Mein Fazit zu Diablo Immortal

Geschrieben von jessi am 23.05.2022 um 12:24
Kommentare (3)

Nach den ganzen Testphasen zu Diablo Immortal und nachdem wir jede Klasse gespielt haben, wird es Zeit für ein Fazit. In den Testphasen konnten wir alle Klassen spielen (Dämonenjäger, Totenbeschwörer, Barbar, Zauberin, Kreuzritter, Mönch).

Zusätzlich waren auch der Großteil der Gebiete freigeschalten sowie diverse Endgame Features.

Diablo Immortal: Mein Fazit

Was ist gut geworden in Diablo Immortal? Blizzard hat einiges Richtig gemacht bei Diablo Immortal. Besonders die Überarbeitungen nach den Testphasen, sowie die PC-Version kommen bei der Community sehr gut an.

  • Runen für das gezielte Farmen von Leggendären Edelsteinen
  • Sets und Legendarys
  • Klassengestaltung und Entwicklung über die Talente
  • Neues Paragon-System
  • PC-Version und Crossplay mit Mobilgeräten
  • Controller Gameplay

Was ist schlecht an Diablo Immortal?

  • Ingame Shop sowie der Kauf von Mats
  • Fokus auf Mobile
  • Gefahr bei Bots & Dupes
Diablo Immortal Ladebild

Verpasst jetzt keinen News Artikel oder Diablo Guide mehr und folgt uns auf Facebook, Twitter oder abonniert unseren RSS-Feed.




Kommentare:

Geschrieben von Gast am 24.05.2022 um 05:26

Schlecht, weil der Fokus auf Mobile liegt? Es sollte ein Mobile Game werden, die PC Version ist jetzt nur als Zusatz gekommen...

Geschrieben von Gast am 24.05.2022 um 02:13

Selbst wenn es "Standard" wird, kann man Ingame Shops immer noch "nicht mögen" ;)

Geschrieben von Gast am 23.05.2022 um 19:14

Ob das "schlechte" wirklich "schlecht" ist oder vllt. doch normaler standard, werden wir noch sehen ;)


© 2003-2022 - 4Fansites, Weiterverwendung von Inhalten oder Grafiken nur mit Erlaubnis.

Diablo 3, Diablo 4, Diablo Immortal, Diablo 2 Resurrected and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment in the U.S. and/or other countries.

Datenschutz / Impressum