Diablo Immortal: Saison 4 Start & Patchnotes

Geschrieben von Telias am 31.08.2022 um 15:50
Kommentare (5)

Heute Nacht finden Wartungsarbeiten für Diablo Immortal statt. Dabei werden neue Inhalte für die kommende Season hinzugefügt. Zu Season 4 gehören bereits bekannte und neue Events, 40 neue Battle Pass Ränge samt Belohnungen, sowie eine Option für legendäre Edelsteine. Mit dieser kann verhindert werden, dass legendäre Edelsteine aus Versehen zerstört werden.

Wann beginnt Season 4 in Diablo Immortal? Die vierte Saison in Diablo Immortal beginnt am 1. September um 3:00 Uhr Serverzeit.

Season 4 in Diablo Immortal

Saison 4 Patchnotes

Update: Endlich gibt es nun auch die deutschen Patchnotes für die 4. Saison in Diablo Immortal.

Wir feiern eure Rückkehr, Abenteurer!

Seit wir uns zuletzt gesehen haben, habt ihr euren Verstand von der Gespaltenen Ebene befreit, in Echo des Unsterblichen am Status Quo gerüttelt und mit neuen legendären Gegenständen verschiedenste Builds ausprobiert. Dieses Inhaltsupdate bringt einen neuen Battle Pass für Stufenaufstiege, einen unbändigen neuen Boss zum Besiegen und mehrere zeitlich begrenzte Ereignisse, die mit hilfreichen Belohnungen locken.

Am 31. August von 02:00 Uhr MESZ bis 04:00 Uhr MESZ finden Wartungsarbeiten für die Server von Ozeanien, China, Ostasien und Südostasien statt, am 31. August von 10:00 Uhr MESZ bis 12:00 Uhr MESZ werden die Server in Amerika und Europa gewartet. Nach dem Ende der Wartungsarbeiten werden alle unten angeführten Inhalte verfügbar sein. Die genauen Termine, für alles, was erst später veröffentlicht wird, sind unten angegeben.

Bevor wir zu den neuen Schandtaten der Hölle ins Detail gehen, gibt es aber eine vorübergehende Änderung an unserem Rhythmus für Updates. Unser erstes großes Update ist unterwegs, also werden wir zur Vorbereitung auf diesen Meilenstein später im September nicht wie üblich in zwei Wochen ein Inhaltsupdate veröffentlichen. Sobald das große Update veröffentlicht wurde, werden wir zu unserem gewohnten zweiwöchigen Zeitplan für Inhaltsupdates zurückkehren.

Wir möchten die Gelegenheit nutzen und euch allen für eure Unterstützung und euer Feedback danken. Das Team wird eure Rückmeldungen weiterhin im Auge behalten und sie als leitendes Licht für weitere Verbesserungen für Diablo Immortal verwenden. Legen wir los!


Kodex

Battle Pass von Saison 4: Inneres Licht

Neuer Boss im Reliquiar der Hölle: Gishtur und Beledwe

Hungernder Mond

Zeitlich begrenztes Ereignis: Das Versengte Meer

Zeitlich begrenztes Ereignis: Nebel von Cyrangar

Behobene Fehler

Feature-Updates


Battle Pass von Saison 4: Inneres Licht

„Wenn alle Hoffnung verloren scheint, kehrt in Euch, erkennt Euer inneres Licht, denn es lebt in uns allen.“
– Vollstrecker des Glaubens der Zakarum.

Zakarumiten beten standhaft das Licht an und widersetzen sich erbittert allem Bösen – in diesen dunklen Zeiten eine angemessene Haltung. Die dämonischen Bedrohungen, auf die ihr in Sanktuario treffen werdet, werden versuchen, euch zu überwältigen, doch in diesen Momenten müsst ihr euch durchsetzen, indem ihr das Schlachtfeld im überschatteten Licht von Zakarum badet.

Ein neuer Battle Pass zur Erprobung eures Inneren Lichts ist da und damit beginnt auch Saison 4 am 1. September um 3:00 Uhr Serverzeit. Dieser Battle Pass verfügt über 40 Ränge voller Herausforderungen und Belohnungen, darunter legendäre Edelsteine, Embleme, Hilt und mehr.

Für Abenteurer, die für ihre Ränge im Battle Pass zusätzliche Schätze erhalten wollen, gibt es zwei kostenpflichtige Versionen, auf die sie ihren Battle Pass für die gesamte Dauer der Saison aufwerten können: den Ermächtigten Battle Pass und den Ermächtigten Battle Pass des Sammlers.

