Kreuzritter: Best Build für Season 25 (B52)

Geschrieben von jessi am 02.12.2021 um 08:21
Kommentare (16)

Der Best Build für den Kreuzritter in Season 25 ist: B52. Diese Skillung konnte man schon damals in Season 22 spielen und wird durch die neuen Seelensplitter wiederbelebt. Gespielt wird mit 3-4 unterschiedlichen Sets und die gesamte Skillung baut sich um das Talent: Bombardment. Zusätzlich versuchen wir so viel Dornenschaden wie möglich zu bekommen und brachen 56% Abklingzeit (CDR) für Akarats Champion.

Aktuelle Guides zu allen Klassen findet ihr hier: Diablo 3 Klassen-Guides

Diablo 3 - Kreuzritter: Best Build S25 (B52,+Seelensplitter)

Ranking: Mit Hilfe des Ampelsystem erfahren wir welche Mainstats und welche Zähigkeit für bestimmte Riftstufen benötigt werden. Es handelt sich hierbei um Richtwerte, welche natürlich von Spieler zu Spieler etwas abweichen können. Der Zähigkeits-Wert gilt mit allen Talenten aktiv!

Stärke 8.000 12.500 20.000 Zähigkeit
70 (T15)
 
 
 
100 Mio.
90
 
 
 
250 Mio.
110
 
 
 
500 Mio.
120
 
 
 
1 Mrd.

Kreuzritter Best Skillung

Kreuzritter Best Build S25

Die BIS Liste für den Best Build Season 25

In der nachfolgenden Tabelle, haben wir für euch die wichtigsten Items und Alternativen für den Kreuzritter aufgelistet. Zusätzlich wird unter Stats angegeben, welche Werte ihr auf den Items benötigt.

Itemslot Item Stats
Waffe Flegel des Ansturms 10% CDR > Sockel
Offhand Schild des Rosses DornenSchaden > CDR
Kopf Akkhans Helm DornenSchaden > Sockel
Brustrüstung Akkhans Brustplatte

DornenSchaden > x3 Sockel > ALL Resi

Schultern Akkhans Schulterpanzer DornenSchaden > Stärke > Vitalität > CDR
Beine Akkhans Beinschutz DornenSchaden > x2 Sockel > ALL Resi
Hüfte Kapitän Karmesins Seidenschärpe Stärke > Vitalität > ALL Resi
Füße Kapitän Karmesins Watstiefel Stärke > Vitalität > ALL Resi
Handgelenke Raufbold  DornenSchaden > 20% Physischerschaden
Hände Akkhans Panzerhandschuhe DornenSchaden > CDR
Amulette Krümelchens Halskette DornenSchaden > Sockel > 20% Physischerschaden
Ringe DornenSchaden > Sockel > CDR
Ringe(v2) DornenSchaden > Sockel > CDR

Verwendete Abkürzungen

ChC = Kritische Trefferwertung, ChD = Kritischer Trefferschaden, CDR = Abklingzeitreduktion, IAS = Angriffsgeschwindigkeit, RcR = Ressourcenkostenreduktion, LoH = Leben pro Treffer

Kanais Würfel für den Kreuzritter

Kanais Würfel Kreuzritter Saison 25

(ein Klick bringt euch zum Würfel)

Slot Item Passiv
Waffe Tödliches Drama

mehr DPS

Rüstung Gürtel des geheimen Schatzes mehr DPS
Schmuck Ring des königlichen Prunks Set Boni

Paragon Punkte verteilen

Wie verteilt ihr eure Paragonpunkte für die höheren Qual-Stufen:

  1. Basis: Movement-Speed > maximaler Zorn > Stärke
  2. Offensiv: CDR > Kritische Trefferwertung > Kritischer Trefferschaden > Angriffsgeschwindigkeit
  3. Defensiv: Widerstände > Leben > Lebensregeneration
  4. Abenteuer: Leben pro Treffer > Flächenschaden > Resource Kostenreduktion

Legendäre Edelsteine für den Kreuzritter

Slot Icon Edelstein
Edelstein Verderben der Gefangenen Verderben der Gefangenen
Verderben der Geschlagenen Verderben der Geschlagenen
Boyarskys Splitter Boyarskys Splitter
Waffe Makelloser königlicher Topas

Makelloser königlicher Topas

+ Seelensplitter (Essence of Anguish)

Kopf Makelloser königlicher Diamant

Makelloser königlicher Diamant

+ Seelensplitter (Silver of Terror)

Brustrüstung Makelloser königlicher Diamant Makelloser königlicher Diamant
Beine Makelloser königlicher Diamant Makelloser königlicher Diamant

Eine Liste aller legendären Edelsteine, sowie deren Aufwertungschancen findet ihr auf unserer Edelstein-Übersicht.

Season 25: Seelensplitter für den B52 Build

Drops der Soul Shards:

  • 4. Akt: Rudiment der Schmerzen (Waffe) & Scherbe des Schreckens (Helm)
Seelensplitter für den Kreuzritter

Verpasst jetzt keinen News Artikel oder Diablo Guide mehr und folgt uns auf Facebook, Twitter oder abonniert unseren RSS-Feed.




Kommentare:

Geschrieben von Gast am 09.01.2022 um 03:43

Geht glaube ich auch um "Scherbe des Schreckens" mit "Wenn sich mind. 3 Fertigkeiten in der Abklingzeit befinden, wird der Schaden Eurer Blitz- und Feuerfertigkeiten um 50% erhöht." und durch den Ring dann auch der benötigte Physische Wert.

