Diablo Immortal: Guides und Infos

Geschrieben von Telias am 27.05.2022 um 15:14

Allgemeines zu Diablo Immortal

Diablo Immortal ist ein mobiles Free2Play Spiel, welches von Blizzard entwickelt wurde. Die Geschehnisse finden zwischen Diablo II: Lord of Destruction und Diablo III statt. Zur Auswahl stehen sechs verschiedene spielbare Klassen. Die Welt von Sanktuario ist in mehrere Gebiete unterteilt, die wiederum unterschiedliche Dungeons beinhalten. In der legendären Hauptstadt Westmark bilden Spieler Gruppen mit denen sich auf Abenteuer begeben. Spieler die öfters zusammenspielen wollen, gründen zusammen eine Gilde, sodass sie besser vernetzt sind.

Diablo Immortal Ladebild

Diablo Immortal Features

  • Dauerhafter aktiver Online-Modus
  • Sechs spielbare Klassen
    • Barbar
    • Dämonenjäger
    • Kreuzritter
    • Mönch
    • Totenbeschwörer
    • Zauberer
  • Aufwertbare Primärangriffe und mehrere Sekundärangriffe für jede Klasse
  • Legendäre Gegenstände mit mächtigen Fähigkeiten
  • Rangsystem für Gegenstände
  • Gewöhnliche und legendären Edelsteine die in Gegenstände gesockelt werden
  • Sechs große offene Gebiete mit Ereignissen und Zonenprüfungen
  • Geschichtskampagne und Tagesquests
  • Gilden
  • Handwerkssystem beim Schmied
  • Dungeons für bis zu 4 Spieler
  • Ältestenportale & Herausforderungsportale
  • Paragonsystem mit mehreren Paragonbäumen
Diablo Immortal

Spielmodi

  • Es gibt keinen Hardcore-Modus.
  • Es gibt keinen PvP-Modus, aber PvP-Inhalte.
  • Das Spiel kann nicht offline gespielt werden.

FAQ - Antworten auf die meistgestellten Fragen zu Diablo Immortal

Werden Controller bzw. Gamepads bei Diablo Immortal unterstützt? Für Diablo Immortal werden folgede Controller unterstützt.

  • Windows: Kabelgebundene Controller
    • Xbox One Wireless Controller
    • Logitech Gamepad F510
    • Logitech Gamepad F710
    • Sony Dualshock 3
    • Sony Dualshock 4
    • Sony DualSense Controller (PS5)
    • Nintendo Switch Joycons (via Halterung und USB C)
    • Nintendo Switch Pro Controller (via USB C)
    • Xbox Adaptive Controller
    • Xbox Elite Controller
    • Xbox Elite Controller Series 2
  • Windows: Bluetooth-Controller/Proprietäres Dongle
    • Xbox One Wireless Bluetooth Controller
    • SteelSeries Stratus Duo (via Bluetooth)
    • Sony Dualshock 3 (via 8 Bitdo Bluetooth-Adapter)
    • Sony Dualshock 4 (via Bluetooth)
    • Sony DualSense Controller (PS5)
    • Nintendo Switch Pro Controller (via Mayflash Magic NS)
  • iOS-Geräte
    • Backbone One Controller
    • Razer Kishi
    • Rotor Riot Controller (Mfi)
    • SteelSeries Nimbus (Mfi)
    • Sony Dualshock 4
    • Sony DualSense Wireless Controller (PS5)
    • Xbox Elite Wireless Controller Series 2 (iOS 15+)
    • Xbox Adaptive Controller (iOS 14+)
    • Xbox One Wireless Bluetooth Controller
    • Xbox Series X/S Bluetooth Controller
  • Android-Geräte
    • Xbox One Wireless Bluetooth Controller
    • Xbox Series X/S Bluetooth Controller
    • SteelSeries Stratus Duo
    • Sony Dualshock 4
    • Sony DualSense Wireless Controller (PS5)
    • Xbox Elite Controller Series 2
    • Xbox Adaptive Controller
    • Razer Kishi
    • 8bitdo SN30 Pro Controller

Kann man Diablo Immortal auf dem PC spielen? Es gibt eine offizielle PC-Version, die automatisch über die Battle.net App zum Download angeboten wird.

