Totenbeschwörer: Der Sensenmann

Geschrieben von jessi am 18.06.2020 um 07:17
Kommentare (26)

Einen letzten Guide haben wir noch für den Totenbeschwörer. Der Sensenmann aus Season 21 braucht nur einen Skill:Todessense um damit die Bestenliste zu stürmen. Durch die Anpassungen aus dem Patch 2.6.9 und in Kombination mit wurde dies möglich. Vermächtnis der Träume.

Aktuelle Guides zu allen Klassen findet ihr hier: Diablo 3 Klassen-Guides

Diablo 3 - Totenbeschwörer: Der Sensenmann aus Season 21 (LOD, Patch 2.6.9)

Necro Sensenmann Skillung

Totenbeschwörer: Der Sensenmann Skillung

Die BIS-Liste für den Totenbeschwörer

In der nachfolgenden Tabelle, haben wir für euch die wichtigsten Items und Alternativen für den Necro aufgelistet. Zusätzlich wird unter Stats angegeben, welche Werte ihr auf den Items benötigt.

Itemslot Item Stats
Waffe Trag'Oul's rostiger Hauer

10% DMG > 24% AD > Sockel

Offhand Legers Verachtung

ChC > AD > Todessense DPS

Kopf Andariels Antlitz ChC > Sockel
Brustrüstung Aquilakürass

x3 Sockel > % Leben

Schultern Razeths Willenskraft Vitalität > AD
Beine Sumpflandstampfer x2 Sockel > Rüstung
Hüfte Dayntee's Bindung

Todessense DPS > ALL Resi

Füße Eiskletterer Movementspeed > Rüstung
Handgelenke

Uralte parthanische Schützer

oder

Armschienen der Nemesis

ChC > 20% Giftschaden
Hände Steinpanzerhandschuhe ChC > ChD > AD
Amulette Spukvisionen ChC > ChD > 20% Giftschaden
Ringe Sockel > ChC > AD

Verwendete Abkürzungen

ChC = Kritische Trefferwertung, ChD = Kritischer Trefferschaden, CDR = Abklingzeitreduktion, IAS = Angriffsgeschwindigkeit, RcR = Ressourcenkostenreduktion, LoH = Leben pro Treffer, AD = Flächenschaden

Kanais Würfel für den Totenbeschwörer

Kanais Würfel necro

(ein Klick bringt euch zum Würfel)

Slot Item Passiv
Waffe Nayrs Schwarzer Tod mehr DPS
Rüstung Tiefenwühler mehr DPS
Schmuck Krysbins Urteil längere Pylone

Paragon Punkte verteilen

Wie verteilt ihr eure Paragonpunkte für die höheren Qual-Stufen:

  1. Basis: Movement-Speed > maximale Essenz > Int
  2. Offensiv: Kritische Trefferwertung > Kritischer Trefferschaden > CDR
  3. Defensiv: Lebensregeneration > Widerstände > Leben
  4. Abenteuer: Leben pro Treffer > Flächenschaden > Resource Kostenreduktion

Legendäre Edelsteine für den Dämonenjäger

Slot Icon Edelstein
Edelstein   Vermächtnis der Träume
Stärke der Schlichtheit Stärke der Schlichtheit
Verderben der Geschlagenen Verderben der Geschlagenen
Waffe Makelloser königlicher Smaragd Makelloser königlicher Smaragd
Kopf Makelloser königlicher Diamant Makelloser königlicher Diamant
Brustrüstung Makelloser königlicher Topas Makelloser königlicher Topas
Beine Makelloser königlicher Topas Makelloser königlicher Topas

Eine Liste aller legendären Edelsteine, sowie deren Aufwertungschancen findet ihr auf unserer Edelstein-Übersicht.


Verpasst jetzt keinen News Artikel oder Diablo 3 Guide mehr und folgt uns auf Facebook, Twitter oder abonniert unseren RSS-Feed.




