Levelguide für Season 2 in Diablo 4

Geschrieben von Telias am 16.10.2023 um 09:35
Kommentare (13)

Eines der gefragtesten Artikel zum Start der zweiten Saison in Diablo 4 ist der klassische Levelguide für die Season. Unsere treuen Diablo 3 Besucher wissen, dass wir zu jeder Saison einen neuen Levelguide mit aktuell Informationen erstellen. Zwischen Season 1 und Season 2 hat sich nicht ganz so viel geändert. Dennoch gibt es einige Optimierungen beim Leveln. Wir haben diesen Levelguide außerdem mit Infos zum Leveln in der Gruppe erweitert.

Levelt man in Diablo 4 Season schneller? In der zweiten Saison bekommt ihr vor allem auf den höheren Weltstufen mehr Erfahrugspunkte gewährt, sodass ihr Stufe 100 ungefähr 40% schneller erreicht.

Vorbereitung zum Leveln in der Saison

Wer ertmals in der Season schnell leveln möchte, muss bereits vor dem Seasonstart einige Dinge erledigen. Denn sämtliche Altäre von Lilith und Regionen, die bereits auf dem Non-Season Realm (Ewiger Realm) freigeschaltet wurden, werden in die Season übertragen. Damit schalten wir nicht nur die Boni der Altäre frei, sondern auch die Boni wie Fertigkeitenpunkte und Trankaufladungen beim Regionsfortschritt. Bei der ersten Saison gilt es aber folgendes zu beachten.

  • Loggt euch noch vor dem Seasonstart auf dem Non-Season Realm auf jeden Fall mit einem Charakter ein. Damit werden die Boni von allen freigeschalteten Altären vom Ewigen Realm auf den Seasonrealm übertragen.
  • Bei den Gebieten ist es ein wenig komplizierter. Wer mit mehreren Charakteren unterschiedliche Regionen freigeschaltet hat, sollte sich mit allen Charakteren kurz einloggen, damit alle freigespielten Regionen auf den Seasonrealm übertragen werden. Als Beispiel: Ihr habt mit einem Charakter Scosglen erkundet und mit einem anderen Charakter die Trockensteppe. Wenn ihr euch mit beiden Charakteren einloggt, sind beide Gebiete in der Season bereits erkundet.
Levelguide für Diablo 4 Season 2

Klassen und Levelbuild aussuchen

Vorbereiten könnt ihr euch außerdem indem ihr euch schon vor dem Seasonstart für eine Klasse entscheidet. Spielt einfach die Klasse, die euch am meisten Spaß macht. Da es auch bei der zweiten Saison keine Testphase gegeben hat wissen wir sowieso erst einige Tage nach dem Seasonstart, was die besten Klassen sind. Wenn ihr euch für eine Klasse entschieden habt, dann werft auch einen Blick auf unsere Levelguides für alle Klassen. Dort erfahrt ihr unter anderem mit welchen Fähigkeiten und legendären Aspekten ihr beim Leveln am schnellsten vorankommt.