Ist Diablo Immortal kostenlos? Das Spiel ist komplett kostenlos, sowie alle Inhalte die mit zukünftigen Patches hinzugefügt werden. Es gibt jedoch bestimmte Ingame-Währungen die man erspielen, aber auch für Echtgeld kaufen kann. Zudem gibt es zusätzliche Belohnungen beim Battle Pass, wenn amn Echtgeld ausgibt.

Welches Handy oder Tablet wird zum Spielen benötigt? Diese Frage beantworten die Systemanforderungen für Diablo Immortal hier in dieser Übersicht.

Diablo Immortal Logo
Zurück zur Übersicht

Systemanforderungen für Diablo Immortal

Die Systemanforderungen wurden im Laufe der Entwicklung erhöht, da sich auch das Spiel weiterentwickelt hat. Die aktuellen Systemanforderungen für Diablo Immortal schauen wie folgt aus.

Systemanforderungen für iOS

  • Hardware: iPhone 6S oder besser
  • Betriebssystem: iOS 11 oder höher

Systemanforderungen für Android

  • Betriebssystem: Android 5.0 oder höher
  • Prozessor: Snapdragon 660 / Exynos 9611 oder besser
  • Grafik: Adreno 512 / Mali-G72 MP3 oder besser
  • Arbeitsspeicher: 2GB RAM oder mehr

Systemeinstellungen in Diablo Immortal

Die folgenden Bilder zeigen welche Systemeinstellungen im Spiel möglich sind.

Systemeinstellungen in Diablo Immortal Systemeinstellungen in Diablo Immortal Systemeinstellungen in Diablo Immortal Systemeinstellungen in Diablo Immortal
Zurück zur Übersicht

Systemanforderungen für PC

Nachfolgend die Systemvoraussetzungen für die PC-Version von Diablo Immortal.

  Mindestvoraussetzungen Empfohlene Voraussetzungen
Betriebssystem Windows® 7
Windows® 8
Windows® 10
Windows® 11 (64-bit)
Windows® 10
Windows® 11 (64-bit)
Prozessor Intel® Core™ i3
AMD™ FX-8100
Intel® Core™ i5
AMD Ryzen™ 5
Grafik NVIDIA® GeForce® GTX 460
ATI Radeon™ HD 6850
Intel® HD Graphics 530
NVIDIA® GeForce® GTX 770
AMD Radeon™ RX 470
Arbeitsspeicher 4 GB RAM 8 GB RAM
Internet Breitband-Internetverbindung
Auflösung Die minimale Auflösung beträgt 1920 x 1080 Pixel.
Zurück zur Übersicht

Diablo Immortal: Cinematic Trailer

Dies ist der offizielle deutsche Cinematic Trailer zu Diablo Immortal.

Zurück zur Übersicht

Diablo Immortal Release und Betatest

Für Diablo Immortal haben mehrere Alphatests stattgefunden. Dabei wurden vor allem Streamer eingeladen, sowie Spieler aus Australien. Es wurde zwar auch über einen Betatest gesprochen, diesen gab es jedoch nicht wirklich für die mobile Version. Dafür beginnt am 2. Juni der Betatest für die PC-Version. Die Anmeldung zum Betatest ist auf der offiziellen Seite zu Diablo Immortal möglich.

Diablo Immortal Release

Diablo Immortal erscheint am 2. Juni 2022. An diesem Tag beginnt gleichzeitig der Betatest für die PC-Version. Glücklicherweise wird der Forstritt von der PC-Version auf dem Live-Account übernommen.

Zurück zur Übersicht

Diablo Immortal kaufen

Das mobile Diablo Spiel wird für iPhone, iPad und Android-Systeme entwickelt und wird im Google Play Store und im Apple Store zum Download angeboten. Das Spiel selbst ist kostenlos und wird über Ingame-Käufe finanziert.

Kurz vor der Veröffentlichung hat Blizzard auch eine PC-Version angekündigt. Auch diese wird kostenlos zum Download angeboten. Sie kann über die Battle.net App heruntergeladen werden.

