt auch nicht dazu.

Geschrieben von Gast am 16.06.2021 um 08:08

An die aggressive Krabbelgruppe…. zur Kenntnisnahme: Ich schließe mich dem Zombie König an und werde es zocken, ob für 40€ oder zum Ramschpreis. Einfach nur, weil ich es einfach nochmal zocken will.

Ist schon unschön, wie aggro mäßig hier einige Leute unterwegs sind.

Geschrieben von Gast am 16.06.2021 um 06:48

Als derzeitiger Zombie-König bedanke ich mich für die angeregte Teilnahme an diesem erfrischenden Austausch! Derweil staube ich meine Switch ab und warte gespannt auf den Release. Obwohl mehrfach bekundet, dass das Spiel nicht gespielt wird, bin ich mir trotzdem ziemlich sicher, dass man sich online mal sehen wird. Dank der plattformübergreifenden Spielbarkeit wird das auch für mich ja möglich sein :P aber ernsthaft: Wir drehen uns hier etwas im Kreis und so richtig viel Neues kommt auch nicht dazu.

Geschrieben von Gast am 16.06.2021 um 01:07

Als geneigter Leser muss ich dem hirnlosen Zombie allerdings eine bessere Beherrschung der Grammatik und Zeichensetzung bescheinigen.

Geschrieben von Gast am 16.06.2021 um 00:25

Wie die kleinen ahnungslosen Kinder hier immer wieder mit ihren immer gleichen hammergeilen standardisierten Hater- und Miesmachersprüchen ankommen, die sie mal iwo auf dem Schulhof aufgeschnappt haben, weil ihnen selbst nichts intelligentes einfällt...zu süß^^

Schön zu sehen, dass ihr mit jedem weiteren Kommentar genau das Klischee der Zombies perfekt erfüllt^^

Am Besten sind aber noch immer eure "lustigen" Bundeswehrsprüchlein, die Euch scheinbar sooooo beeindruckt haben, dass Ihr diese hier ernsthaft zitieren müsst^^ Sagt viel über Euch aus. Leider nichts Gutes. Aber hey, wer so rein gar nicht kann, der kann immer noch Uniform tragen...und dann mit dem Klassiker schlechthin punkten: Ich mag das Spiel!!!!!1!!!11!!!!!!11111!

Und jeder UniformZombie haut hier vollkommen ohne Gehirn und Verstand jedes mal diesen gleichen Kalauer von vorne raus, ohne das auch nur einziger von euch drolligen "Individuen" gerafft hat, dass es nie darum ging. Aber Zombies bleiben nun mal Zombies, auch wenn sie sich vergeblich bemühen über Niveau reden zu wollen^^

Geschrieben von Gast am 16.06.2021 um 00:05

Lustig zu sehen, wie Du Dich direkt angesprochen fühlst als Zombie (muss wohl einen Grund haben), aber kein einziges Wort der eigentlich recht simplen, ursprünglichen Aussage kapiert hast.

Lesen und verstehen müsste man mal können... oder man unterstellt dann anderen Miesmacherei, Lästerei und Kritiklosigkeit, obwohl man, wie für alle öffentlich lebar, kein Wort verstanden hat und glaubt man wäre die letzte große, güldene Instanz und die Wiedergeburt der rheinischen Frohnatur und müsste dringend den letzten epischen Kampf anführen gegen die Horden der nicht ganz so Naiven, die sich eben nicht so einfach das Geld aus der Tasche ziehen lassen für ein kleines Grafikupdate.

Und was das jetzt letztlich mit Spiel mögen zu tun haben soll, weiß wohl nur Tyrael allein...und Du. Aber naja, es soll ja Leute geben, die keine Zeit mehr fürs Zocken haben, diese dann aber auf der Switch verschwenden ---> Lol³

Aber dann noch als KillerTotSchlagArgument ernsthaft bringen, dass sie sich aufs Spiel freuen ---> Lol³³³

Kniet nieder ihr Dämonenknechte vor ihrer Majestät, der switchspielenden NichtMiesmacherLegende. Gegen solche Argumente kann nicht einmal Baal persönlich mehr ankommen -.-

Seine Majestät hat zwar leider kein Wort verstanden, aber er hat immerhin...versucht.............sich Mühe zu geben (zu mehr hat es leider nicht gereicht).

Anscheinend passt das Zombie-Etikett doch besser als gedacht zu Dir, um nicht zu sagen: perfekt.

