Diablo Immortal: Ältestenportale

Geschrieben von Telias am 06.04.2021 um 13:32

Allgemeines zu den Ältestenportalen

Bei den Ältestenportalen in Diablo Immortal handelt es sich um zufällig erstellte Dungeons mit besonderen Regeln. Bei diesen Dungeons geht es darum eine bestimmte Anzahl an Gegnern und anschließenden Endboss innerhalb von 15 Minuten zu bezwingen.

Zurück zur Übersicht

Ältestenportale Eingang

Der Eingang zum Ältestenportale liegt bei einem Altar in der Hauptstadt Westmarch.

Zurück zur Übersicht

Ältestenportale Belohnungen & Embleme

In Diablo Immortal gibt es seltene und legendäre Embleme. Seltene Embleme fügen dem Ältestenportal zufällige Affixe hinzu. Diese werden dadurch schwerer, gewähren bei einem erfolgreichen Durchlauf jedoch 3 Runen als Belohnung. Legendäre Embleme fügen dem Ältestenportal noch schwerere Affixe hinzu, werden aber am Ende mit einem legendären Edelstein und Runen belohnt. Jeder Spieler kann bis zu 3 Embleme aktivieren. Ansonsten werden wir bei einem erfolgreichen Durchlauf mit Gold, Erfahrungspunkten und Ausrüstungsgegenständen belohnt.

Ältestenportale Belohnungen & Embleme
Zurück zur Übersicht

© 2003-2021 - 4Fansites, Weiterverwendung von Inhalten oder Grafiken nur mit Erlaubnis.

Diablo 3, Diablo 4, Diablo Immortal, Diablo 2 Resurrected and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment in the U.S. and/or other countries.

Datenschutz / Impressum