Geschrieben von Gast am 01.01.2022 um 04:43

Stein von Jordan gleicht alle elementaren Schadensarten auf den höchsten Elementaden deiner Stats an.
Hast du z.B. auf Armschienen und Halskette je 20% Feuerschadensbonus und Stein von Jordan 17% Feuerschadensbonus, so haben alle Elemente (Feuer, Kälte, Gift usw.) 57% Schadensbonus.
Mehr macht dieser Ring nicht.
Größter Vorteil des Stein von Jordan ist, das dieser Ring einen Elementaren Schadensbonus als Stat hat, was andere Ringe nicht haben.
Würde man nun 2 Skils die den eigentlichen Schaden eines Build machen mit unterschiedlichen Elementen nutzen, wäre die Mechanik des Rings perfekt.
Zusammenkunft der Elemente funzt wie gehabt und gibt jederm der 3-4 Elemente 4 sekunden lang bis zu 200% elementaren Schadensbonus zu seinem eigenen Elementaden dazu.
In unserem Beispiel würden wir mit Zusammenkunft der Elemente Ring in Kombination mit Stein von Jordan ausgerüstet auf allen 3-4 Fasen des Zusammenkunft der Elemente Ring insgesammt 275% Schadensbonus pro Element für je 4 Sekunden bekommen.
Die Frage ist hierbei, wozu braucht man das?!?
Man braucht doch eh nur ein Element als Stat auf seinen Klamotten, da nur ein Skill für den haupsächlichen Schaden verantwortlich ist.
Einzig allein die bis zu 20% elementaren Schadensbonus auf Stein von Jorden sind hier Interessant, sofern man das passende Element als Stat aud den Ring, Armschienen und Halskette drauf hat.
Darum nutzt man auch nur eine 4 Sekunden Fase des Zusammenkunft der Elemente.
Hoffe, das war nicht zu verwirrend. :D
Fals ich da falsch liege, korrigiert mich bitte.
Gruß

Geschrieben von Gast am 21.12.2021 um 21:29

Wird eigentlich durch Stein des Jordan die rotierenden Boni von Zusammenkunft der Elemente immer dann auf das höchste statische Elementarboni angewandt? Laut "Details" ingame nicht... Habe es leider auch durch googeln nicht rausgefunden..

Geschrieben von Gast am 16.12.2021 um 20:38

Ich weis nicht was ihr habt! Der Kreuzritter geht sowas von ab mit diesem Build! Ihr macht da was falsch.

Geschrieben von Gast am 16.12.2021 um 17:14

Warum setzt man egtl. Paragonpunkte in Zorn? Da wäre doch Vitalität sinnvoller bzw. man setzt gleich alles in Bewegungsgeschwindigkeit und Stärke...

Geschrieben von Gast am 15.12.2021 um 21:00

Unfassbar mies

Geschrieben von Gast am 14.12.2021 um 16:56

Echt das schlechteste Set was es in diesem Spiel gibt

Geschrieben von Gast am 10.12.2021 um 23:28

Wie wird in dieser skillung der affix von Essence of Anguish ausgelöst wenn gar kein Giftschaden verursacht wird?

Geschrieben von Gast am 05.12.2021 um 12:13

@Gast 03.12. 23:51
Wegen den Armschienen

Du meinst bestimmt die aus der Akt V Bounty Kiste, oder?
Weil andere fallen mir gerade nicht ein.

Der Effekt besagt meines Wissens nach, dass du eine Chance hast Gegnern Schaden in Höhe von 1000% deines Dornenschadens zuzufügen. Der Dornenschaden wird dadurch nicht erhöht!
(Mit 0 Dornenschaden auf den Items würde der Effekt also 1000% von 0 machen)
Wenn der Effekt den eigenen Dornenschaden um 1000% erhöhen würde, dann hättest du auf jeden Fall recht und die wären best in Slot für den Build ;D
Ist aber leider nicht so, obwohl Blizzard diesbezüglich mal über eine Überarbeitung nachdenken sollte xD

Ich hoffe das hilft dir weiter^^

Geschrieben von Gast am 04.12.2021 um 04:49

ab der ersten minute hast du ein barb video drinn, dachte es geht um den Kreuzritter. :D

Geschrieben von Gast am 03.12.2021 um 23:51

Hallo, bitte Koregiert mich aber wären die Blutrünstigen Unterarmschienen nicht viel besser wegen 1000% mehr dornenschaden?

MfG ein Großer Fan von Euch

Geschrieben von Gast am 03.12.2021 um 10:29

Vielen lieben Dank für die Antwort und Erklärung! ;D

Geschrieben von Gast am 02.12.2021 um 19:29

@Gast 02.12.21 16:44
Ja wurde er. Dies hat aber dazu geführt, dass das Dorneset generft wurde und der 2er Bonus - wie eigentlich das ganze Set - unbrauchbar wurden, Wenn du mit Ansucher spielst muss du wirklich nur single targets rauspicken. Selbst auf low tiers bekommst du keine Schnitte gegn trash mobs,

Geschrieben von Gast am 02.12.2021 um 16:44

Wurde der Dornen Bomber Build nicht mit 2er Bonus vom Ansucher Set gespielt, statt mit Raufboldarmschienen und Krümelchens Halskette?

Gibt es bei den 2 Varianten Vor- und Nachteile bezüglich Schaden, Zähigkeit, Gameplay?

Würde mich über eine Antwort freuen! Danke

Geschrieben von Gast am 02.12.2021 um 13:40

dh ist aber auch sehr nice

Geschrieben von Gast am 02.12.2021 um 09:51

ich wollt ja eigentlich wieder DJ spielen....aber jetzt wirds wohl doch der Ritter


© 2003-2022 - 4Fansites, Weiterverwendung von Inhalten oder Grafiken nur mit Erlaubnis.

Diablo 3, Diablo 4, Diablo Immortal, Diablo 2 Resurrected and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment in the U.S. and/or other countries.

Datenschutz / Impressum