Der Ermächtigte Battle Pass enthält alle Rangbelohnungen aus dem kostenlosen Standard-Battle Pass, schaltet aber dazu einen aufgewerteten Belohnungsweg frei, der für jeden Rang zusätzliche Belohnungen bietet. Außerdem erhaltet ihr die kosmetische Waffe: Inneres Licht auf Rang 1 und die strahlende kosmetische Rüstung: Blutschwur auf Rang 40.

Der Ermächtigte Battle Pass des Sammlers gewährt euch Zugriff auf alle Rangbelohnungen und kosmetischen Gegenstände des Ermächtigten Battle Pass sowie auf den Avatar-Rahmen: Inneres Licht, das kosmetische Portal und einen Rangaufstieg über 10 Ränge. All das erhaltet ihr sofort beim Aufwerten.

Der Battle Pass für Saison 4 läuft nur bis zum 29. September um 2:59 Uhr Serverzeit. Also beginnt gleich heute damit, Dämonen abzuschlachten und die Ränge zu erklimmen!

Nach oben


Neuer Boss im Reliquiar der Hölle: Gishtur und Beledwe

Neuer Boss im Reliquiar der Hölle: Gishtur und Beledwe

Rayek hat dieses Mal nicht nur eine, sondern zwei diabolische dämonische Bedrohungen aufgespürt! Gishtur und Beledwe, aus demselben untrennbaren, wirbelnden Chaos geschmiedete Zwillingsflammen, sind der vierte Boss im Reliquiar der Hölle und bedrohen Sanktuario. Dieses böswillige Höllenbrutpaar kann die eindrucksvollsten Waffen schmieden, die je auf einem Schlachtfeld gesehen wurden. Egal, ob sie für die Großen Übel die Höllenschmiede betreiben oder Seelen und Fleisch in ihrer eigenen Faulstahl-Gießerei verschmelzen, ihre besten Waffen behalten sie für sich selbst.

Beledwe führt einen von Flammen umhüllten Dreizack, ruft mit ihm Meteore vom Himmel und beschwört brennende Kugeln, die auf euch zufliegen. Gishtur hingegen geht mit seinem riesigen gezackten Schwert auf Tuchfühlung und rast als wilder Wirbelwind auf euch zu. Seid auf der Hut, denn sie sind dafür bekannt, dass sie Gruppen von Helden in Windeseile einäschern können.

Wenn eure Kampfwertung mindestens 4.665 beträgt, könnt ihr ab dem 2. September um 3:00 Uhr Serverzeit eure Gruppe von abgehärteten Abenteurern zusammenstellen, Rayek zur Hilfe eilen und euch Gishtur und Beledwe stellen, indem ihr den Einfrinnbaum in Westmark besucht. Solltet ihr diesem Übel ein Ende setzen können, erhaltet ihr als Belohnung ihre Überreste: Zwillingshörner. Wenn ihr diesen Gegenstand im oberen Ausrüstungsplatz des Reliquiars der Hölle anlegt, erhaltet ihr eine Abklingzeitreduktion von 10 % für alle eure Fertigkeiten, wenn ihr euch in Herausforderungsportalen befindet.

Nach oben


Hungernder Mond

Hungernder Mond

Der Hunger des Monds ist einfach unstillbar und er giert nach mehr Blut … vielleicht sogar dem euren! Blickt zum Mond hinauf. Badet in seinem heiligen Glanz und hört auf sein Heulen nach Nahrung, dann sind euch mondbeschienene Segen sicher. Wenn ihr die Forderungen des Monds erfüllt, erhaltet ihr Mondsplitter, die ihr gegen Segen eintauschen könnt. Wenn ihr sieben Segen gesammelt habt, steht ihr hoch genug in der Gunst des Mondes, um sie gegen eine zufällige Belohnung einzutauschen. Bietet dem Mond genug Segen dar, dann wird er euch ein Geschenk machen!

Wir laden alle tapferen Abenteurer dazu ein, vom 9. September um 3:00 Uhr bis zum 12. September um 3:00 Uhr Serverzeit mitzuhelfen, den Hunger des Mondes zu stillen.

Nach oben


Zeitlich begrenztes Ereignis: Das Versengte Meer

Das Versengte Meer

In Sanktuario haben nur wenige das Zeug dazu, sich der Dunkelheit zu stellen und ihr Leben für die Wehrlosen aufs Spiel zu setzen. Aber ihr Abenteurer widmet eure Tage der Aufgabe, die Reihen der Brennenden Höllen auszudünnen, und bringt denen Sicherheit, die die Hoffnung schon aufgegeben haben. Die Unterdrückten sehen zu euch auf und um ihnen auch weiterhin zu dienen, müsst ihr die sandige Einöde des Versengten Meers beschreiten.