Geschrieben von Gast am 15.06.2021 um 23:37

Na ja, die Zombie Schreiber oder Hater oder wie auch immer haben anscheinend ein Problem, dass es weltweit viele Menschen gibt die das Spiel lieben und eben bereit sind das Geld dafür zu zahlen. Warum regt ihr euch über den Preis überhaupt auf? Ihr scheint das Spiel ja eh nicht zu mögen oder reicht euer Taschengeld nicht aus um die paar Kröten zu löhnen? Da gebe ich beim Essen gehen ja schon mehr aus und das ist nur "Spass" an einem Abend gegenüber Jahre mit dem Spiel. Nun, wenn ihr Spass habt andere mit euren Geschreibsel zu beleidigen, weil sie das Spiel mögen, dann zeigt es nur auf, auf welchem Niveau ihr euch bewegt. Aber das tangiert mich nur peripher...

Geschrieben von Gast am 15.06.2021 um 23:14

Um es noch mal klar zu sagen: Zombie zu sein, ist nicht notwendig, um das Spiel zu mögen - und auch nicht, um auf den aufgerufenen Preis nur mit dem zu reagieren, was mein Spieß nur ein "müdes Arschrunzeln" genannt hat. Nehmt, Ihr Miesmacher, das einfach mal zur Kenntnis, und lästert bitte woanders. Sachliche Kritik ist es nämlich leider nicht, was da unter dem Zombie-Etikett verbreitet wird.

Geschrieben von Gast am 15.06.2021 um 17:03

...und an alle "Lover"

Spart euch die Kommentare, wenn ihr nur schleimen wollt.

Super nervig für Leute, die mehr als nur eine Gehirnzelle haben und nicht an Fieber leiden.

Geschrieben von Gast am 15.06.2021 um 17:00

Diablo 2 auf der Switch? Lol^^ Sagt ja echt schon alles^^

D2 auf der Switch.......rofl^^ Wird graphisch bestimmt wieder die mit Abstand geilste Version auf der Kleinkinderkonsole^^ Die werden wieder so viel zurückschrauben müssen auf der lahmen Möhre, damit es halbwegs flüssig läuft, dass man genauso gut das Original D2 spielen kann^^

Wer D2 auf ner Switch spielt disqualifiziert sich automatisch selbst für jedwede halbwegs sinnvolle Unterhaltung... Wenn sich Zombies mit Corona infizieren landen sie auf der Switch^^ Da hilft auch kein Heilmittel mehr^^

Switch... hahahahahahahaha lol^^

Geschrieben von Gast am 15.06.2021 um 16:57

Überragendes Game und an alle "Hater"

spart euch die Kommentare wenn ihr nur heulen wollt.

Super nervig für Leute die dem ganzen entgegen fiebern.

Geschrieben von Gast am 15.06.2021 um 13:34

Ich finde es so toll, wie herrlich sich die Leute aufregen können, wenn es Leute gibt, die sich auf das Spiel freuen :D ich gehöre da auch zu und bin auch bereit 40€ dafür zu bezahlen, weil ich einen Klassiker endlich auf der Switch spielen möchte. Ich würde auch 60€ zahlen. Warum? Weil ich ein Zombie bin (@Vorposter :D :D)? Nein. Eher weil Gaming mich bis auf ausgewählte Klassiker nicht mehr so interessiert bzw. ich die Zeit einfach nicht habe. Also freue ich mich auf Altbekanntes in neuem Look. An alle, die es hassen: Kauft es nicht und alles ist gut.

Geschrieben von Gast am 15.06.2021 um 01:50

Nun ja dann wirds dir bestimmt spass machen Gast vor mir!! Allerdings wird es das D2 sein wie es aktuell ist!! Bei dem D2 am Anfang konnte man Jordans gamblen und man konnte diesen starken Ring schon mit level 1 tragen, es gab keinen globalen Cooldown und keine Resis bei den Gegnern und und und.... Das aktuelle D2 ist so vergurkt, das es mir keinen spass mehr gemacht hat! Hab auch die Char löschen lassen weil uninteressant!!

Geschrieben von Gast am 14.06.2021 um 19:05

Keine Ahnung warum alle Leute hier schlecht über D2 reden müssen. Hab es noch nie gespielt deshalb freue ich mich umso mehr drauf es auf die ps4 zu spielen

Geschrieben von Gast am 14.06.2021 um 19:04

Keine Ahnung warum alle Leute hier schlecht über D2 reden müssen. Hab es noch nie gespielt deshalb freue ich mich umso mehr drauf es auf die ps4 zu spielen

Geschrieben von Gast am 14.06.2021 um 16:38

Die zwei Gäste vor mir, ihr bringt es auf den Punkt!! WoW Classic war nix anderes! Hab ich ne Woche gespielt und es hat mich, nach 13 Jahren normal WoW null begeistert! D2 denke, ich wird nicht anders! Im übrigen macht mir D3 auch immer noch spass...........