Kommentare:

Geschrieben von Gast am 13.09.2020 um 12:05

mahlzeit :) hab den Build/season grad erst angefangen, mit spukvisionen und den schultern erstma skellie mages bis ichs gear hatte, noch nie so chillig auf para 400 gekomm^^ spiel atm mit dem briggs zorn ring da ich noch keine Zusammenkunft habe, 60er grifts gehen schon mit bissl defense playstyle (hab noch nicht mal königliche edelsteine)

Geschrieben von Gast am 18.08.2020 um 07:33

Mal ne Frage, kann man das auch mit Mantel des kanalisierens, im Würfel spielen, dann ohne Sumpflandstampfer, die Tiefenwühler angezogen. Da geht zwar ein wenig Giftschaden flöten, aber mit dem Mantel bekomme ich ja 25% DMG dazu, kann ich ja mit Blutsaugen aktivieren, oder habe ich da nen Denkfehler?

Lg

Geschrieben von Gast am 10.08.2020 um 01:50

@Gast am 06.08.2020 um 12:27:
Teils, teils ... der Bonus bezieht sich tatsächlich nur auf Blut saugen selbst, aber um den Bonus aus Legers Verachtung zu ziehen, kann der Skill ganz nett sein. Zumindest, wenn man kurzzeitig Distanz halten muss.

Geschrieben von Gast am 06.08.2020 um 12:27

Ich glaube der stapelbare Schaden von Blutsaugen bezieht sich auch nur auf den Skill selbst und er ist unpraktisch weil er zulange dauert und auch noch Essenz erzeugt. Man hat nämlich hier tasächlich viel zu viel davon. Auch wenn die Simus nicht davon betroffen sind sollte man für sich selbst immer wieder die Essenz schnell verbrauchen. Daher spiel ich lieber mit der Giftnova.

Geschrieben von Gast am 03.08.2020 um 01:27

Ich spiel momentan am liebsten mit Leorics Krone statt Andariels Andariel und dafür mit Stein von Jordan statt Einheit im Solo play und bekomm da selbst auf 116Solo absolut kein Problem.
Ich mag das Build sehr. Ist mal was anderes wie die Dreh-Dich-Builds ;)

Geschrieben von Gast am 01.08.2020 um 03:57

@Gast am 26.07.2020 um 17:03:
Gitfnova mit Andariels Antlitz ist ein Effekt, keine Fertigkeit, die eingesetzt wird ...

Geschrieben von Gast am 01.08.2020 um 03:53

Für die One Hit Wonder: Gear anpassen und langsam steigern. Swamp Land ist für DMG gut, zunächst kann auch Tiefenwühler rein und dafür die Illusion Boots im Würfel. In der Gruppe statt Einheit lieber Krysbins, dann ist ebenfalls wieder ein Slot im Würfel frei, z.B. für Flavor of Time. Und für die Edelsteine am Anfang Topas, sobald der DMG passt auf Rubine umsteigen. ... one hitter muss definitiv nicht sein.

Geschrieben von Gast am 27.07.2020 um 00:20

Bin mit dem Build auch ein One Hit auf lvl 70 Grift

Geschrieben von Gast am 26.07.2020 um 17:03

Warum zählt die Gift Nova von Andariels Antlitz nicht als weiterer Gift-Schaden Trigger für Nayrs Schwarzer Tod ?

Geschrieben von Gast am 16.07.2020 um 15:48

Im Video hat er Rubine un Brust und Hose gesockelt. Ist das ein Anzeigefehler? Weil laut dem build ja Topas rein sollen. Oder hat das einen anderen Grund?

Geschrieben von Gast am 16.07.2020 um 14:18

Kann mir jemand sagen was man bei diesen build machen kann damit man keine so großen Vitalitäts probleme hat weil ich bin in 70 Grift one hit

Geschrieben von Gast am 14.07.2020 um 18:22

Stiefel droppen recht selten und bei mir auch erst spät angefangen zu droppen. Einfach weiter farmen oder Kadala. Evtl. kleine Rifts und vorher Leute bescheid geben, dass du die brauchst.

Geschrieben von Gast am 12.07.2020 um 11:08

Versuche verzweifelt die Stiefel zu bekommen. Hat jemand nen Tip?