Vom 14. September um 3:00 Uhr bis zum 28. September um 3:00 Uhr Serverzeit verdient ihr verschiedene Belohnungen für eure Heldentaten beim Abschluss der täglichen Aufgaben im Versengten Meer. Wenn ihr genug Aufgaben abgeschlossen habt, schaltet ihr auch Meilensteinbelohnungen frei, wie den vom Sand gezeichneten Porträtrahmen Das Versengte Meer – als Dank, dass ihr zahllose Dämonen vernichtet habt.

Nach oben


Zeitlich begrenztes Ereignis: Nebel von Cyrangar

Nebel von Cyrangar

Gerüchte erzählen von unaussprechlichen Schrecken im Nebel – welche neue Gefahren erwarten euch, Abenteurer?

Wenn ihr vom 21. September um 3:00 Uhr bis zum 30. September um 3:00 Uhr Serverzeit Aufgaben im Nebel von Cyrangar abschließt, erhaltet ihr reichhaltige Belohnungen, die sich euch auf euren Reisen als nützlich erweisen werden. Gebt genau Acht auf die Bilder der Ereignisseite, denn der Nebel wird sich mit jeder abgeschlossenen Aufgabe langsam lichten und einen Hinweis auf unser kommendes erstes großes Update preisgeben.

Zur Vorbereitung auf diesen bedeutsamen Augenblick ist während des Ereignisses Nebel von Cyrangar für alle Spieler, die sich unter der Paragonstufe des Servers befinden, ein Stärkungseffekt aktiv, der ihnen einen Erfahrungsbonus gewährt. Dieser Bonus ist für euch nur aktiv, bis ihr zur Paragonstufe des Servers aufgeholt habt. Die Gefahren in unserem ersten großen Update werden euer Geschick auf die Probe stellen und euch bis an eure Grenzen bringen. Wir möchten euch die Gelegenheit geben, zur Paragonstufe des Servers aufzuholen, damit ihr eine Chance gegen die neuesten Bedrohungen für Sanktuario habt, wenn die Zeit reif ist.

Nach oben


Behobene Fehler

Ihr wollt euch über die neuesten Hotfixes und behobenen Fehler in Diablo Immortal informieren? Hier werdet ihr über die Änderungen auf allen Plattformen aufgeklärt und in unserem Blog zu bekannten Problemen findet ihr alle PC-spezifischen Änderungen.

Sanktuario kann sich glücklich schätzen, Beschützer wie euch zu haben!
– Das Team von Diablo Immortal

Nach oben


Feature-Updates

Funktion: Sperren von legendären Edelsteinen

  • Die Tooltips von legendären Edelsteinen haben jetzt eine Sperrfunktion. So wird verhindert, dass ihr versehentlich beim Aufwerten einen Edelstein verbraucht.

Nach oben

Quelle: Blizzard


Verpasst jetzt keinen News Artikel oder Diablo Guide mehr und folgt uns auf Facebook, Twitter oder abonniert unseren RSS-Feed.




Kommentare:

Geschrieben von Gast am 05.09.2022 um 18:45

Neue Maps für Ältestenportale wäre mal nett gewesen.

Geschrieben von Gast am 31.08.2022 um 21:29

Welche Leuchte kam überhaupt auf die Idee einen Gruppenzwang bei einem Mobile-Game zu integrieren? Absurde Idee.

Geschrieben von Gast am 31.08.2022 um 21:25

Jau, S27 macht echt Laune. Immortal zock ich halt unterwegs. Ein netter Zeitvertreib ist es schon, aber der Gruppenzwang... Naja... Muss ja nicht ausführlicher werden.

Geschrieben von Gast am 31.08.2022 um 20:07

richtig und solange warte ich mit dem game bis Blizzard den Gruppenzwang raus nimmt gibt ja zum glück S27 und wotlk classic

Geschrieben von Gast am 31.08.2022 um 05:12

Tja, und immer noch kann kein Set-Item solo gefarmt werden...

© 2003-2022 - 4Fansites, Weiterverwendung von Inhalten oder Grafiken nur mit Erlaubnis.

Diablo 3, Diablo 4, Diablo Immortal, Diablo 2 Resurrected and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment in the U.S. and/or other countries.

Datenschutz / Impressum