Diablo 4: Guide für das Arkane Beben, Gewölbe und Seneschall-Konstrukt in Season 3

Geschrieben von Telias am 27.01.2024 um 16:40
Kommentare (1)

Zum Seasonthema in der dritten Saison von Diablo 4 gehören gleich drei Inhalte, die miteinander verbunden sind. Dieser Guide erklärt, wie ihr alle Inhalte freischaltet, Rohstoffe erhaltet und worauf ihr sonst noch achten solltet.

Freischalten der Season 3 Inhalte

Das Arkane Beben ist ein Ereignis in der Außenwelt, das sofort verfügbar ist. Ihr findet mehrere aktive Arkane Beben anhand grüner Icons auf der Weltkarte. Das Seneschall-Konstrukt und das Gewölbe schaltet ihr durch die die saisonale Questreihe frei. Den Gefährten erhaltet ihr bereits mit der dritten Aufgabe. Das Gewölbe wird nach Abschluss der Kampagne freigeschaltet.

Diablo 4 Season 3: Arkanes Beben

Arkane Beben: Zerschmetterten Stein und Elementarkerne farmen

Als erstes müssen wir Zerschmetterten Stein und Elementarkerne farmen.

  • Zerschmetterter Stein: Diese Steine hinterlassen nahezu alle Gegner im Gebiet des Arkane Bebens als Beute.
  • Elementarkerne: Ein Elementarkern landet am Boden, nachdem ihr einen Obelisken angeklickt habt. Vergesst nicht den Kern aufzuheben. Es gibt ungefähr 8 Obelisken je Arkanes Beben und mehrere aktive Arkane Beben. Nach einiger Zeit tauchen neue Obelisken auf.
Diablo 4 Season 3: Zerschmetterten Stein und Elementarkerne farmen

Arkane Beben: Perle des Schutzes und Leit- und Abstimmungssteine farmen

Nachdem wir genug Zerschmetterte Steine und Elementarkerne gesammelt haben, begeben wir uns zu einer Feuerschale im Gebiet des Arkane Bebens. Für je 3 Elementarkerne und 50 Zerschmetterte Steine können wir diese Schale aktivieren. Zuerst erscheinen mehrere Monsterwellen, gefolgt vom Herold von Malphas. Dieser hinterlässt immer eine Perle des Schutzes sowie mehrere Leit- und Abstimmungssteine als Beute.

Achtung! Die beiden einzigartigen Leit- und Abstimmungssteine Immernacht und Genesis erhalten wir nur als Beute bei Echo von Malphas. Für diesen Boss haben wir einen eigenen Guide.

Diablo 4 Season 3: Feuerschale beim Arkanen Beben

Leit- und Abstimmungssteine leveln

Sobald wir einen Leit- oder Abstimmungsstein finden, können wir diesen in unseren Seneschall-Konstrukt einsetzen. Öffnet euer Inventar (Kurzwahltaste I) und klickt unten rechts auf das Konstrukt Icon mit dem grünen Blatt. Wenn wir einen Stein finden, den wir bereits haben, wird der neue Stein in 10 Erfahrungspunkte umgewandelt. Jeder Stein kann bis Rang 10 aufsteigen, mit Ausnahme der beiden einzigartigen Abstimmungssteine, die nur einen Rang haben.

Erfahrungspunkte zum Leveln der Leit- und Abstimmungssteine

Rang XP Steine für Levelup Steine insgesammt
1 0 XP 1 Stein 1 Stein2
2 10 XP 1 Stein 2 Steine
3 10 XP 1 Stein 3 Steine
4 10 XP 1 Stein 4 Steine
5 10 XP 1 Stein 5 Steine
6 20 XP 2 Steine 7 Steine
7 30 XP 3 Steine 10 Steine
8 40 XP 4 Steine 14 Steine
9 50 5 Steine 19 Steine
10 60 XP 6 Steine 25 Steine
Diablo 4 Season 3: Leit- und Abstimmungssteine leveln