Tipps und Tricks zum Leveln in der Saison

  • Achtet bei der Charakterwahl darauf, dass es sich um einen saisonalen Charakter handelt und überspringt die Kampagne.
  • Wählt bei der Charakterwahl Weltstufe 1, wenn ihr alleine spielt und Weltstufe 2, wenn ihr bereits alle Altäre und Regionen freigeschaltet habt und in einer guten Level-Gruppe spielt.
  • Fordert die Regionsbelohnungen von allen Gebieten ein, sobald ihr im Spiel seid. Dies macht ihr, indem ihr auf der Weltkarte (Tab-Taste) die W-Taste drückt.
  • Erledigt die neue saisonale Questreihe. Sie gewährt gute Belohnungen.
  • Schließt Zonenereignisse (Die versammelten Legionen) ab, wenn sie auf der Karte angezeigt werden.
  • Erledigt gelegentlich Nebenquests bei denen ihr Elixiere als Belohnung erhaltet und nutzt diese um einen 5% Erfahrungspunktebonus, sowie einen weiteren Buff zu erhalten. Bei unseren Gebietsguides seht ihr welche Quests euch mit einer Elixiertruhe belohnen und nicht lange dauern.
  • Erledigt gelegentlich Nebenquests bei denen ihr Kräutertruhen als Belohnung erhaltet, sodass ihr mit den Kräutern euren Trank aufwerten könnt. Hier bietet sich z.B. die Aufgabe „Die Moral verbessern“ in Kyovashad an, da sie nur wenige Sekunden dauert.
  • Wertet immer euren Heiltrank auf, sobald dies möglich ist. Ein Pfeil nach oben zeigt euch dies im Interface an.
  • Erledigt bis Stufe 15 Ereignisse, indem ihr sie nach folgender Karte abläuft. Kauft euch Gegenstände, wenn ihr über das Limit von Obolussen kommt. Mit Stufe 15 sammelt ihr jedoch Obolusse bis zum Limit. Ihr werdet sie für Stufe 48 benötigen.
  • Diablo 4 Farmroute für Events zum Leveln
  • Erledigt mit Stufe 15 eure Klassenquest (Barbar und Totenbeschwörer mit Level 25), mit der ihr eure Klassenmechanik freischaltet.
  • Holt euch ab Stufe 15 alle Aspekte, die ihr für euren Levelbuild benötigt, sofern dies möglich ist. Am wichtigsten sind Aspekte, die euren Schaden erhöhen.
  • Schaltet mit Stufe 17 die beiden Stützpunkte Malnok und Nostrava auf den zersplitterten Gipfeln frei.
  • Levelt von Stufe 17-26 durch den Stützpunkt Onyxturm in der Trockensteppe. Befreit die gefangenen Biester in den Käfigen und bezwingt diese. Tötet jedoch nicht den Boss und verlasst stattdessen das Spiel. Nachdem ihr euch wieder eingeloggt habt, könnt ihr mit der Freischaltung des Stützpunkt erneut beginnen. Mit Stufe 27 schaltet ihr den Stützpunkt frei und geht zum nächsten.
  • Levelt von Stufe 27-31 durch den Stützpunkt Kor Dragan auf dem zersplitterten Gipfeln. Auch hier schaltet ihr den Stützpunkt nicht frei und loggt euch aus, bevor ihr die Glocke läutet. Mit Stufe 32 schaltet ihr den Stützpunkt frei und geht zum nächsten.
  • Levelt von Stufe 32-48 durch den Stützpunkt Tempel der Fäulnis in der Trockensteppe. Auch hier schaltet ihr den Stützpunkt nicht frei und loggt euch aus, bevor ihr die Glocke läutet. Mit Stufe 49 schaltet ihr den Stützpunkt frei.
  • Wenn ihr neue Ausrüstung mit bestimmten Item-Level braucht, könnt ihr Stille Truhen an bestimmten Orten farmen. Details hierzu gibt es bei unserem Guide zum Farmen von Stille Truhen.
  • Mit Stufe 48-49 besorgt ihr euch neue Ausrüstungsgegenstände beim Glücksspiel, die ihr mit Obolussen kauft, welche ihr auf Stufe 15 gesammelt habt. Wertet anschließend eure Ausrüstung auf. Am wichtigsten sind dabei eure Waffen! Erledigt anschließend den Dungeon Kathedrale des Lichts auf Weltstufe 2 zur Freischaltung von Weltstufe 3.
  • Bezwingt Weltbosse sobald sie erscheinen.
  • Erledigt gelegentlich Höllenflut Events, damit ihr genug Teufelsrosen und Vergessene Seelen für Gegenstandsaufwertungen erhaltet.
  • Erledigt einige Kopfgelder beim Flüsternden Baum, sodass ihr ein Siegel für einen Alptraumdungeon erhaltet und schließt nun Alptraumdungeons ab.
  • Durch die Teleports zu den Alptraumdungeons gelangt ihr schnell zu vielen unterschiedlichen Orten in allen Gebieten. Nutzt die Chance und erledigt Ziele für den Regionsfortschritt, die in der Nähe erledigt werden können.
  • Schließt mit Stufe 67-68 den Dungeon Zerfallener Tempel auf Weltstufe 3 zur Freischaltung von Weltstufe 4 ab.
  • Schließt nun Alptraumdungeons ab und Ziele für den Regionsfortschritt ab, die in der Nähe erledigt werden können.

