Geschenke zur 10-jährigen Feier von Diablo 3

Geschrieben von Telias am 13.05.2022 um 07:59
Kommentare (18)

Es ist kaum zu glauben wie schnell die Zeit vergeht. Diablo 3 ist 10 Jahre alt geworden. Es gibt zwar immer wieder Spieler die sich über mangelnden Content beschweren. Doch es gibt kaum ein anderes Spiel, dass 10 Jahre lang kostenlosen Content liefert. Und mit kostenlos meine ich, dass Diablo 3 nicht durch Pay2Progress oder Pay2Win Gegenstände finanziert wird, die für Echtgeld in einem Shop verkauft werden.

Hallender Alptraum & Doppelte Kopfgelder

Blizzard feiert nicht alleine, sondern zusammen mit der Community. Für uns bedeutet es, dass wir und über zwei Geschenke freuen dürfen.

  • Der Hallende Alptraum wird ein permanentes Feature in Diablo 3.
  • Bis zum Ende von Saison 26 werden alle Kopfgelder verdoppelt.

Weitere Infos gibt es im Video von Jessi, sowie in der offiziellen Ankündigung.

Vor genau 10 Jahren erreichten tapfere Nephalem Neu-Tristram, um einen gefallenen Stern zu untersuchen. Diese Entdeckung führte zu einem göttlichen Mitstreiter und einer Mission, den heimtückischen Plan für die Zerstörung von Sanktuario und der Hohen Himmel zu vereiteln. Selbst nachdem die letzte Schlacht geschlagen und Diablo besiegt worden war, beschützten diese tapferen Nephalem weiter jene in Not. Wir – und Sanktuario – danken euch für ein Jahrzehnt voller Heldenmut, Hingabe und Kämpfe gegen die endlosen alptraumhaften Gefahren, die den Brennenden Höllen entspringen.

Nephalem, vergesst nicht, dass dieser zehnjährige Meilenstein für Diablo III durch EUCH möglich gemacht wurde, durch die zahllosen Stunden, in denen ihr Dämonen vernichtet, Beute gesammelt und unvergessliche Erinnerungen geschaffen habt. Um unseren unsterblichen Dank für die Unterstützung in den letzten 10 Jahren von mehr als 65 Millionen Nephalem auf der ganzen Welt zu zeigen, haben wir für euch eine aufregende Ankündigung für Hallender Alptraum und einen Stärkungseffekt zur Saisonmitte. Aber zunächst möchten wir uns ein weiteres Mal dafür bedanken, dass ihr mit uns das 10. Jubiläum von Diablo III feiert!


Update: Hallender Alptraum

Diablo 3: Hallender Alptraum

Seit dem Beginn von Saison 26 haben viele Nephalem versucht, ihre gefallen Verbündeten im Hallenden Alptraum zu rächen. Wir haben viel positives Feedback zu Hallender Alptraum erhalten und freuen uns aufrichtig, dass euch der Kampf gegen die Schrecken der Vergangenheit der Nephalem und die dabei gesammelte Erfahrung und Beute so viel Freude bereitet haben.

Aus diesem Grund wird der Hallende Alptraum ein permanentes Feature in Diablo III. Wir wollen immer herausfordernde neue und aufregende Langzeiterfahrungen schaffen, also freuen wir uns, dass dieses Spielerlebnis dauerhaft bleibt. Diese Erfahrung kann das ganze Jahr lang gespielt werden. Falls ihr Hallender Alptraum noch nicht ausprobieren konntet, erfahrt ihr in unserem Blog zu Saison 26, was euch erwartet.


Ereignis zur Saisonmitte: Doppelte Kopfgelder

Ereignis zur Saisonmitte: Doppelte Kopfgelder

Die Belohnungen für die Meistgesuchten von Sanktuario wurden gerade noch etwas verlockender! Ab heute bis zum Ende von Saison 26 werden alle Kopfgelder verdoppelt. Lest weiter, um zu erfahren, wie ihr noch mehr legendäre Beute wie den begehrten Ring des königlichen Prunks sammeln könnt.