Gewölbe und Alptraumgewölbe

  • Gewölbe ähneln Dungeons in vielen Aspekten.
  • Es gibt normale Gewölbe und Alptraumgewölbe, die mit Weltstufe 3 freigeschaltet werden.
  • Zum Betreten benötigen wir Gewölbesiegel, die wir auf die gleiche Weise wie Dungeonsiegel erhalten, zum Beispiel als Belohnung beim Flüsternden Baum.
  • Das erste Level in einem Gewölbe ist nicht entscheidend. Hier kämpft man sich einfach bis zum Portal durch.
  • Gleich am Anfang des zweiten Levels befindet sich die Statue von Zoltun Kull. Mit jedem Klick auf die Statue wird eine Perle des Schutzes gegen 10 Aufladungen von Zoltuns Schutz eingetauscht.
  • Achtung! Übrig gebliebene Aufladungen werden mit dem Verlassen des Gewölbes vebraucht und nicht ins nächste Gewölbe mitgenommen.
  • Jedes Mal, wenn man von einer Falle erwischt wird, verliert man eine Aufladung von Zoltuns Schutz.
  • Am Ende des Gewölbes erwartet einen ein Raum voller Fallen mit einem Kampf gegen einen Endboss. Idealerweise positioniert man sich am Rand des Raumes, um nicht von Fallen wie fliegenden Projektilen getroffen zu werden.
  • Der Schlächter kann auch in einem Gewölbe erscheinen.
Diablo 4 Season 3: Statue von Zoltun Kull

Belohnungen bei Gewölben und Alptraumgewölben

Am Ende eines Gewölbes kann immer eine Gewölbe-Kiste geplündert werden. Zusätzlich dazu erscheinen in Alptraumgewölben je nach Anzahl der Aufladungen von Zoltuns Schutz verschiedene Drahtgeflochtene Truhen. Ideal ist es, am Ende 15 Aufladungen für alle drei möglichen Truhen zu haben.

  • Kleine drahtgeflochtene Truhe: 1 Aufladung
  • Drahtgeflochtene Truhe: 4 Aufladung
  • Große drahtgeflochtene Truhe: 10 Aufladung
Diablo 4 Season 3: Drahtgeflochtene Truhe

In der Gewölbe-Kiste befinden sich zwei Perlen des Schutzes. Ansonsten erhalten wir aus allen Truhen vor allem Ausrüstungsgegenstände, Leit- und Abstimmungssteine.

Achtung! Hierbei kann man einen großen Fehler machen. Habt ihr z.B. 10 Aufladungen, öffnet ihr auf jeden Fall die große Truhe. Wenn ihr stattdessen zuerst die kleine Truhe öffnet, verbraucht ihr eine Aufladung und könnt die große Truhe anschließend nicht mehr öffnen.


Verpasst jetzt keinen News Artikel oder Diablo Guide mehr und folgt uns auf Facebook, Twitter oder abonniert unseren RSS-Feed.




Kommentare:

Geschrieben von Gast am 28.01.2024 um 09:38

bei mir fehlen noch mind 2-3 steine wie orkan die sollen im arkanen beben droppen droppen aber einfach nicht is das verbuggt ? blöd find ich auch die ausrüstbaren steine für den gefährten bei den build droppen sogut wie alle nur die man immer brauch bei echo von malphas... eh man den mal spielen kann is der gefährte somit eher nutzlos hab finde auch so richtig kämpfen sieht man ihn kaum bzw is genauso schwach wie die begleiter in d3, der gefährte müsste mind halb soviel schaden wie man selber austeilen mind.

Datenschutz / Impressum / Umweltschutz / Privatsphäre

© 2003-2024 - 4Fansites, Weiterverwendung von Inhalten oder Grafiken nur mit Erlaubnis.

Diablo 3, Diablo 4, Diablo Immortal, Diablo 2 Resurrected and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment in the U.S. and/or other countries.