Diablo Immortal: Saison 3 Start & Patchnotes

Geschrieben von Telias am 02.08.2022 um 21:11
Kommentare (7)

Ein Blick auf den Battle Pass in Diablo Immortal verrät, dass die zweite Saison am 3. August zu Ende geht. Wie Blizzard nun mitgeteilt hat, beginnt die dritte Saison am 4. August um 3:00 Uhr. Uns erwarten 40 neue Battle Pass Stufen samt neuer Belohnungen. Gleichzeitig hat das Entwicklerteam erwähnt, dass alle zwei Wochen neue Inhalte für Diablo Immortal erscheinen sollen. Diese sind in Miniupdates mit neuen Seasons und Events, sowie große Updates mit neuen Gameplay-Features, kostenlosen Handlungserweiterungen und Ereignissen unterteilt. Weitere Details zu den aktuellen Neuerungen gibt es in den Patchnotes.

Diablo Immortal: Saison 3

Willkommen zurück, Abenteurer.

Wir sind stolz, eine weitere Reihe von Inhaltsupdates für Diablo Immortal enthüllen zu können. Am 3. August von 02:00 Uhr MESZ bis 04:00 Uhr MESZ finden Wartungsarbeiten für die Server von Ozeanien, China, Ostasien und Südostasien statt, am 3. August von 10:00 Uhr MESZ bis 12:00 Uhr MESZ werden die Server in Amerika und Europa gewartet. Nach dem Ende der Wartungsarbeiten werden alle unten angeführten Inhalte verfügbar sein. Die genauen Termine, für alles, was erst später veröffentlicht wird, sind unten angegeben.

Bevor wir verraten, was die Brennenden Höllen für euch bereithalten, wollen wir euch noch unseren Rhythmus für zukünftige Inhaltsupdates erläutern. Momentan planen wir, alle zwei Wochen neue Inhalte für Diablo Immortal zu veröffentlichen – entweder in Form eines Miniupdates oder eines großen Updates.

Miniupdates enthalten neue Inhalte wie Saisons des Battle Passes, Ereignisse im Spiel, Feature-Updates und mehr.

Große Updates bestehen aus Inhalten wie neuen Gameplay-Features, kostenlosen Handlungserweiterungen, Ereignissen im Spiel und mehr.

Bitte beachtet, dass alle oben erwähnten Inhalte nicht zwangsläufig auf ein Miniinhaltsupdate oder ein großes beschränkt sind und dass sie manchmal einfach veröffentlicht werden, wenn sie eine Qualität erreicht haben, die den Ansprüchen unserer Spieler würdig ist. Fehlerbehebungen und Vereinfachungen werden weiterhin regelmäßig in unseren Blogs für alle Plattformen und für PC angekündigt. Wir erklären diesen Rhythmus nicht nur, um der Community von Diablo Immortal weitere Klarheit zu bieten, sondern auch, damit ihr genauer über unseren Veröffentlichungszyklus von Inhalten Bescheid wisst.

Jetzt ist es für euch an der Zeit, mit dem Battle Pass von Saison 3 ein Aspekt der Gerechtigkeit zu werden, Angriffe von gefräßigen Dämonen im täglichen Ereignis Zornesbrut-Invasion abzuwehren und die ersten von mehreren Verbesserungen für das Truppensystem zu erleben!


Kodex

Battle Pass von Saison 3: Aspekt der Gerechtigkeit

Tägliches Ereignis: Zornesbrut-Invasion

Zeitlich begrenztes Ereignis: Hungernder Mond

Feature-Updates


Battle Pass von Saison 3: Aspekt der Gerechtigkeit

Battle Pass von Saison 3: Aspekt der Gerechtigkeit

In Sanktuario, einem von der Finsternis geplagten Land, einen Anschein von Gerechtigkeit zu bewahren, ist eine schier unlösbare Aufgabe. Folgt zu diesen Zeiten dem Weg des Erzengels Tyrael, kämpft gemeinsam mit ihm für Rechtschaffenheit und lasst euch von ihm vor dem Zorn der Brennenden Höllen beschützen. Ein neuer Battle Pass, der euch die Verwandlung zu einem Aspekt der Gerechtigkeit ermöglicht, ist da und damit beginnt auch Saison 3 am 4. August um 03:00 Uhr Serverzeit. Dieser Battle Pass verfügt über 40 Ränge voller Herausforderungen und Belohnungen, darunter legendäre Edelsteine, Embleme, Hilt und mehr.