Geschrieben von Gast am 10.07.2020 um 16:21

Steinpanzerhandschuhe sind stärke drops also am besten ein barb oder crusi erstellen und 70 handschuhe aufwerten

Geschrieben von Gast am 09.07.2020 um 20:19

Hiho, wie kommt man am besten an die Steinpanzerhandschuhe?

Geschrieben von Gast am 08.07.2020 um 12:29

25 ATD sind am Anfang viel zu teuer, , ich hab mir nen Barb erstellt und ca. 1500 Blutsplitter gebraucht um sie bei Kadala zu bekommen.

Geschrieben von Gast am 03.07.2020 um 14:19

Servus an alle.

um an die Steinpanzerhandschuhe/Sumpflandstampfer zu kommen einfach einen neuen Char erstellen (der reicht auf lvl 1) und dann auf dem Char eine/-n lvl 70 Handschuh/Hose (auf dem jeweiligen Char beim Schmied gecraftet) herstellen und aufwerten.

Eine Sache noch zum Build ich würde für das Gruppenspiel noch die Einheit durch den Stein of Jordan tauschen denke ich hat das schon jemand getestet ansonsten werde ich den Build fast genau so spielen.
GL HF jedermann zum Seasonstart :)

Geschrieben von Gast am 03.07.2020 um 12:00

Gibts denn ne lösung, wie man schnell an die handschuhe kommt? Ab welchem lvl können die denn für nen barb droppen? Bzw ab wann spuckt kadala sie aus?

Geschrieben von Gast am 26.06.2020 um 13:16

nachdem ich die letzten Tage Unmengen an AdT rausgeballert habe und das im Video natürlich auch nicht erwähnt wird:
Die madigen Handschuhe sind ein Särke-only Drop, sprich bekommt der Necro nie zu sehen
=> man braucht neben der Hose (WD) noch einen Stärke-Char (Barb oder Crusi) um alles laut Guide ausrüsten zu können (im Video haben die Hände auch noch Stärke drauf)
Quelle: Netz bzw. Lootliste bei Kadala

Geschrieben von Gast am 23.06.2020 um 21:02

gibts Alternativen zu den Hosen (Sumpflandstampfer) wenn man rein SOLO spielt und keinen Bock (bzw. Platz) für nen 2ten Seasonchar hat?
droppt ja nur fürn WD oder ?

Geschrieben von Gast am 23.06.2020 um 19:10

Seit wann macht Krysbins, längere Pylone, davon abgesehen wieso nicht verderben der Gefangengenen wenn du sowieso Krysbins dabei hast? Und Nayrs schwarzer Tod, durch Railenas Schattenhaken ersetzen, alles auf Kälteschaden umrollen, sollte ungefähr genauso viel Schaden machen, Gift lohnt sich nur mit dem Pestilenz-Set

Geschrieben von Gast am 19.06.2020 um 06:06

Der gift gem macht im vergleich zu den anderen steinen viel zu wenig

Geschrieben von Gast am 19.06.2020 um 02:34

wieder Danke für's Video.
aber alles auf gift & dann nicht den Gift-Gem ?

Geschrieben von Gast am 18.06.2020 um 22:24

N'Abend! Die Flüche verteilst du über die Waffe.
LG

Geschrieben von Gast am 18.06.2020 um 18:30

Hey Jessy super Build dann weiß ich ja was in in S21 spiele :) aber sag mal bei dem gürtel der nur auf flüche funktioniert, du aber in dem build keine flüche benutzt, funktioniert der gürtel trotzdem für die Verteidigung?

Geschrieben von Gast am 18.06.2020 um 10:46

Bin ja bisher nie so richtig mit dem Necro warm geworden, da man immer zuviel auf alles achten musste. Also rechtzeitig dieses und jenes klicken, damit das andere funzt.

Aber bei dem Build sieht es recht unkompliziert aus. Vielleicht ne Option für S21, bin noch unentschlossen.

Video wie gewohnt topp. Danke Jessi... :)

Diablo 4


© 2003-2020 - 4Fansites, Weiterverwendung von Inhalten oder Grafiken nur mit Erlaubnis.

Diablo 3 and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment in the U.S. and/or other countries.

Datenschutz / Impressum