Friedhof von Ashwold Guide - Diablo Immortal

Geschrieben von Telias am 03.06.2022 um 11:12

Allgemeines zum Friedhof von Ashwold

Der Friedhof von Ashwold ist das zweite Gebiet in Diablo Immortal. In diesem Guide erfahrt ihr welche Events es gibt, wie man Aufgaben aus dem Codex abschließt, und wo alle seltenen Gegner zu finden sind.

Diablo Immortal Sanktuario
Zurück zur Übersicht

Codex Aufgaben beim Friedhof von Ashwold

Für jedes Gebiet gibt es gewisse Aufgaben im Codex. Erfüllen wir diese, erhalten wir Punkte für den Battlepass und andere Dinge wie der Währung Hilt belohnt. Durch den Aufstieg beim Battlepass erhalten wir eine Menge Erfahrungspunkte.

  • Gespenstische Altäre: Diese Altäre erscheinen im Norden, sowie im Südosten des Gebietes. (Karte auf Wowhead)
  • Wachen: Wachen erscheinen überwiegend im Westen, sowie im Osten des Gebietes. (Karte auf Wowhead)
Zurück zur Übersicht

Geisterkutsche Event beim Friedhof von Ashwold

Bei der Geisterkutsche handelt es sich um ein Gebiets-Event im Friedhof von Ashwold. Dieses Event beginnt jeden Tag um die gleichen Uhrzeiten. Diese werden im Gebiet als Countdown angezeigt.

Die Geisterkutsche wird dann auf der Karte angezeigt. Sie fährt eine entsprechend lange Zeit im Gebiet herum und bleibt mehrfach stehen. Bei jedem Stopp erscheinen untote Wachen, die bei ihrem Ableben Ausrüstungsgegenstände aller Qualitätsstufen (auch legendäre), sowie Gold als Beute hinterlassen.

Nach mehreren Stopps erscheint der Steuereintreiber, ein Endboss, der mit einer geringen Chance legendäre Gegenstände als Beute hinterlässt. Er hinterlässt außerdem Magischer Staub als Beute. Die Chance auf legendäre Gegenstände und die Anzahl an Magischer Staub erhöht sich mit der Paragon-Stufe des Charakters.

Zurück zur Übersicht

Quests & Schätze

Schatztruhen erscheinen im ganzen Gebiet. Haben wir einen Schatz gefunden, verschwindet dieser und ein neuer erscheint an einer anderen Stelle. Am besten sind Verfluchte Truhen, die uns mit Magischen Staub belohnen. Blaue Quests belohnen und ebenfalls mit Magischen Staub und erscheinen an den gleichen Stellen wie Schatztruhen.

Diese Karte wurde mit dem Map-Tool von Diablofans erstellt.


Quests & Schätze am Friedhof von Ashwold
Zurück zur Übersicht

Versteckte Horte

Versteckte Horte erscheinen zufällig an bestimmten Positionen im Gebiet. Sie sind beim Leven recht hilfreich, da sie gute Erfahrungspunkte gewähren. Ansonsten sind sie eine gute Quelle für normale Edelsteine. Einen versteckten Hort sollte man also immer betreten, wenn dieser erscheint. Wenn dies der Fall ist, werden wir mit einer Nachricht "Ein versteckter Hord ist in dieser Region erschienen" benachrichtigt.

Diese Karte wurde mit dem Map-Tool von Diablofans erstellt.


Versteckte Horte am Friedhof von Ashwold
Zurück zur Übersicht

Seltene Gegner

Seltene Gegner hinterlassen vor allem Ausrüstungsgegenstände aller Qualitätsstufen als Belohnung. Dazu gehören auch legendäre Gegenstände. Je höher die Paragon-Stufe des Charakters ist, desto höher die Chance auf bessere Beute.

Seltene namhafte Gegner

Seltene lilafarbene Gegner sind versteckte „blaue Quests“ bei denen namhafte Gegner erscheinen, die für manche Erfolge benötigt werden. Seltene Gegner können beschoren werden, indem alle Schreine und Schatzkisten in der Nähe angeklickt werden.

  • Amanzu der Heuler
  • Phillip der Stinkende
  • Morgan der Zahn
  • Wütender Pete
  • Shazat
  • Gardist Rohald
  • Torwächter Wulf
  • Offizier Hagan
  • Charnuk der Unwillige
  • Pakuru
Diese Karte wurde mit dem Map-Tool von Diablofans erstellt.


Seltene Gegner am Friedhof von Ashwold
Zurück zur Übersicht

© 2003-2022 - 4Fansites, Weiterverwendung von Inhalten oder Grafiken nur mit Erlaubnis.

Diablo 3, Diablo 4, Diablo Immortal, Diablo 2 Resurrected and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment in the U.S. and/or other countries.

Datenschutz / Impressum