Wenn ihr alle fünf Kopfgelder in einem Akt abgeschlossen habt, erhaltet ihr als Belohnung doppelt so viele Horadrische Würfelchen wie üblich, basierend auf eurer Schwierigkeitsstufe. Die Beuteraten von Belohnungen bleiben während des Ereignisses unverändert. Mehr Würfelchen bedeuten aber mehr Gelegenheiten, die unverzichtbare Ausrüstung für den Build eures Nephalem zu finden. Werft einen Blick auf unseren Spielguide für weitere Informationen zu den legendären Gegenständen, die ihr nur über Kopfgelder aus Horadrischen Würfelchen erhalten könnt.

In Sanktuario wimmelt es nur so vor zähen Gegnern, für die ihr Kopfgelder erhaltet – schreitet also mutig voran und holt euch ihre Beute!


Verewigt zehn Jahre Diablo III

Diablo III wird nur einmal 10. Schmückt eure Wand mit einem Bild von den größten Künstlern der Brennenden Höllen, indem ihr euch das exklusive Gemälde zum 10. Geburtstag von Diablo III sichert. Beeilt euch, Nephalem, sie sind BRANDHEISS!

Quelle: Blizzard


Verpasst jetzt keinen News Artikel oder Diablo Guide mehr und folgt uns auf Facebook, Twitter oder abonniert unseren RSS-Feed.




Kommentare:

Geschrieben von Gast am 21.05.2022 um 09:55

Warum spielst du nicht einfach POE? Das wäre das perfekte Spiel für dich. Jede Season 2 Stunden lang Patchnoes lesen, 2 Stunden lang Skillcalculater benutzen um dann einen Charakter zu spielen, der drei Monnate später wieder zurückgesetzt wird, weil sich wieder alles komplett ändert.

Für mich klingt das zu aufwendig, aber es gibt Spieler, denen genau das gefällt.

Geschrieben von Gast am 19.05.2022 um 21:20

@Geschrieben von Gast am 15.05.2022 um 19:22

eher auf leute wie dich , man sieht doch das nur noch sinnlose saisons kommen meist mit quatschthema, wow das geschenk mit dem portal is ja so mega das brauch ich unbedingt auf nonseason.. kostenloser kontent ? wo ? wo sind skind , wings , begleite die erst entworfen und dann wieder weggeworfen wurden ? warum gibts die nicht mal im spiel , petgobo droppt auch nur kram wenn man alle pets hat, und gebiete dungeons etc is doch alles ausgelutscht inzwischen, wenn zumindest aller paar monate mal wirklich neuer inhalt kommen würde.. warum nichtmal neues gebiet erstellen ? oder mal ne neue klasse entwerfen ?oder das alptraumportal mal wie die anderen portale auf ebenen machen und nicht nur so nen kleines areal... was bringt es wenn die ganzen steine auf 125 begrenzt sind wenn man über 150 und mehr packt wo is da noch anreiz ? usw usw. man kann eher auf leute verzichten die sich mit allem abfinden und immer alles schönreden.. an solchen leuten liegt es auch das sich meist nie was ändert. die typischen mainstream mitschwimmer halt ^^ berechtigte kritik bleibt berechtigte kritik und steht jedem frei zu. wenn dir alles zusagt dann spiel einfach und gut ist !

Geschrieben von Gast am 18.05.2022 um 10:04

NEIN die doppelten Bountybelohnungen sind nur ein Feature zum 10jährigen.
Die Tränen werden dann wohl auch in der Nonseason droppen...davon geh ich mal aus.

Geschrieben von Gast am 16.05.2022 um 21:16

Gibt es die doppelten Horadrischen Würfel auch non season, oder nur in der Season? Vorhin einen Non-Season run auf Qual 8 gemacht und keinen doppelten bekommen :-(

Geschrieben von Gast am 16.05.2022 um 04:21

werden die "Tränen" auch in die Non-Season übernommen ???