Geschrieben von Gast am 14.06.2021 um 16:31

Manchen Zombies hier kann man aber auch wirklich alles andrehen und genau auf diese zielt Blizz auch ab. Die faseln dann allen Ernstes was von "viel Arbeit", die man dringend würdigen müsste, jahrelangem Spielspaß oder "Nischenprodukte" (Doppel Lol), die dann auch mal teurer sein müssten... loooooooooooooooooooool².

Und wofür das Alles? Genau: Für ein asbachuraltes Spiel, indem die Auflösung nach oben geschraubt wird und die bereits vorhandenen Grafiken aufgehübscht werden. Yeah man, wenn das mal nicht den gesamten Respekt der Welt und die Würdigung dieser epischsten Arbeit in der Geschichte der Menschheit nachsichzieht, dann weiß ich auch nicht...

Manche bringen kostenlose Mods raus, Blizz will für seine Mod 40 Euro. Läuft. Zum Glück wird es immer genug Zombies geben, die glauben Blizz hätte da 100 Millionen Euro für sein Grafikupdate ausgeben müssen und 1.000.000 neue Assets erstellen müssen...

Wundert mich nur, dass Blizz für jene blinden und tauben Zombies nicht 400 Euro verlangt. Zombies meckern ja nie, die fressen wirklich alles, was man ihnen vorwirft... 40 Euro für verwestes Aas? Na aber hallo, wurde doch immerhin mit Salz und Pfeffer gwürzt. Guten Appetit.

Geschrieben von Gast am 14.06.2021 um 15:57

Dennoch hat es mich absolut kalt gelassen als D2R angekündigt wurde. Das Spielgefühl ist einfach nicht mehr das gleiche. Ich freue mich super auf D4. Damals war es einfach etwas anderes. Es gab halt nur D2. Aber ist eben nur aufgewärmt

Geschrieben von Gast am 14.06.2021 um 15:56

Ja. Es steckt viel Arbeit darin. Keine Frage. Aber zahlt man bei einem neuen Game nicht auch für Konzept- und Ideengestaltung. Ich habe eine dreistellige Stundenanzahl in D2 verbracht.

Geschrieben von Gast am 14.06.2021 um 15:39

Was ist daran bitte schön teuer? 40 Euro ist doch wirklich nix im Vergleich zu dem Spielspass was man über Jahre damit haben kann. Ja es ist ein Remaster, aber auch da steckt jede Menge Arbeit drin. Wenn du die Arbeit nicht zu würdigen weisst oder es dir nicht Wert ist, dann besteht ja weiterhin die Möglichkeit das alte D2 zu zocken oder auf ein Angebotspreis in der Zukunft zu warten.

Geschrieben von Gast am 14.06.2021 um 14:50

hab 3x D2 und 3x D2 LoD, um besser Gamblen zu können!! Mann musste damals jeden Char (es gab keine Begrenzung) mindestens 1x alle 3 Monate kurz laden damit er nicht gelöscht wurde. Das Waren immer so um die 2 Stunden Zeitaufwand. Für 20€ würde ich eventuell mal reinschauen für 40€ no go!!!!

Geschrieben von Gast am 14.06.2021 um 14:05

Ein Großteil der langjährigen Fans von Diablo2 muss das aber heute nicht mehr vom Taschengeld bezahlen, sondern verdient wohl ein bisschen mehr als noch vor 21 Jahren. Lohnt es sich da wirklich, so sehr zu meckern?
Als ich von der Neuauflage gehört habe, habe ich mich einfach nur gefreut, dass das Spiel meiner Jugend schlechthin noch mal in moderner Grafik erscheint.
Es wird wahrscheinlich kein absoluter Massentitel - und für Nischenprodukte ist der Preis pro Kopf dann manchmal halt etwas höher.

Geschrieben von Gast am 14.06.2021 um 12:46

40 Euro für ein Grafikupdate für ein 21 Jahre altes Spiel... Ist mal wieder typisch Blizzard

Geschrieben von Gast am 14.06.2021 um 10:03

Mein Vorredner brauch gar nicht so aggressiv zu antworten.
Es ist einfach viel zu teuer, also warten bis es billiger wird, sonst lohnt es sich nicht ;)

Geschrieben von Gast am 14.06.2021 um 03:15

Niemand zwingt Dich es für den Preis zu kaufen. Dann warte halt bis es irgendwann günstiger wird...

Geschrieben von Gast am 13.06.2021 um 22:29

Ich finde, es ist nach wie vor zu teuer für ein „Remasterd“.


© 2003-2021 - 4Fansites, Weiterverwendung von Inhalten oder Grafiken nur mit Erlaubnis.

Diablo 3, Diablo 4, Diablo Immortal, Diablo 2 Resurrected and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment in the U.S. and/or other countries.

Datenschutz / Impressum