Totenbeschwörer: Starter Build für Season 21

Geschrieben von jessi am 05.06.2020 um 07:56
Kommentare (14)

Wir starten unsere Klassenguides für die Season 21 mit dem Totenbeschwörer. Er startet mit dem Gnade des Inarius-Set in die neue Season. Wir bauen uns daraus direkt den Starter-Build und spielen es mit: Todessense sowie den neuen Items: Spukvisionen & Razeths Willenskraft.

Totenbeschwörer: Der Starter Build für Season 21 (Patch 2.6.9)

Starter Skillung

Totenbeschwörer S21

Die BIS Liste für den Necro

BIS-Liste für den Totenbeschwörer Starter Build

In der nachfolgenden Tabelle, haben wir für euch die wichtigsten Items und Slternativen für den Totenbeschwörer aufgelistet. Zusätzlich wird unter Stats angegeben, welche Werte ihr auf den Items benötigt.

Itemslot Item Stats
Einhand Trag'Oul's rostiger Hauer 10% CDR > 10% DPS > Sockel
Offhand Legers Verachtung

ChC > Vitalität

Kopf Erkenntnis des Inarius ChC > Sockel
Brustrüstung Überzeugung des Inarius x3 Sockel > %Leben
Schultern Martyrium des Inarius %Leben > Rüstung
Beine Verschlossenheit des Inarius x2 Sockel
Hüfte Dayntee's Bindung ALL Resi > Rüstung
Füße Steuarts Beinschienen Rüstung > Movementspeed
Handgelenke Armschienen der Nemesis ChC > 20% Physischen Schaden
Hände Wille des Inarius ChC > ChD > CDR
Amulette Spukvisionen ChC > ChD > Intelligenz
Ringe Sockel > ChC > ChD

Verwendete Abkürzungen:

ChC = Kritische Trefferwertung, ChD = Kritischer Trefferschaden, CDR = Abklingzeitreduktion, IAS = Angriffsgeschwindigkeit, RcR = Ressourcenkostenreduktion, LoH = Leben pro Treffer

Kanais Würfel für den Totenbeschwörer

Kanais Würfel

(ein Klick bringt euch zum Würfel)

Slot Item Passiv
Waffe In-Geom CDR
Rüstung Razeths Willenskraft mehr Zähigkeit
Schmuck

Kalans Weisheit

mehr Zähigkeit

So verteilt ihr eure Paragonpunkte

Wie verteilt ihr eure Paragonpunkte für die höheren Qual-Stufen:

  • Basis: Movement-Speed > Intelligenz
  • Offensiv: Abklingzeitreduktion > Kritische Trefferwertung > Kritischer Trefferschaden
  • Defensiv: Lebensregeneration > Widerstände > Leben
  • Abenteuer: Leben pro Treffer > Flächenschaden > Resource Kostenreduktion

Legendäre Edelsteine für den Totenbeschwörer

Slot Icon Edelstein
Edelstein Verderben der Gefangenen Verderben der Gefangenen
Esoterischer Wandel Esoterischer Wandel
Verderben der Mächtigen Verderben der Mächtigen
Waffe Makelloser königlicher Smaragd Makelloser königlicher Smaragd
Kopf Makelloser königlicher Diamant Makelloser königlicher Diamant
Brustrüstung Makelloser königlicher Topas Makelloser königlicher Topas
Beine Makelloser königlicher Topas Makelloser königlicher Topas

Eine Liste aller legendären Edelsteine, sowie deren Aufwertungschancen findet ihr auf unserer Edelstein-Übersicht.


Verpasst jetzt keinen News Artikel oder Diablo 3 Guide mehr und folgt uns auf Facebook, Twitter oder abonniert unseren RSS-Feed.




Kommentare:

Geschrieben von Gast am 12.09.2020 um 21:54

Weil man mit bogenschützen die Essenz nicht wegbekommt.Deswegen Singularität.

Geschrieben von Gast am 23.07.2020 um 20:33

An Vorredner - Er hat den Ring des königlichen Prunks dabei, dieser bewirkt das du 1 Setteil weniger benötigst.

Geschrieben von Gast am 23.07.2020 um 14:44

Moin, kann mir jemand sagen, warum er nur 5 Set teile hat, jedoch als alle 6 funktionieren?