Geschrieben von Gast am 15.05.2022 um 19:22

10 Jahre kostenloser Content, 10 Jahre kostenlose Server (andere Publisher schalten die nach 3 Jahren ab) und dann wird auch noch über kostenlose Geschenke gemeckert. Blizzard kann auf solch treuen Fans wie dich verzichten.

Geschrieben von Gast am 15.05.2022 um 16:05

10 Jahre D3 und dann solche "Hammer Geschenke". Da ham se sich ordentlich was überlegt für all die treuen Diablo Fans. *Respekt*

Geschrieben von Gast am 15.05.2022 um 14:42

Korrektur: Doppelte horadrische Würfelchen gibts erst ab Qual 7 oder höher. Hab mehrmals alle Kopfgelder in allen Akten auf Qual 6 gemacht, noch NIE 2 Würfel bekommen.

Geschrieben von Gast am 15.05.2022 um 14:41

Doppelte horadrische Würfelchen gibts erst ab Qual 7 oder höher. Hab mehrmals alle Kopfgelder in allen Akten auf Qual 6 gemacht, noch die 2 Würfel bekommen.

Geschrieben von Gast am 15.05.2022 um 09:23

@Gast 15:35:
4 Slots hätte ich auch immens geil gefunden. Auch wenn es die Balance wohl etwas durchrühren würde. Als Casualist mir das egal. Von mir aus könnten auch die Waffen und Steine aus den letzten Seasons übernommen werden. Von mir aus in einem extra Modus ohne Lader. Zu den Schrei-Steinen: da man sie von 125 noch regulär aufwärten kann, spart so ein drop weiterhin immens Zeit und Riftkeys. Aber: die Drops von den Schreien sind weiterhin so mau, dass der hallende Alptraum so selten, dass das kaum Relevanz hat :( aber wenn sie da die Drops leicht erhöhen, wäre ich zufrieden.

Geschrieben von Gast am 14.05.2022 um 18:50

Ihr seid geil.
Schon mal daran gedacht, dass das von Geschrieben von Gast am 14.05.2022 um 11:50 Absicht ist? xD

Geschrieben von Gast am 14.05.2022 um 15:54

PS:

Das einzige??? -> Das Einzige!!!

Das einzige, was nicht geht, sind??? -> Das Einzige ist... (und nicht sind)!!!

...soviel zum Thema Grammatik óÒ

Geschrieben von Gast am 14.05.2022 um 15:46

Laut Rächtschraihbräfoahm passt das...

Geschrieben von Gast am 14.05.2022 um 11:50

Das einzige, was nicht geht, sind deine nicht vorhandene Grammatik und Absätze Oo

Geschrieben von Gast am 13.05.2022 um 15:53

klasse jo die spieler sind von dem portal so begeistert das es übernommen wird in nonsaison haha. droppt selbe crap wie auch so.. und von den 4 cubeslots usw in anderen saisons die viel sinnvoller waren das mal zu übernehmen usw oder mal die truhenfächer auf 15 aufstocken statt 13 da is keiner von begeistert das das mal gemacht wird ? schon komisch... vor allem bei der mauen droprate der schreie is mir das wurscht obs auch nonsaison bleibt, solange da limit mit 125er stein bleibt.. sinnlos sollten sie wenn ich stf 135 usw packe dann die steine auch dementsprechend hoch sein !einzig gute is doppelte bountymaps. und zum zehnjärigen ma neue begleiter wings etc raushauen ? das geht nicht oder ?

Geschrieben von Gast am 13.05.2022 um 11:29

und nur 13 truhenfächer

Geschrieben von Gast am 13.05.2022 um 08:35

zum 20 jährigen Jubiläum gibt's dann auch die passenden Portalschlüssel dazu :-)

Geschrieben von Gast am 13.05.2022 um 08:27

Und was gie bei 20-Jährige Feier ?


© 2003-2022 - 4Fansites, Weiterverwendung von Inhalten oder Grafiken nur mit Erlaubnis.

Diablo 3, Diablo 4, Diablo Immortal, Diablo 2 Resurrected and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment in the U.S. and/or other countries.

Datenschutz / Impressum