Für Abenteurer, die für ihre Ränge im Battle Pass zusätzliche Schätze erhalten wollen, gibt es zwei kostenpflichtige Versionen, auf die sie ihren Battle Pass für die gesamte Dauer der Saison aufwerten können: den Ermächtigten Battle Pass und den Ermächtigten Battle Pass des Sammlers.

Ermächtigter Battle Pass: Enthält alle Rangbelohnungen aus dem kostenlosen Standard-Battle Pass, schaltet aber dazu einen aufgewerteten Belohnungsweg frei, der für jeden Rang zusätzliche Belohnungen bietet. Außerdem erhaltet ihr die furchterregende kosmetische Waffe: Aspekt der Gerechtigkeit auf Rang 1 und die strahlende kosmetische Rüstung: Aspekt der Gerechtigkeit auf Rang 40.

Ermächtigter Battle Pass des Sammlers: Gewährt euch Zugriff auf alle Rangbelohnungen und kosmetischen Gegenstände des Ermächtigten Battle Pass. Dazu gibt es den Avatar-Rahmen: Aspekt der Gerechtigkeit, das kosmetische Portal und einen Rangaufstieg über 10 Ränge. All das erhaltet ihr sofort beim Aufwerten.

Der Battle Pass für Saison 3 läuft nur bis zum 1. September um 2:59 Uhr Serverzeit. Also beginnt gleich heute damit, Dämonen abzuschlachten und die Ränge zu erklimmen!

Nach oben


Tägliches Ereignis: Zornesbrut-Invasion

Tägliches Ereignis: Zornesbrut-Invasion

Eine finstere Invasion, geboren aus den abscheulichsten Machenschaften der Brennenden Höllen, ist im Gange – die Zornesbrut belagert mit ihren Armeen im Schlepptau Sanktuario. Jeden Tag um 12:00 Uhr Serverzeit können sich wagemutige Abenteurer verbünden, um Horden blutrünstiger Elitedämonen zurückzuschlagen. Sollten die Diener der Brennenden Höllen die von ihnen angegriffene Zone nicht einnehmen können, wird Gorgothra persönlich versuchen, dies zu erledigen, und entsendet ein ermächtigtes Echo ihres Abbilds, um jeglichen verbleibenden Widerstand auszumerzen.

Wenn ihr den Versuch der Zornesbrut, die Kontrolle über die Zone zu erlangen, mit eurer unermesslichen Stärke zurückschlagt, werdet ihr mit Ausrüstung reich belohnt. Die drei Spieler, die den meisten Schaden verursacht haben, erhalten zur Feier ihres Sieges 6 Magischen Staub. Die Zornesbrut-Invasion kann nur einmal pro Tag abgeschlossen werden. Weitere Armeen der Zornesbrut werden Invasionen beginnen wollen, wenn sie von Rayeks Reliquiar der Hölle entdeckt werden.

Nach oben


Zeitlich begrenztes Ereignis: Hungernder Mond

Zeitlich begrenztes Ereignis: Hungernder Mond

Der Mond will einen Nachschlag und giert nach mehr Blut … vielleicht sogar dem euren! Blickt zum Mond hinauf. Badet in seinem heiligen Glanz und hört auf sein Heulen nach Nahrung, dann sind euch mondbeschienene Segen sicher. Wenn ihr die Forderungen des Monds erfüllt, erhaltet ihr Mondsplitter, die ihr gegen Segen eintauschen könnt. Wenn ihr sieben Segen gesammelt habt, steht ihr hoch genug in der Gunst des Mondes, um sie gegen eine zufällige Belohnung wie Magischen Staub, Leuchtende Splitter und legendäre Ausrüstung einzutauschen. Bietet dem Mond genug Segen dar, dann wird er euch ein Geschenk machen: ein Paket mit einem legendären Emblem und mehr.

Wir laden alle tapferen Abenteurer dazu ein, vom 12. August um 3:00 Uhr bis zum 15. August um 3:00 Uhr Serverzeit mitzuhelfen, den Hunger des Monds zu stillen.

Falls ihr euch über die neuesten Hotfixes und behobenen Fehler informieren wollt, die in Diablo Immortal auf allen Plattformen eingeführt wurden, findet ihr sie hier. Hotfixes, behobene Fehler und Patchnotes für PC findet ihr in unserem Blog über bekannte Probleme.