Zurück zur Übersicht

Diablo Immortal Geschichte

Diablos oberster Leutnant, ein Dämon namens Skarn, Herold des Schreckens, hat eine neue Armee von Dämonen um sich versammelt. Skarn will die Fragmente des verderbten Weltensteins sammeln, um Diablo damit wiederzubeleben und den Ewigen Konflikt erneut zu entfachen. Wir machen uns auf die Suche nach den Fragmenten, damit sie nicht Skarn in die Hände fallen.

Diablo Immortal
Zurück zur Übersicht

Diablo Immortal Klassen

In Diablo Immortal sind sechs einzigartige Klassen spielbar. Bei der Charakterauswahl können wir zwischen männlichen und weiblichen Charakteren wählen und bekommen anschließend eine Auswahl an vorgefertigten Charakteren zur Wahl angeboten. Bilder hierzu gibt es bei unserer Übersicht zu den Klassen.

Diablo Immortal Klassen
Zurück zur Übersicht

Schmied & Handwerk

In Diablo Immortal verbessern wir unseren Charakter unter anderen durch Gegenstände in unterschiedlichen Qualitätsstufen für unterschiedliche Slots. Wir haben Einfluss auf die Macht dieser Gegenstände indem wir sie beim Schmied aufwerten, oder Edelsteine darin sockeln. Der Schmied bietet vier Dienstleistungen an:

  • Zerlegung: Damit zerlegen wir unbrauchbare Gegenstände und gewinnen dabei Rohstoffe.
  • Upgrade: Beim Upgrade werten wir Ausrüstungsgegenstände auf.
  • Erneuern: Beim Erneuern verändern wir die Werte auf einem Gegenstand.
  • Rang trensferieren: Der Rang eines Gegenstandes wird auf einen anderen Gegenstand übertragen.
Handwerk beim Schmied
Zurück zur Übersicht

Legendäre Items

Für jede Klasse gibt es mehrere Legendäre Gegenstände, mit denen manchmal die Spielweise geändert wird. Durch legendäre Gegenstände werden neue mächtige Fähigkeiten freigeschaltet, oder bereits erlernte Fähigkeiten verbessert.

Zurück zur Übersicht

Die Welt in Diablo Immortal

Insgesamt gehören acht einzigartige Zonen, sieben Dungeon-Instanzen und die Stadt Westmark zum Spiel. Westmark ist der soziale Knotenpunkt, wo ausgeruht und gehandelt wird. In der Stadt befindet sich außerdem die Beutetruhe in der wir Gegenstände lagern können. Dungeons können in einer Gruppe mit bis zu 4 Spielern betreten. Während in den Gebieten Monster automatisch nach kurzer Zeit wieder erscheinen, „respawnen“ sie in Dungeons erst nachdem der Dungeon abgeschlossen und von der Gruppe zurückgesetzt wurde.

  • Gebiete
    • Dschungelinsel Faulmarsch
    • Archive von Zoltun Kull
    • Meer von Shassa
    • Wortham
    • Dunkelwald
    • Tamoe Mountain
    • Friedhof von Ashwold
    • Frozen Tundra
  • Dungeons
    • Kikuras Rapids
    • Grabmal von Fahir
    • Vergessen Turm
    • Mad Kings Breach
Mad Kings Breach: Dungeon in Diablo Immortal Mad Kings Breach: Dungeon in Diablo Immortal Mad Kings Breach: Dungeon in Diablo Immortal Mad Kings Breach: Dungeon in Diablo Immortal
Zurück zur Übersicht

Endgame in Diablo Immortal

Zum Endgame gehört ein neues Paragonsystem. Dieses enthällt in Diablo Immortal mehrere Paragonbäume mit verschiedenen Attributen und Spezialisierungen. Hinzu kommen Ältestenportale und Herausforderungsportale, die so ähnlich sind wie Große Nephalemportale in Diablo 3.

Paragon in Diablo Immortal Paragon in Diablo Immortal
Zurück zur Übersicht

© 2003-2022 - 4Fansites, Weiterverwendung von Inhalten oder Grafiken nur mit Erlaubnis.

Diablo 3, Diablo 4, Diablo Immortal, Diablo 2 Resurrected and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment in the U.S. and/or other countries.

Datenschutz / Impressum