Quelle: Einige Informationen haben wir aus dem Guide von Raxxanterax übernommen.

Schnell auf Level 100 mit einer Gruppe

  • In der Gruppe geht das Leveln noch schneller in Diablo 4 Leveln, da man die Stärken der unterschiedlichen Klassen nutzt.
  • Startet mit einem saisonalen Charakter auf Weltstufge 2.
  • Macht Events bis ca. Level 8 und anschließend werden "Tunnels" bis Level 15 gefarmt.
  • Mit Level 15 erledigt ihr die Klassenquest. Barbar und Totenbeschwörer machen sie jedoch erst mit Level 25.
  • Farmt anschließend Instanzen bis Level 43-45 (ideal wäre es hier schon benötigte Affixe aus dem Codex mitzufarmen). Bevorzugte Instanz: "Tunnel von Domhainne".
  • Mit Level 45 holt ihr euch aus der PvP Zone (und auf Weltstufe 3) eine heilige Waffe.
  • 45-50 farmet ihr wieder die Instanz& "Tunnel von Domhainne" auf WT3 für mehr XP.
  • Ab Level 50 macht iht die Höllenflut und den Flüsternden Baum für Gold, XP und Gear.
  • Auf Stufe 57-58 folgt der Umstieg auf WT4.
  • Ab Level 60 zieht ihr alle Ahnengegenstände an und holt euch eine Waffen aus der PvP Zone.
  • Mit Stufe 60-70 farmt ihr erneut den "Tunnel von Domhainne".
  • Ab Stufe 70 wird in Albtraumdungeons weiter gelevelt.
  • Ab Stufe 80 macht ihr Legionsevents und den Flüsternden Baum, das dort die Erfahrungspunkte in Season 2 erhöht wurden und ihr Materialen für die Über-Bosse erhaltet.

Quelle: Einige Informationen haben wir aus dem Guide von Rob2628 übernommen.


Verpasst jetzt keinen News Artikel oder Diablo Guide mehr und folgt uns auf Facebook, Twitter oder abonniert unseren RSS-Feed.




Kommentare:

Geschrieben von Gast am 17.10.2023 um 17:55

meinte 25 euro saison 1 nicht 35. hab das aber nur gelesen wie gesagt bei mir war der im spiel integriert bei ultimate edition

Geschrieben von Gast am 17.10.2023 um 17:54

also der erweiterte kostet 10 euro bzw der premium oder ? saison 1 soll der 35 euro gekostet haben der premium....

was heißt hier immer ?? wir haben seit es d4 gibt doch erst 1 saison gehabt lol und da war der in spieleversion integriert die für 100 euro die ultimate edition, ergo noch garkeinen gekauft woher soll man da den preis wissen ? ^^

Geschrieben von Gast am 17.10.2023 um 17:54

meinte 25 nicht 35 ^^

Geschrieben von Gast am 17.10.2023 um 09:07

Kostet der nicht immer 10 Euro? Du kaufst dir Platin für 10 Euro und sobald die Season startet kaufst du dir für das Platin den Battle Pass. Keine Ahnung was der "bscheleunigte Battle Pass" kostet.