Geschrieben von Gast am 18.07.2020 um 01:11

Warum nimmt man nicht den Stärke der Schlichtheit Stein statt Verderben der Gefangenen?

Geschrieben von Gast am 06.07.2020 um 22:48

Hey Jessie,
erstmal vielen lieben Dank für dein Engagement um uns immer wieder tolle Sets zu bieten.

Ich habe mich mit diesem Starterset jetzt viel auseinandergesetzt und bin zu dem Ergebnis gekommen, wie man aus dem T11-13 Farmset ein mehr als ausreichend gutes T16+ Set machen kann. Vorab: Wir verlieren einiges an Mobility, aber sind umso besser im Schaden und in der Defensive dabei.

Was zu ändern ist:

Im Würfel ersetzen wir In-Geom durch Reilenas Schattenhaken. Wir ersetzen die Stiefel durch die Setstiefel, damit wir dafür im Beinslot die Tiefenwühler anziehen können um den Sensenschaden weiter zu erhöhen. Wir nehmen die parthanischen Schützer als Handgelenk, um an Zähigkeit zu gewinnen wenn wir mit der Knochenrüstung Gegner betäuben. Wichtig ist, dass wir als Simulakrum den Knochenbegleiter dann auch noch mitnehmen, damit unser Schaden nochmal! enorm geboostet wird.

Jetzt haben wir als Rota 1-2x Sense und anschließend den Magier, um keine volle Essenz zu erhalten. Ich habe erst gedacht, dass so wenig Sense drücken sich im Vergleich nicht lohnen kann dadurch dass wir extrem auf die Ressource achten müssen, aber einmal eingespielt sind wir zwar langsamer, aber deutlich stärker.

Lieben Gruß und mit der bitte um Rückmeldung bei Fragen oder weiteren Verbesserungsvorschlägen:

Nutarid#2133

Geschrieben von Gast am 05.07.2020 um 22:18

@19:18
danke für die Info

Geschrieben von Gast am 05.07.2020 um 19:18

@17:28. Das Amulett Spukvisionen macht, dass Todessense und nicht ne sekundäre kopiert wird

Geschrieben von Gast am 05.07.2020 um 19:17

Gute Frage, warum noch singularität, wenn das sowieso an ist. Wäre ne andere Rune nicht Vorteilhafter?

Geschrieben von Gast am 05.07.2020 um 17:28

In dem Video wird gesagt das Simulakrum die Todessense (also Primärangriff) kopiert sobald gerufen , tatsache ist jedoch das Simulakrum nur die Sekundärfähigkeiten verdoppelt , sollte man vielleicht noch dazuschreiben

Geschrieben von Gast am 29.06.2020 um 16:43

Hi, kurze Frage die Ringe Krysbins Urteil und Kalans Weisheit finde ich nie. Sind die wie der Ring des königlichen Prunks nur in gewissen Akten zu finden oder habe ich einfach nur Pech?

Geschrieben von Gast am 10.06.2020 um 15:10

Einzelgänger lohnt noch da man ja max 2-3 Begleiter hat.
Wenn man die Magier auf Gift spielt kann man in Cube noch
Nayrs schwarzer Tod
benutzen, man hat dann 3 Gitfskills

Geschrieben von Gast am 10.06.2020 um 12:08

Bringt Einzelgänger noch viel, wenn man Skelettmagier und Simulakren im Einsatz hat?

Geschrieben von Gast am 05.06.2020 um 14:09

Kleine Anmerkung: Du bekommst die Singularitätsrune von den Schultern. Besser hier den Bogenschützen zu nehmen, dass erhöht dann nochmal den attack speed

Geschrieben von Gast am 05.06.2020 um 10:56

Huhu Jessi. Ich fand es sehr schade, dass kurz nachdem es das Zusatzpaket Necro gab und viele mit Inarius gespielt es direkt wieder tot generft wurde bzw. auch die Mechanik von Mirinae. So zum Leveln und Farmen echt eine Abwechslung. Ist vielleicht Reilinas Haken im Cube nicht noch eine Alternative? Eigentlich braucht die Skillung nicht wirklich viel cdr.

Diablo 4


© 2003-2020 - 4Fansites, Weiterverwendung von Inhalten oder Grafiken nur mit Erlaubnis.

Diablo 3 and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment in the U.S. and/or other countries.

Datenschutz / Impressum