Vielen Dank, dass ihr Sanktuario beschützt!
– Das Team von Diablo Immortal

Nach oben


Feature-Updates

Verbesserung für Truppen

  • Im Truppenmenü wird euch jetzt angezeigt, welche Mitglieder eurer Truppe online sind und mit welcher Aktivität im Spiel sie gerade beschäftigt sind.

Kommentar der Entwickler: Wir haben Feedback erhalten, laut dem es schwierig ist, Truppenaktivitäten zu organisieren. Durch diese Verbesserung für Truppen wird das vereinfacht, schließlich sollten Truppen euch eine spannende Möglichkeit bieten, mit anderen Spielern zu spielen, und einfach zu organisieren sein. Das ist nur die erste von einer Reihe von Verbesserungen, die wir für das Truppensystem geplant haben.

Ausschlusswahl

  • Es wurde eine Option hinzugefügt, mit der ihr darüber abstimmen könnt, ein Mitglied aus einer (Schlachtzugs-)Gruppe zu werfen, das inaktiv ist, die Warteschlange wiederholt ablehnt, oder mit anderen Aktivitäten im Spiel beschäftigt ist. Diese Option ist nicht immer verfügbar, sondern erst, wenn das Spiel feststellt, dass ein Mitglied aus eurer (Schlachtzugs-)Gruppe das oben erwähnte Verhalten zeigt. Die Abstimmung muss einstimmig ausfallen, um einen Spieler aus der Gruppe zu werfen.

Kommentar der Entwickler: Wie mit der Verbesserung für Truppen wollen wir mit der Ausschlusswahl die Spielerfahrung bei der Gruppenbildung vereinfachen. Wir haben festgestellt, dass Spieler Gruppen zu verlassen beginnen, wenn sie von einem Spieler aufgehalten werden, und die Suche wieder von vorn begonnen werden muss. Die Ausschlusswahl ist eine Möglichkeit für die Gruppe, gemeinsam Spieler zu entfernen, die den Vorgang aufhalten, und gehen davon aus, dass Gruppen von Spielern mit ihr schneller mit ihren gewünschten Aktivitäten beginnen können.

Quelle: Blizzard


Verpasst jetzt keinen News Artikel oder Diablo Guide mehr und folgt uns auf Facebook, Twitter oder abonniert unseren RSS-Feed.




Kommentare:

Geschrieben von Gast am 07.08.2022 um 08:10

Dieses zwanghafte Gruppenspiel nervt echt total!
Welcher Spieledesigner kommt denn auf die Idee, dass man eine Schatztruhe nur mit vier Spielern öffnen kann? Was für ein Schwachsinn!

Geschrieben von Gast am 04.08.2022 um 18:59

allein schon das immer wieder leutz news anklicken/kommentare ablassen obwohl sie das game vermutlich gar nicht zocken zeigt, dass es wohl doch polarisiert... ^^
wie armselig, mit sowas seine zeit zu verschwenden! :D

Geschrieben von Gast am 04.08.2022 um 13:18

Am besten gar nicht.

Geschrieben von Gast am 04.08.2022 um 12:18

Wie kommt man eigendlich zum Tägliches Ereignis: Zornesbrut-Invasion hin?

Geschrieben von Gast am 03.08.2022 um 11:51

Die Zielgruppe ist also nicht der vollzeitberufstätige 0815-Otto-Normalverbraucher.
Der ist nämlich, wie gaaanz viele andere Menschen, um 12:00 Uhr bei der Arbeit und verdient Geld, welches er potentiell in diesem Spiel ausgeben könnte.
Zum Glück gibt es genug Kinder auf dieser Welt die reich geerbt haben und nicht arbeiten müssen.

Geschrieben von Gast am 03.08.2022 um 01:56

Brut immer nur um 12 Uhr???
Und was machen die arbeitenden und Abend-Spieler?

Geschrieben von Gast am 02.08.2022 um 21:34

Was für ein Spiel! Ein paar kleine Erweiterungen gegen 100 Millionen Dollar. Und so viele machen mit. Na vielleicht fällt ja der eine oder andere Dollar für die Entwicklung von D4 ab.

© 2003-2022 - 4Fansites, Weiterverwendung von Inhalten oder Grafiken nur mit Erlaubnis.

Diablo 3, Diablo 4, Diablo Immortal, Diablo 2 Resurrected and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment in the U.S. and/or other countries.

Datenschutz / Impressum