Geschrieben von Gast am 17.10.2023 um 06:10

kann keiner sagen was der neue battlepass kostet ? och menno ich will wissen was ich vorher für guthaben karte holen muss eh season losgeht. das ist doch mist ! jessie warum sagst du da nichtmal was dazu ?? über kosten was der kostet ? will nicht wenn season losgeht nochmal losrennen und guthabenkarte holen weil ich dann bei start erst schauen muss was er kostet

Geschrieben von Gast am 16.10.2023 um 19:46

nach ewigen recherchen endlich gefunden battlepass mit start season ok also muss ich blizzard guthaben aufladen und dann den battlepass mit platin kaufen- echtgeld in platin umwandeln oder wie ? und wieviel platin oder echtgeld kostet der dann ? bei season 1 war der battlepass ja im preis von der 100 euro spieleedition ja enthalten. schade das nun keiner direkte info ma gibt wie man den nun kauft bzw was der kostet.. könnte jessie ja auch mal info dazu geben da gibts wiedermal keine toll !

Geschrieben von Gast am 16.10.2023 um 16:05

wo is info wann und wo man genau den battlepass für season 2 kaufen kann ?!?!?! morgen is seasonstart und ich find absolut nix dazu !! ich will den doch nicht kaufen erst wenn saison gestartet is das wär ja käse
also wer weiß wann man den kaufen kann und wo genau ? im shop nix zu finden

Geschrieben von Gast am 06.08.2023 um 11:07

ja stimmt, hatte es in dem guide überlesen, klappt 1a mit dem region fortschritt

Geschrieben von Gast am 03.08.2023 um 21:19

Für den Region Fortschritt müsst einmal der char vom ewig realm ausgewählt werden

Geschrieben von Gast am 02.08.2023 um 10:18

Zu der Frage "Die niedrigste Stufe für Alptraumdungeons der Ahnen auf Weltstufe 4 ist 21, das bedeutet die Monster im Dungeon haben Stufe 75. Mit Stufe 67-68 werden die meisten Leute da drin also ständig verrecken, ist das nicht viel zu früh?"

Ich hab gestern mit einem leicht angepassten Knochenspeer-Build auf Level 59 World Tier 4 freigeschaltet und One-Shote nach wie vor alle Standard-Mobs. Man muss defensiver und mit mehr Hirn spielen, insb. gegen Elite-Gegner, aber an sich spiel ich jetzt als Lvl 60 Char in ner 75+-Qual-Welt und es geht sich aus :D

Geschrieben von Gast am 31.07.2023 um 23:39

geht mir auch so mit dem regionsfortschritt, wurde das mittlerweile geklärt/rausgefunden warum das so ist?

Geschrieben von Gast am 21.07.2023 um 16:48

Ich kann den Regionsfortschritt aus dem Vor-Season-Spiel nicht abrufen und muss alles nochmal machen. Ist das richtig? Wie werden die Erfolge aus dem Basisspiel angerechnet?

Geschrieben von Gast am 21.07.2023 um 12:55

> Schließt mit Stufe 67-68 den Dungeon Zerfallener Tempel auf Weltstufe 3 zur Freischaltung von Weltstufe 4 ab.
> Schließt nun Alptraumdungeons der Ahnen ab ...

Die niedrigste Stufe für Alptraumdungeons der Ahnen auf Weltstufe 4 ist 21, das bedeutet die Monster im Dungeon haben Stufe 75. Mit Stufe 67-68 werden die meisten Leute da drin also ständig verrecken, ist das nicht viel zu früh?

Da der XP-Bonus für Monster, die 3 Stufen über dem Spieler sind, nun mit Season 1 quasi nicht mehr existiert, ist es wesentlich effizienter Albtraumdungeons mit Monster gleicher Stufe zu machen. In diesem Guide fehlt mir also eigentlich die Info, was man denn von Stufe 67 bis 75 macht, bis die Alptraumdungeons der Ahnen Sinn machen.

Datenschutz / Impressum / Umweltschutz /

© 2003-2023 - 4Fansites, Weiterverwendung von Inhalten oder Grafiken nur mit Erlaubnis.

Diablo 3, Diablo 4, Diablo Immortal, Diablo 2 Resurrected and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment in the U.S. and/or other countries.